Wahl

Jüdisches Europa

Schächtgesetze, Jiddisch‐Schulen, BDS‐Verbote: EU und Nationalstaaten wirken sich auf das Gemeindeleben aus

Aktuelles

Grundgesetz

In bester Verfassung?

Die rechtliche Ordnung garantiert die Gleichheit aller. In der politischen Realität setzt sich das nur langsam durch

von Ronen Steinke  23.05.2019

Einspruch

Es ist doch nicht nur Strache

Alexia Weiss fragt sich, warum Sebastian Kurz erst jetzt bemerkt hat, um welche Partei es sich bei der FPÖ handelt

von Alexia Weiss  23.05.2019

Kennenlern-Abo

Testen Sie die Jüdische Allgemeine fünf Wochen zum Vorteilspreis von 10 € und sparen Sie über 17 %!

Union

»Wir stellen uns BDS entgegen«

Paul Ziemiak über den Bundestagsbeschluss und die Haltung zur antiisraelischen Boykottbewegung

von Detlef David Kauschke  23.05.2019

Berlin

Der richtige Ansatz

Zwei Jahre nach Erscheinen des Antisemitismusberichts ziehen die Organisationen Bilanz

von Katharina Schmidt-Hirschfelder  23.05.2019

Nachrichten

Ehrung, Al Jazeera, »Die Rechte«

Meldungen aus Politik

 23.05.2019

Wittenberger Stadtkirche

»Judensau« darf wohl hängen bleiben

Am Freitag urteilt das Gericht über den Verbleib der Schmähplastik. Schon jetzt ist eine klare Tendenz erkennbar

von Johannes Süßmann  21.05.2019

NS-Verfolgung

13 Millionen Dokumente online

Der Internationale Suchdienst Arolsen hat große Teile seines Archivs frei zugänglich gemacht

 21.05.2019

Wien

Alle FPÖ‐Minister verlassen Regierung

Sebastian Kurz lässt den Innenminister fallen – dann reagiert die FPÖ. Österreich steckt in einer veritablen Staatskrise

von Fabian Nitschmann, Matthias Röder  20.05.2019

Medien

Al Jazeera suspendiert Mitarbeiter wegen Beitrags über Schoa

Der Film bezeichnet Israel als den »größten Gewinner« des Holocaust. Palästinenser würden angeblich ausgelöscht

 20.05.2019

Niedersachsen

Brandanschlag auf jüdisches Ehepaar

Nach dem judenfeindlichen Angriff hat der Staatsschutz die Ermittlungen aufgenommen

 20.05.2019

Nahost

Trump warnt Iran mit scharfen Worten

Washington und Teheran überziehen einander mit wüsten Drohungen. Die Gefahr eines Krieges wächst

 20.05.2019

Kostenfreies Leseexemplar

Kostenfreies Leseexemplar

Berlin

»Judenhass im Wahlkampf muss gestoppt werden«

Antisemitismusbeauftragte fordern Kommunen dazu auf, gegen Partei »Die Rechte« vorzugehen

 19.05.2019

Porträt

Schluss mit lustig

Der neue ukrainische Präsident Selenskyj will das krisengeschüttelte Land fit für den EU‐Beitritt machen

von Andreas Stein, Ulf Mauder  19.05.2019

Leo-Baeck-Preis

Leo-Baeck-Preis

Ein wahrer Freund Israels

Der Zentralrat zeichnet Mathias Döpfner mit seiner höchsten Ehrung aus

Medien

Einspruch

#twittersperrt und schweigt

Detlef David Kauschke ärgert sich über Sanktionen des Kurznachrichtendienstes

von Detlef David Kauschke  15.05.2019

Social Media

Twitter‐Sperre aufgehoben

Der Online‐Dienst hatte den Account der »Jüdischen Allgemeinen« wegen angeblich irreführender Informationen zu Wahlen blockiert

 13.05.2019

Social Media

Twitter blockiert Account der »Jüdischen Allgemeinen«

Zeitung soll gegen Regeln »zum Veröffentlichen von irreführenden Informationen zu Wahlen« verstoßen haben

 13.05.2019

Meinungen

Lesen Sie auch

Berlin

Zentralrat startet jüdisch‐muslimisches Dialogprojekt

Erhöhter Gesprächsbedarf festgestellt – geplant sind Veranstaltungen vor Ort und gezielter Austausch in sozialen Netzwerken


 13.05.2019

KIGA

Mit Aufklärung gegen Hass und Hetze

Ein neues Netzwerk europäischer Organisationen will mit Bildung Antisemitismus entgegentreten

von Jérôme Lombard  14.05.2019

NS-Zeit

»Unerträglich und unwürdig«

Unternehmenserbin Verena Bahlsen und das gleichnamige Keks‐Imperium stehen massiv in der Kritik

 14.05.2019

Bundesregierung

Starker Anstieg antisemitischer Straftaten

Vor allem juden‐ und fremdenfeindliche Delikte nehmen laut Bundeskriminalamt deutlich zu

 14.05.2019

Bundestag

»Richtiges Zeichen«

Parlament beschließt Anti‐BDS‐Antrag. Zentralratspräsident Schuster begrüßt deutliche Positionierung

 17.05.2019

Sport

Iran kündigt indirekt Stopp von Israel‐Boykott an

Laut Olympischem Komitee steht künftig Duellen zwischen iranischen und israelischen Sportlern nichts im Weg

 12.05.2019

Berlin

Israels Botschafter verzichtet auf Kontakt zu AfD

Jeremy Issacharoff meidet Gespräche und Treffen mit der Partei. Der Grund: ihr Geschichtsverständnis

 12.05.2019

Berlin

»Unangemessen, einseitig und ausgrenzend«

Bundesaußenminister Maas beklagt die schlechte Behandlung Israels in den Vereinten Nationen

 11.05.2019

Berlin

Palästinenser attackieren israelischen Musiker

Der 26‐Jährige wurde am Samstag in Neukölln verprügelt und antisemitisch beschimpft

 09.05.2019

Jom Haschoa

»Israel ist unser Partner«

Sebastian Kurz über geschichtliche Verantwortung, seinen Koalitionspartner FPÖ und Österreichs Beziehungen zum jüdischen Staat

von Detlef David Kauschke, Philipp Peyman Engel  02.05.2019

Diplomatie

»Viel Potenzial für die Zukunft«

Jeremy Issacharoff über das deutsch‐israelische Verhältnis, den Kampf gegen Judenhass und Raketen der Hamas

von Ralf Balke  09.05.2019

Wuligers Woche

Tweet gegen Tweet

Das Auswärtige Amt, Twitter und der Dauerbeschuss aus Gaza. Ein diplomatisches Dramolett

 09.05.2019

München

Bayern nimmt Antisemitismus‐Definition an

Zentralratspräsident Schuster lobt die Ankündigung, noch stärker gegen Judenhass vorzugehen

von Katrin Diehl  07.05.2019

Debatte

Aachener Friedenspreis zieht Ehrung zurück

Wegen antisemitischer Äußerungen soll der ukrainische Journalist Ruslan Kotsaba nun doch nicht gewürdigt werden

 10.05.2019

Göttingen

Keine einstweilige Verfügung gegen Zumach

Verfügung im Friedenspreis‐Streit vor Gericht erfolglos. Jüdische Gemeinde erleidet Niederlage

 07.05.2019

Schulbücher

»Judenfeindlich, frauenverachtend und antiwestlich«

Der Journalist Constantin Schreiber hat untersucht, was Kinder in muslimischen Ländern im Unterricht lernen

von Michael Althaus  06.05.2019

Schoa

Gedenken in Dachau

Zentralratspräsident Josef Schuster warnt vor zunehmender Geschichtsvergessenheit

 05.05.2019

Nahost

»Wir werden ihnen keine Atomwaffen erlauben«

Israel reagiert entschlossen auf Irans Ankündigung, dass Atomabkommen teilweise zu verlassen

 08.05.2019

Potsdam

Israelis von Araber beleidigt und bedroht

Zwei israelische Staatsbürger sind in der Tram massiv judenfeindlich beschimpft und angefeindet worden

 30.04.2019

Zitat der Woche

»Wir bauen Synagogen, wir bauen Minarette und so weiter und so fort. Aber wer sich hier nicht benehmen kann, der hat auch kein Aufenthaltsrecht.«

Polizeihauptkommissar Torsten Heim, bekannt als Polizist »Toto« bei Sat.1

Militärrabbiner

Interview

»Ein klares Bekenntnis«

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen über ihre Entscheidung für Militärrabbiner in der Bundeswehr

Antisemitismus im Fußball

Fußball

»Wusste nicht, was Nazi‐Gruß ist«

Torwart des Première‐League‐Clubs Crystal Palace entgeht mit einer sehr besonderen Begründung einer Strafe

 16.04.2019

Meinung

Der Mut, nicht zu schweigen

Im Fußball oder anderswo: Judenhass ist kein »jüdisches« und Fremdenhass kein Problem der Migranten

von Mike Delberg  22.03.2019

Fußball

»Das ist unter aller Sau«

Ingolstadt‐Trainer Jens Keller entsetzt über antisemitischen Hass gegen seinen Kapitän Almog Cohen

 13.03.2019

Marcel Reif

Es reicht!

Auch im Sport muss die schweigende Mehrheit die Stimme erheben, um Antisemiten endlich Einhalt zu gebieten

von Marcel Reif  28.03.2019

Fußball

Fan zeigt »Hitlergruß«

Nach abgesagtem Zweitligaspiel fällt ein Dresdner Fan in der Nürnberger Altstadt mit antisemitischen Parolen auf

 11.03.2019

Fußball

Hass‐Tweet gegen Cohen

Der israelische Profi vom FC Ingolstadt wird massiv judenfeindlich beschimpft. Jetzt ermittelt der Staatsschutz

 09.03.2019

Abonnement

Nutzen Sie die Angebote der Jüdischen Allgemeinen und profitieren Sie von Preisvorteilen.

12-Monats-Abonnement

Jetzt die Jüdische Allgemeine zum Vorteilspreis sichern und 12 % sparen!

Zum Angebot

ePaper

Lesen Sie die Jüdische Allgemeine im digitalen Format – online und jederzeit verfügbar.

Zum Angebot
Europa

Europa

Hort der Demokratie

Die Stärke der Gemeinschaft zeigt sich im Respekt gegenüber Minderheiten. Und nur das macht sie zukunftsfähig

von Michael Thadigsmann  12.04.2019

Brexit

Es kann nicht sein, was nicht sein darf

Wo die Distanz zu der Glaubwürdigkeit und den Werten der EU groß ist, bröckelt der Schutz religiöser Minderheiten

von Julien Reitzenstein  14.03.2019

Brexit

Europa wird kleiner

Der Auszug Großbritanniens aus der EU bedroht die jüdisch‐europäische Gemeinsamkeit auf dem Kontinent

von Sergey Lagodinsky  14.02.2019

Zeitgeschehen

Jom Haschoa

Erinnerung bewahren

Die Arbeit der Gedenkstätten ist notwendiger denn je. Doch wird ihre Finanzierung bald nicht mehr ausreichen

von Michael Brenner  02.05.2019

Antisemitismus

13 Prozent mehr Vorfälle im Jahr 2018

Eine Studie der Universität Tel Aviv verzeichnet einen deutlichen Anstieg – besonders in den USA

 01.05.2019

Einspruch

Die Rechnung ist noch offen

David Saltiel unterstützt die griechischen Reparationsforderungen an die Bundesrepublik

von David Saltiel  02.05.2019

»Weiße Rose«

Letzte Überlebende erhält Verdienstkreuz

Traute Lafrenz Page wird von der Bundesrepublik für ihren Mut geehrt. Die 100‐Jährige ist die letzte Zeitzeugin der Widerstandsgruppe

 29.04.2019

Berlin

Felix Klein fordert Verschärfung des US‐Waffenrechts

Antisemitismusbeauftragter macht Donald Trump für zugespitztes Klima in Politik und Gesellschaft verantwortlich

 28.04.2019

Justiz

Freibrief für Verleumdungsvorwürfe?

Noch kein Urteil im Fall um Göttinger Friedenspreis. Die Entscheidung soll am 7. Mai verkündet werden

 24.04.2019

Schulen

Sachsen führt jüdischen Religionsunterricht ein

Das Fach wird in Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden erteilt

 17.04.2019

Israel

»Wir rücken von gar nichts ab«

Rolf Mützenich über Regierungsbildung und unterschiedliche Definitionen von Sicherheit und Völkerrecht

von Detlef David Kauschke  18.04.2019

RIAS-Statistik

Judenhass in Berlin wird roher und direkter

Der Zentralrat der Juden ist zutiefst besorgt über das Ausmaß des Antisemitismus

 17.04.2019

Antisemitismus

»Ein Anstieg von 155 Prozent«

Benjamin Steinitz über Judenhass in Berlin, die neue Statistik für das Jahr 2018 und No‐Go‐Areas

von Martin Krauss  17.04.2019

Meinung

Zurück in die Zukunft?

Warum die AfD ein Wolf im Schafspelz ist – und für jeden jüdischen Demokraten unwählbar

von Arye Sharuz Shalicar  17.04.2019

Studie

Jeder Dritte sieht Parallelen zwischen heute und NS‐Zeit

In Familien werden vor allem Geschichten von Opfern weitergegeben – das Wissen um Täter ist eher gering

 11.04.2019

Interview

»Es muss normal sein«

Die CDU‐Politikerin Karin Prien über Schwierigkeiten von Juden in der Politik

von Detlef David Kauschke, Martin Krauss  11.04.2019

Justiz

Geplantes Verbot von Flaggenverbrennungen

Berliner SPD will Verunglimpfung der israelischen Fahne unter Strafe stellen

von Jérôme Lombard  08.04.2019

Spende

»Wir brauchen die Erinnerung«

Kai Diekmann über Yad Vashem und deutsche Unternehmen, die sich an dieser Initiative beteiligen

von Detlef David Kauschke  04.04.2019

40 Jahre Camp David

Vier Jahrzehnte Stabilität

Ägyptens und Israels Friedensvertrag hat sich bewährt – seit genau 40 Jahren

von Sabine Brandes  04.04.2019

Berlin

»Ich bin entsetzt«

Zentralratspräsident Schuster verurteilt den geplanten Auftritt der arabischen Terroristin Rasmea Odeh aufs Schärfste

 14.03.2019

Berlin

Neues Antisemitismus‐Konzept

Der Senat plant zentrale Ansprechpartner für die Jüdische Gemeinde, um Juden besser zu schützen

 12.03.2019

Protest

Hört uns zu!

Wir Schüler und Studenten wollen, dass unsere Sorgen um das Morgen ernst genommen werden

von Joelle Lewitan
 14.03.2019

Empfehlungen der Redaktion

Belgien

Hässliche Juden als Preistreiber

Im Straßenkarneval in der flämischen Kleinstadt Aalst sorgt ein antisemitischer Vorfall für Empörung

 05.03.2019

Belgien

»Wir fanden es halt komisch«

Die Initiatoren des antisemitischen Motivwagens und der Bürgermeister von Aalst verteidigen den antisemitischen Karnevalsumzug

von Ralf Balke  06.03.2019

Meinung

Schon wieder Schlussstrich?

Klaus von Dohnanyi irritiert in der Talkshow von Markus Lanz mit zweifelhaften Aussagen

von Stefan Laurin  06.03.2019

Klaus Kinkel

Ein leiser Mann

Zum Tod des FDP‐Politikers und ehemaligen Außenministers

von Martin Krauss  05.03.2019

Labour

»Institutionell rassistisch«

Joan Ryan über ihren Austritt, den Vorsitzenden Jeremy Corbyn und Antisemitismus in der Partei

von Daniel Zylbersztajn  28.02.2019

Terror

Aus für »Partei Gottes«

London verbietet die Hisbollah. Die Bundesregierung schweigt lieber

von Daniel Zylbersztajn, Stefan Laurin  07.03.2019

Dresden

Sachsen bekommt Beauftragten gegen Antisemitismus

Der neue Amtsinhaber soll am Donnerstag von Ministerpräsident Michael Kretschmer vorgestellt werden

 05.03.2019

Berlin

»Hofierung von Judenhass und Homophobie«

Die Reisemesse ITB sorgt vor ihrer Eröffnung für Empörung wegen ihres judenfeindlichen Partnerlands Malaysia

 05.03.2019