Katrin Richter

Redakteurin und seit über 20 Jahren bei der Jüdischen Allgemeinen, schreibt Katrin über Musik, Kultur, Gemeindliches, führt Interviews und ist vor Ort. Hat studiert, hat volontiert, lernt nie aus.

Katrin RichterFoto: Katharina Bohm
Empfehlungen

David Baddiel

»Ich wäre gern Europäer«

Der britische Autor und Comedian über Identität, Antisemitismus und die Frage, warum er einen deutschen Pass möchte

von Katrin Richter  03.11.2021

Etgar Keret

»Ich nannte sie Imale«

Der israelische Autor über seine Mutter, Liebe in Form von Geschichten und einen jungen Literaturagenten

von Katrin Richter  02.11.2022

Wacken Open Air

»Ein Traum geht in Erfüllung«

Beim Metal-Festival treten zwei israelische Bands auf. Noa Gruman und Yoav Weinberg von »Scardust« über den Gig und die Pandemie

von Katrin Richter  05.08.2022

Fotografie

»Ich zeige, was passiert ist«

Der Israeli Ziv Koren über seine Ausstellung zum 7. Oktober im Abgeordnetenhaus in Berlin

von Katrin Richter  22.02.2024

Nova-Festival

»Wir tanzten, wir waren so glücklich – und dann …«

Raz Gaster war auf einem Festival, als der Terrorangriff begann

von Katrin Richter  11.10.2023

7. Oktober

»Den Frauen eine Stimme geben«

Liron Kroll und Elad Baadany über sexualisierte Gewalt und die Kampagne »MeToo – UnlessURAJew«

von Katrin Richter  07.12.2023

Joshua Sobol

»Alles ist möglich«

Der Schriftsteller über seinen aktuellen Roman, Israels neue Regierung und Frauen als Heldinnen der Gesellschaft

von Katrin Richter  25.07.2021

Kulinarisches

»Backen ist Therapie«

Helen Goh und Yotam Ottolenghi über ihr neues Buch »Sweet«, Bienenstich und Chanukka

von Katrin Richter  20.11.2017

Kultur

»Ich wünsche mir Harmonie«

Der amerikanische Musiker William Goldstein über Improvisieren beim Berliner Konzert in der Synagoge Rykestraße, Leonard Bernstein und die legendäre TV-Serie »Fame«

von Katrin Richter  18.01.2024

Kino

»Kitty ist ein freier Mensch«

Der Regisseur Ari Folman über seinen Animations-Film »Wo ist Anne Frank«, Teenager und Empathie

von Katrin Richter  04.02.2023

Yaara Keydar

»Frauen waren alles für ihn«

Die Kuratorin über den israelischen Designer Alber Elbaz, eine Ausstellung in Holon und historische Mode

von Katrin Richter  04.12.2022

Literatur

»Ich lebe von Geschichten«

Tom Segev über sein neues Buch, Angela Merkel und die israelische Gesellschaft

von Katrin Richter  22.10.2022

Interview

Gibt es schon einen Kafka-Burger-Laden?

Jaroslav Rudiš über die Vertonung von »Das Schloss«, eine Nacht auf der Prager Burg und warum es ihn nervt, wenn alle an Franz Kafka zerren

von Katrin Richter  03.06.2024

Jüdische Studierendenunion Deutschland

»Wir holen uns den Campus zurück«

Die JSUD-Präsidentin Hanna Veiler über jüdische Studierende, Exmatrikulation als letztes Mittel und eine Auszeichnung in einem schwierigen Jahr

von Katrin Richter  15.05.2024

Shoah Foundation

Fragen wegen Buchenwald

Robert J. Williams über ein Projekt zum 7. Oktober, den Lebensmut von Shaul Ladany und die Perspektive eines jeden Einzelnen

von Katrin Richter  14.05.2024

Essen

Themenspecial

Russ & Daughters Themenspecial

»Essen mit New Yorker Seele«

Niki Russ Federman über Lachsbagel, »Comfort Food« in Zeiten von Corona und Extralieferungen für Krankenhauspersonal

Begegnungen

Ehe

»Wir gehören einfach zusammen«

Ruth und Herbert Rubinstein feiern Diamantene Hochzeit. Ein Gespräch über Liebe, Kinder und Gemeinde

von Katrin Richter  04.03.2024

Berlinale

»Sie hat Gefühlen Farbe gegeben«

Die österreichische Regisseurin Anja Salomonowitz über die Malerin Maria Lassnig und den Film »Mit einem Tiger schlafen«

von Katrin Richter  25.02.2024

Essen

»Tscholent macht glücklich«

Die britische Ernährungsberaterin Laura Southern über Schabbat, Quinoa und eine Scheibe Babka

von Katrin Richter  02.02.2024

Holocaust-Überlebende im Porträt

»Ich werde noch 116, wirst sehen«

Der Fotograf Luigi Toscano hat für seine Ausstellung Holocaust-Überlebende wie Anni Schkolnik aus Leipzig porträtiert

von Katrin Richter  26.01.2024

Geiseln

»Ein ganz kleines Zeichen der Solidarität«

Sänger Joshi von der Punkband ZSK über Unterstüzung für den nach Gaza entführten Schlagzeuger Yotam Haim

von Katrin Richter  23.11.2023

Amy Gutmann

»Meine Geschichte ist mit diesem Tag verbunden«

Botschafterin Amy Gutmann über den 9. November, Erinnerungskultur und Gleichgültigkeit

von Katrin Richter  09.11.2023

Kino

»Wir feiern das Leben«

Der Regisseur Radek Wegrzyn über seine Doku »Miss Holocaust Survivor«

von Katrin Richter  08.11.2023

Daniel Kehlmann

»Untypische Geschichten erzählen«

Der Schriftsteller Daniel Kehlmann über seinen neuen Roman »Lichtspiel«, Freundschaften zwischen Autoren und die vorsichtige Hoffnung, dass die Welt eine bessere wird

von Katrin Richter  19.10.2023

Micha Biton

»Es war der blanke Horror«

Der Musiker und seine Familie überlebten nur knapp in ihrem Moschaw an der Grenze zu Gaza

von Katrin Richter  08.10.2023

Musik

Themenspecial

Jazz Themenspecial

»Die Trompete ist wie eine Stimme«

Der Musiker Avishai Cohen über das neue Album »Big Vicious«, sein Instrument und Entspannung in Zeiten der Krise

Gespräche

Fotografie

»Die Realität zeigen«

Erez Kaganovitz über sein Projekt »Humans of Tel Aviv«, Schoa-Überlebende und ein Selfie

von Katrin Richter  07.07.2023

Matchmaking

»Geben ist die Wurzel der Liebe«

Aleeza Ben Shalom über ihre Netflix-Show, arrangierte Ehen und einen Niggun

von Katrin Richter  07.07.2023

Sarah Spiekermann

»Der Mensch wird unterschätzt«

Die Professorin für Wirtschaftsinformatik über Kritik an Yuval Noah Harari und die Frage, warum KI nicht intelligent ist

von Katrin Richter  17.06.2023

Kunst

»Der Moment zählt«

Norbert Bisky und Navot Miller über ihre gemeinsame Ausstellung, Tel Aviv und die Porträts ihrer Mütter

von Katrin Richter  05.05.2023

Interview

»Das Gute sehen«

Ernie Friedlander und sein Sohn David über Erinnern, Schülerbegegnungen und Engagement in Australien

von Katrin Richter  29.04.2023

Sommercamp

»Das Gefühl, frei und geliebt zu sein«

Sandra Fox über jüdische Ferienlager in den USA, Popkultur und Freundschaften fürs Leben. Unser Interview der Woche

von Katrin Richter  25.03.2023

Yad Vashem

»Es geht um das Gedenken«

Der Vorsitzende Dani Dayan über eine neue Ausstellung im Bundestag, seine erste Reise nach Deutschland und Erinnern in der Zukunft

von Katrin Richter  19.01.2023

Veganuary

»Darin steckt viel Potenzial«

Omri Paz über seine Initiative »Vegan Friendly«, den Veganuary und Profisport

von Katrin Richter  02.01.2024 Aktualisiert

Revolution

»Wir werden stumm gehalten«

Liraz Charhi über die Demonstrationen im Iran, den Mut der Frauen und Hoffnung auf Freiheit

von Katrin Richter  09.12.2022

Interview

»Manchmal ist Deutsch einfach kürzer«

Ruth Achlama über Lieblingswörter, eine Wohnung voller Bücher und Übersetzungssoftware

von Katrin Richter  10.11.2022

Ron Segal

»Sie können jeden Moment kratzen«

Der Autor über seinen neuen Roman »Katzenmusik«, einen Marathonlauf und viele einsame Kollegen

von Katrin Richter  03.09.2022

Shelly Kupferberg

»Isidor wollte den Laden rocken«

Die Berliner Journalistin hat ein Buch über ihren Urgroßonkel geschrieben. Ein Gespräch über Wien, Briefe und eine Opernkarte

von Katrin Richter  26.08.2022

Interview

»Die Menschen sprechen direkter«

Michel Abdollahi über Flucht, Dialog und ein Schalom-Aleikum-Podium

von Katrin Richter  29.06.2022

Lesen

»Platz für das Lustige«

Die Autorin Barbara Bišický-Ehrlich über Anekdoten, das wilde Prag der 90er-Jahre und Identitätssuche

von Katrin Richter  25.06.2022

Eitan Bernath

»Die beste Zeit, um jüdisch zu sein«

Der 20-jährige Star über das Kochen auf TikTok, indisches Essen und alles mit Käse zu Schawuot

von Katrin Richter  03.06.2022

André Aciman

»Niemals nur der eine«

Der Schriftsteller über die Stadt Alexandria, seine Version des Seders und sein Buch »Out of Egypt«

von Katrin Richter  15.04.2022

Gidon Lev

»Bleibt optimistisch!«

Der 86-jährige Zeitzeuge über sein TikTok-Profil, den Kampf gegen Corona-Leugner und ein Leben ohne Kindheit

von Katrin Richter  27.01.2022

Interview

»Uralte Stereotype«

Der Medizinhistoriker Malte Thießen über Antisemitismus bei Impfgegnern, Israel und die Zeit nach der Pandemie

von Katrin Richter  13.12.2021

Film

Themenspecial

Kino Themenspecial

»Kitty ist ein freier Mensch«

Der Regisseur Ari Folman über seinen Animations-Film »Wo ist Anne Frank«, Teenager und Empathie

Zugehört

Familie

»Sehr starke Frauen«

Ana Zirner und ihr Vater August Zirner über ihr gemeinsames Buch, Großmütter und ein Kennenlernen

von Katrin Richter  27.10.2021

Margot Friedländer

»Mit 100 Freunden feiern«

Die Zeitzeugin und Schoa-Überlebende über ihren 100. Geburtstag, Erinnerungen und ihren Alltag in Berlin

von Katrin Richter  04.10.2021

Eric Manheimer

»Das Bellevue Hospital ist ein Fenster zur Welt«

Der New Yorker Mediziner über das älteste Krankenhaus der USA, die Netflix-Serie »New Amsterdam« und eine gute Patientenfürsorge

von Katrin Richter  17.08.2021

Jubiläum

»Das wird spitze«

Gert Rosenthal über seinen Vater, den Showmaster Hans Rosenthal, und 50 Jahre »Dalli Dalli«

von Katrin Richter  14.05.2021

Berlin

»Sie kommen aus einer anderen Zeit«

Gil Shachar über seine Kunst, Wale als mythologisches Symbol und eine Zukunft ohne sie

von Katrin Richter  06.05.2021

Sebastian Pufpaff

»Für mich gibt es kein Tabu«

Der Kabarettist über den Hashtag WeRemember, Demokratie und die Aufgabe des Satirikers

von Katrin Richter  08.04.2021

Susan Sideropoulos

»Plötzlich war die Freude weg«

In ihrem neuen Buch spricht die Schauspielerin erstmals über ihre Lebenskrise, Strategien gegen den Zweifel und die befreiende Kraft des Schreibens

von Katrin Richter  04.03.2021

Esther Safran Foer

»Ein Glas voller Erde«

Die amerikanische Autorin über die Herkunft ihrer Eltern, eine Reise in die Ukraine und Zip-Lock-Beutel für Erinnerungen

von Katrin Richter  06.12.2020

Etgar Keret

»Ist jetzt noch Quarantäne?«

Der israelische Autor über die Pandemie als Kreativschub, Übersetzungen und seinen Hasen

von Katrin Richter  30.08.2020

NS-Entschädigung

»Hart und intensiv«

Stuart E. Eizenstat über Verhandlungen mit Deutschland, Holocaust-Bildung und die anstehenden US-Wahlen

von Katrin Richter  20.08.2020

Berlin

»Clärchens bleibt Clärchens«

Yoram Roth über das Berliner Ballhaus, Engagement für Kultur und die Geschichte seiner Familie

von Katrin Richter  23.07.2020

Musik

»Ich nutze die Zeit schöpferisch«

Ran Nir lebt seit sechs Jahren in Berlin. Ein Gespräch über Punkrock, Wandlungen und Corona-Zeiten

von Katrin Richter  14.07.2020

Erinnerung

»Kampf gegen das Vergessen«

Ruth Ur über Yad Vashem, digitale Angebote und die Bedeutung von Gedenkstätten

von Katrin Richter  23.04.2020

Mode

»Ich designe für alle«

Die israelische Modemacherin Rinat Brodach war bei »Making the Cut« und feiert Pessach per Zoom

von Katrin Richter  08.04.2020

Zeitgeschehen

»Die jüdische Identität ist bei uns wichtig«

Vier Jüdinnen und Juden sprechen über das Leben in der DDR, die Zuwanderung, ihre Verbindung zu Israel und 30 Jahre Wiedervereinigung

von Katharina Schmidt-Hirschfelder, Katrin Richter  05.02.2020

Francesca Cavallo

»Girl Power klingt cool«

Die italienische Autorin über rebellische Mädchen, starke Jüdinnen und ganz besondere Lebensgeschichten

von Katrin Richter  04.01.2020

30 Jahre Mauerfall

»Ich bin ja immer noch ich!«

Marion Brasch über Ostfrauen, die Jahre nach 1989 und den Rechtsruck in Deutschland

von Katrin Richter  02.11.2019

Kino

»Ein anderer Mensch werden«

Der Regisseur Guy Nattiv über seinen Film »Skin«, einen Oscar für Israel und den Rat seines Großvaters

von Katrin Richter  02.10.2019

Umwelt

»Junge Menschen wollen Wahrheit«

Der israelische Klimaforscher David Dunetz über Greta Thunberg, Nachhaltigkeit und Flugscham

von Katrin Richter  08.09.2019

Israelische Nationalbibliothek

»Kafka ist überall zu Hause«

Archivar Stefan Litt über unveröffentlichte Dokumente, die Handschrift des Schriftstellers und das Jubiläumsjahr 2024

von Katrin Richter  17.08.2019

Musik

»Frank Sinatra der arabischen Welt«

Dudu Tassa und Nir Maimon über die Al-Kuwaiti Brothers, Mütter und Juden im Irak

von Katrin Richter  22.03.2019

Zweite Generation

»Ich fand meinen Platz erst spät«

Maya Jacobs-Wallfisch über ihre Kindheit als Tochter der Schoa-Überlebenden Anita Lasker-Wallfisch und Traumata

von Katrin Richter  24.02.2019

Gesellschaft

»Auch heute fehlt Zivilcourage«

Der Zeitzeuge Alexander Fried über Begegnungen mit Schülern, Europa und das zukünftige Deutschland

von Katrin Richter  04.02.2019

Interview

»Die Weiße Stadt lebt«

Micha Gross über 100 Jahre Bauhaus, architektonisches Erbe und Gentrifizierung in Tel Aviv

von Katrin Richter  04.01.2019

USA

»Es gab immer Antisemitismus«

Thomas Buergenthal über Judenhass und die Kongresswahlen

von Katrin Richter  05.11.2018

Assaf Gavron

»Ich habe ein europäisches Herz«

Der Autor spricht über sein Buch »Achtzehn Hiebe«, überqualifizierte Taxifahrer und Israels Einzigartigkeit

von Katrin Richter  30.07.2018

Melbourne

»Unser kulturelles Erbe«

Die Kuratorin Jayne Josem über jüdisches Leben in Deutschland und Australien und eine Spurensuche

von Katrin Richter  09.07.2018

Redezeit

»Ein wohlwollender Beobachter«

Der Journalist Werner Sonne über Israel, sein Buch »Jerusalem, Jerusalem« und diplomatische Beziehungen

von Katrin Richter  07.05.2018

re:publica

»Frauen werden gebraucht«

Die Software-Entwicklerin Karni Wolf über »She Codes«, weibliches Programmieren und Jobs in Israel

von Katrin Richter  03.05.2018

Redezeit

»Aufstehen gegen Antisemitismus«

Der Schauspieler Clemens Schick über Europa, Demokratie und die Geschichte seiner Familie

von Katrin Richter  23.04.2018

Kunst

»Mit Sand verheiratet«

Micha Ullman über die Macht eines kleinen Korns, ein wunderbares Material und die Faszination des Buchstaben A

von Katrin Richter  17.04.2018

Doku

»MeToo hat ein Bewusstsein geschaffen«

Die Regisseurin Sarah Moshman über ihren Film »Nevertheless«, sexuelle Belästigung und Frauen in Führungspositionen

von Katrin Richter  03.04.2018

Berlinale

»Strebt das Unbekannte an!«

Noa Regev über die GWFF-Jury, Erwartungen an das Filmfestival und die Frage, wie Kino in Israel diskutiert wird

von Katrin Richter  12.02.2018

Great Barrier Reef

»Wir müssen groß denken«

Der australische Umweltminister Josh Frydenberg über eine Kampagne zum Umweltschutz, Korallen und Tu Bischwat

von Katrin Richter  23.01.2018

Geschichte

»Verstehen, wie man wegschauen konnte«

Bärbel Schäfer über ihre Gespräche mit der Schoa-Überlebenden Eva Szepesi, Schweigen in der eigenen Familie und Erinnerungsarbeit heute

von Katrin Richter  30.11.2017

Yoga

»Das Essenzielle bewahren«

Patricia Thielemann über ihr neues Buch, Entspannung im Alltag und Bewegung im Büro

von Katrin Richter  09.11.2017

Geschichte

»Leben in Aden«

Dani Goldsmith über die jüdische Gemeinde, deren traditionsreiche Geschichte und sein Museum in Tel Aviv

von Katrin Richter  15.08.2017

Eric Kandel

»Europa erlebt eine schwierige Phase«

Der Neurowissenschaftler und Nobelpreisträger über die menschliche Erinnerung, Gefahren für die Demokratie und seine Kindheit in Wien

von Katrin Richter  13.06.2017

Redezeit

»Elvis hatte schon in Memphis jüdische Freunde«

James Forsher über seine Mutter Trude, den King of Rock ’n’ Roll und eine Ausstellung in Wien

von Katrin Richter  07.04.2017

Redezeit

»Beim Fahrradfahren komme ich ins Denken«

Lea Streisand über ihr neues Buch, Antworten an Flaneure und ihre Großmutter

von Katrin Richter  20.02.2017

Jonathan Safran Foer

»Europa ist beängstigender«

Der amerikanische Autor über die aktuelle US-Politik, nationalistische Tendenzen und seinen Roman »Here I Am«

von Katrin Richter  01.02.2017

Anne Frank

»Andere Möglichkeiten in Betracht ziehen«

Gertjan Broek hat eine Studie zur Festnahme des niederländischen Mädchens und seiner Familie veröffentlicht

von Katrin Richter  19.12.2016

Zeitzeuginnen

»Was heute passiert, ist wichtig«

Renate Lasker-Harpprecht und Anita Lasker-Wallfisch über Toleranz, Gespräche mit Schülern und Europa

von Ayala Goldmann, Katrin Richter  14.11.2016

Literatur

»Meine Geschichten reisen«

Der israelische Autor Etgar Keret über Berlin, die Farsi-Übersetzung seines Buches und eine frühe Anekdote

von Katrin Richter  07.11.2016

Jüdisches Museum Berlin

»Zu zeichnen ist Meditation«

Eran Shakine über seine Ausstellung »A Muslim, a Christian and a Jew«, Stereotype und Identität

von Katrin Richter  31.10.2016

Literatur

»Wir müssen es jetzt ausbaden«

Nele Pollatschek über Spießigkeit von Mittzwanzigern, Wut auf die ältere Generation und Toleranz an den Feiertagen

von Katrin Richter  26.09.2016

Gemeindetag

»Die Esskultur hat sich verändert«

Der israelische Koch Avi Steinitz über Kaschrut und Gesundheitsbewusstsein

von Katrin Richter  05.09.2016

Dmitrij Kapitelman

»Fast ein Sehnsuchtsort«

Der Autor über eine Israelreise mit seinem Vater, Identität und Willkommenskultur

von Katrin Richter  22.08.2016

Redezeit

»Mein Verhältnis zu Deutschland hat sich geändert«

Der Autor Thomas Harding über den Brexit, seinen neuen Pass und ein Haus am See

von Katrin Richter  04.08.2016

Graphic Novel

»Jeden Abend Superman«

Der Illustrator Asaf Hanuka über das Vatersein, Helden, Muhammad Ali und Misrachim

von Katrin Richter  14.07.2016

Redezeit

»Das Leben ist ein Geschenk«

Die Fotografin Nancy Borowick hat ihre Eltern während deren Krebserkrankung begleitet

von Katrin Richter  01.04.2016

Redezeit

»Israel ist ein normales Land«

Der Regisseur Dror Zahavi über den Film »Herbe Mischung«, den Mord an Yitzhak Rabin und eine pessimistische Aussicht

von Katrin Richter  03.11.2015

Roman

»Ich kann nicht mehr in Berlin leben«

Mirna Funk über ihr Debüt »Winternähe«, Alija und die Suche nach jüdischer Identität

von Katrin Richter  20.07.2015

Redezeit

»Die Reaktionen sind überwältigend«

Adam Nimoy über seinen Vater Leonard, den wahren Mr. Spock und darüber, wie ihn Fans in Erinnerung behalten sollten

von Katrin Richter  22.06.2015

Redezeit

»Laut, fordernd, ehrlich«

Erik Greenberg Anjou über seinen Film »Deli Man«, nervige Gäste und salzig aussehende Suppen

von Katrin Richter  09.06.2015

Redezeit

»Schnurren ist der schönste Klang«

Gary Weitzman über Tier-Kommunikation, abwechslungsreiche Häuser und feinfühlige Samtpfoten

von Katrin Richter  12.05.2015

Kino

»Wir waren Exoten«

Die Regisseurin Ester Amrami über ihren Film »Anderswo«, Heimatlosigkeit und Berlin vor elf Jahren

von Katrin Richter  01.02.2015

Redezeit

»Jede Frau sollte sich schminken«

Einat Dan über Kosmetik, die 80er-Jahre und Inspiration

von Katrin Richter  20.03.2014

Interview

»Sie war eine starke Frau«

Hermann Simon hat die Lebensgeschichte seiner Mutter aufgeschrieben

von Katrin Richter  04.03.2014

Musik

»Ich freue mich auf die Party«

Marcel Dettmann über die Berlin Dayz, seinen ersten Auftritt in Tel Aviv und den gewissen Vibe

von Katrin Richter  16.10.2013

Redezeit

»Abstraktion ist expliziter«

Die israelische Autorin Rutu Modan über ihre Graphic Novel »Das Erbe«, Polen und die Schoa im Comic

von Katrin Richter  31.07.2013

Kino

»Judentum heißt Weiterleben«

Rama Burshtein und Irit Sheleg über ihren Film »Fill the Void«

von Katrin Richter  07.07.2013

Redezeit

»Ich wollte schon immer nach Israel«

Meike Winnemuth über ihren ersten Tel-Aviv-Besuch, ein wenig Furcht und Granatapfelsaft

von Katrin Richter  05.04.2013

Redezeit

»Ich liebe Katzen«

Geffen Refaeli über ihr »Dailydoodlegram«, Copyright und interessante Tiergesichter

von Katrin Richter  15.03.2013

Gespräch

»Ich will eine Debatte auslösen«

Produzent Nico Hofmann über den historischen Dreiteiler »Unsere Mütter, unsere Väter«, seine Erfahrung in Israel und Filme als Therapie

von Katrin Richter  14.03.2013

Redezeit

»Faust hat mich immer begleitet«

Irena Veisaite über die Goethe-Medaille, Weimar und die deutschen Klassiker

von Katrin Richter  27.08.2012

Redezeit

»Israel wäre eine Alternative gewesen«

Marion Brasch über ihre Familiengeschichte, Judentum in der DDR und einen kurzen Gedanken ans Auswandern

von Katrin Richter  22.03.2012

Redezeit

»Geschichte ist Yin, Erinnerung ist Yang«

Der Historiker Guido Knopp über das Web-Projekt »Gedächtnis der Nation«, den Schulunterricht der 60er-Jahre und die Übersetzungsqualitäten von Google

von Katrin Richter, Sarah Gabriel-Pollatschek  06.10.2011

Charity

»Es geht ums Heilen«

Veronica Ferres über ihr Engagement für das Hadassah-Krankenhaus und Toleranz

von Katrin Richter  20.07.2011

Yael Naim

»Ich liebe diese Sprache«

Die Musikerin über ihre hebräischen Songs, Heimweh und Israel-Boykotte

von Katrin Richter  14.06.2011

Interview

»Alles lief nach Plan«

Ex-Mossad-Agent Rafi Eitan über die Festnahme Adolf Eichmanns

von Katrin Richter  01.04.2011

Internet

»Mein eigenes Tagebuch hieß auch Anne«

Die Schauspielerin Katja Riemann über ihre Mitarbeit am Projekt »Das Hinterhaus Online«

von Igor Mitchnik, Katrin Richter  25.02.2011

Interview

»Der Iran stürzt nicht«

Politologe Wahied Wahdat-Hagh über das Regime in Teheran und die Folgen der ägyptischen Revolution

von Katrin Richter, Martin Krauss  15.02.2011

Interview

»Alles Jüdische war in der DDRein Tabu«

Anetta Kahane über Rechtsextremismus in Ost- und Westdeutschland und das sozialistische Erbe

von Katrin Richter  21.12.2010

Interview

»Getroffene Hunde bellen«

Manuela Schwesig über den neuen »Kita-Erlass« und rechtsextreme Erzieher

von Katrin Richter  02.08.2010

Michael Degen

»Sefarden sind poetisch«

Der Schauspieler über seine Rolle im ZDF-Film

von Katrin Richter  12.11.2009