AfD

Juden als Feigenblatt

Ein neues Buch thematisiert den Antisemitismus in der Partei

Aktuelles

Schweden

ESC könnte Israels Song disqualifizieren

Eden Golan will in Malmö »October Rain« singen, doch es gibt Streit um den Songtext

 22.02.2024

Frankfurt am Main

Konferenz zum Massaker der Hamas

Rund 300 Teilnehmer aus Deutschland und Israel tauschten sich aus

von Leticia Witte  22.02.2024

Kennenlern-Abo

Testen Sie die Jüdische Allgemeine fünf Wochen zum Vorteilspreis von 10 € und sparen Sie über 17 %!

Antisemitismus

Kultivierter Judenhass

Am Mittwoch fand im Bundestagsausschuss für Kultur und Medien das Fachgespräch zum Thema Bekämpfung des Antisemitismus im Kulturbereich statt

von Ralf Balke  22.02.2024

Ukraine

Wütende Ohnmacht

Nach zwei Jahren Krieg trauert unsere Autorin über eine zerstörte Heimat – und will dennoch die Hoffnung nicht aufgeben

von Marina Weisband  22.02.2024

Einspruch

Geeint gegen Israel

Ninve Ermagan wundert sich, gegen welche Ungerechtigkeiten Muslime demonstrieren und gegen welche nicht

von Ninve Ermagan  22.02.2024

6-Monats-Abo

Jetzt die "Jüdische Allgemeine" für 6 Monate zum Vorteilspreis von 58,90 € sichern und 6% sparen!

Interview

»Die Stimme der Opfer sein«

Shelly Tal Meron über sexualisierte Gewalt, den Kampf gegen das Vergessen und das nationale Trauma

von Nils Kottmann  22.02.2024

Meinung

Beängstigend

Über eine Woche sprach Deborah Feldman öffentlich Personen ihr Jüdischsein ab. Mit der Halacha hatte das aber nichts zu tun. Eine Wortmeldung von Mirna Funk

von Mirna Funk  22.02.2024

Meinungen

Zitat der Woche

»Für uns ist sie eine politische Bewegung.«

Der UN-Chefdiplomat Martin Griffiths über die Terrororganisation Hamas

Nachrichten

Berlin

27-jährige Antisemitin angeklagt

Die Deutsche soll auf ihrem Instagram-Account dazu aufgerufen haben, »Neukölln in Gaza« umzuwandeln

 21.02.2024

Zentralrat

Daniel Botmann: Kulturwelt zu einem »unsicheren Ort für Juden« geworden

Im Kulturausschuss des Bundestages sprach der Geschäftsführer des Zentralrats deutliche Worte

 21.02.2024

Südamerika

»Lula hat die Wahrheit gesagt«

Linksgerichtete Staatschefs haben sich nach dem Holocaustvergleich hinter Brasiliens Lula da Silva gestellt

von Michael Thaidigsmann  21.02.2024

UNO-Sicherheitsrat

USA verhindern algerische Waffenruhe-Resolution

»Manchmal braucht harte Diplomatie mehr Zeit«, sagt Amerikas Botschafterin Linda Thomas-Greenfield

 21.02.2024

Wiesbaden

Berufsschüler beklatschen die Schoa

Die Schüler besuchten eine Vorführung von »Die Wannseekonferenz«

von Imanuel Marcus  21.02.2024 Aktualisiert

Gaza

Hilfsorganisationen fordern sofortigen Waffenstillstand

Deutschland müsse mehr gegen das Leid tun, heißt es in einem Appell. Wichtige Aspekte werden ausgespart

 21.02.2024

Frankfurt am Main

Schuster: Jüdische Akademie wird teurer und später eröffnet

Die Einrichtung wird »nicht vor Mitte 2025« ihre Arbeit aufnehmen

 21.02.2024

Frankfurt am Main/Tel Aviv/Toronto

Bedrohter Rabbiner: Deutsche Behörden waren sehr hilfreich

Der kanadische Geistliche war am Frankfurter Flughafen von einem Judenhasser bedroht worden

von Imanuel Marcus  20.02.2024

Zentralrat

Jüdische Gemeinde zu Berlin jetzt im Präsidium

Zuvor hatte es Streit zwischen der Gemeinde und dem Zentralrat der Juden gegeben

 20.02.2024

12-Monats-Abonnement

Jetzt die Jüdische Allgemeine zum Vorteilspreis sichern und 12 % sparen!

Zum Angebot

ePaper

Lesen Sie die Jüdische Allgemeine im digitalen Format – online und jederzeit verfügbar.

Zum Angebot
Lesen Sie auch

Großbritannien

Prinz William fordert Ende der Kämpfe und Freilassung der Geiseln

Die Hilfe müsse ankommen und die Geiseln freigelassen werden, sagt der Thronfolger

 20.02.2024

Berlin

Israelfeindliche Sprechchöre bei Gedenkdemo für Hanau-Opfer

Die Polizei leitete 21 Ermittlungsverfahren ein – auch wegen Volksverhetzung

 20.02.2024

Operation gegen den Terror

Pistorius besucht Fregatte vor Einsatz im Roten Meer

Am Freitag soll die »Hessen« in den wohl gefährlichsten Marine-Einsatz der Bundeswehr-Geschichte starten

 20.02.2024

Judenhass an Hochschulen

Bildungsministerin: Unis müssen gegen Antisemitismus vorgehen

In vielen Bundesländern sei Exmatrikulation möglich, sagt Bettina Stark-Watzinger (FDP)

 20.02.2024

Ausbildung

So werden Lehrer auf Antisemitismus vorbereitet

Ein Zusatzstudiengang in Würzburg soll Lehrerkräften helfen, auf Judenhass zu reagieren

von Vanessa Köneke  20.02.2024

Gaza

Palästinensischer Regierungschef will »Marshallplan«

Für den Wiederaufbau sei internationale Hilfe nötig, sagt Mohammed Schtaje

 19.02.2024

Die Jüdische Allgemeine zum Studententarif

Studenten-Abo

Frankfurt am Main

Zentralrat der Juden veranstaltet Konferenz zum 7. Oktober

Das durch die Massaker verursachte Gefühl der Ohnmacht in der jüdischen Gemeinschaft ist eines der Themen

 19.02.2024

Katar

Israelische Schwimmerin Gorbenko bei WM ausgebuht

Es passierte, als die 20-Jährige in Doha interviewt wurde

 19.02.2024

Flughafen Frankfurt

Rabbiner von Judenhasser mit Tod bedroht

Der Tatverdächtige rief »Heil Hitler!« und zeigte den ebenfalls verbotenen Hitlergruß


 19.02.2024 Aktualisiert

Rotes Meer

EU-Außenminister beschließen Start von Marineeinsatz gegen Huthis

Deutschland beteiligt sich mit der Fregatte »Hessen«

 19.02.2024 Aktualisiert

Berlin

Mann mit Israel-Fahnen bedrängt und verletzt

Der 41-Jährige soll von einer Mahnwache für die Geiseln gekommen sein und am U Wittenbergplatz bedrängt worden sein

 18.02.2024

Forderung

Filippo Grandi: Geld für UNRWA freigeben

Laut UN-Hochkommissar für Flüchtlinge habe das Palästinenser-Hilfswerk eine »sehr spezifische Arbeitsweise, nicht nur im humanitären Bereich«

 18.02.2024

Münchner Sicherheitskonferenz

Scholz appelliert an Israel

Der Bundeskanzler betont auch: »Israel hat das Recht, das eigene Land zu verteidigen.«

 17.02.2024

Sicherheitskonferenz

Blinken macht sich für Zweistaatenlösung stark

Der amerikanische Außenminister traf sich mit seinen Amtskollegen aus Deutschland und Indien

 17.02.2024

Ursula Haverbeck

Weiteres Verfahren gegen Holocaust-Leugnerin

Wiederholt behauptete die 95-Jährige, das Konzentrationslager Auschwitz sei kein Vernichtungslager gewesen

 16.02.2024

Gaza

UNO verzögert Hilfslieferungen

Israel hat die Vereinten Nationen aufgefordert, die Verteilung von Hilfsgütern für die Menschen im Gazastreifen zu verbessern

 16.02.2024

Recht

Ein zahnloser Tiger?

Die Bundesregierung will Antisemiten künftig die Einbürgerung verweigern. Doch der Teufel steckt im Detail

von Michael Thaidigsmann  16.02.2024

München

Krieg im Nahen Osten zentrales Thema der Sicherheitskonferenz

Israel wird von Präsident Isaac Herzog und Außenminister Israel Katz vertreten

 16.02.2024