Fridays for Future

»Wir distanzieren uns von diesem Tweet«

Der internationale Twitter-Account der Klimabewegung fällt erneut mit Israelhass auf. Nun äußert sich FFF Deutschland zu dem Vorfall

Aktuelles

Polen

Holocaustüberlebende: Russische Befreier führen nun Krieg in der Ukraine

In der heutigen Gedenkstätte in Auschwitz ging es heute auch um den russischen Eroberungskrieg in der Ukraine

 27.01.2023

Gedenken

Selenskyj bei Gedenkfeier in Babyn Jar

Trotz des Krieges wurde in der Ukraine an die Opfer des Holocaust erinnert

von Imanuel Marcus  27.01.2023

Kennenlern-Abo

Testen Sie die Jüdische Allgemeine fünf Wochen zum Vorteilspreis von 10 € und sparen Sie über 17 %!

Mecklenburg-Vorpommern

Neonazi-Demo darf nicht am Holocaust-Gedenktag stattfinden

Landkreis: Die Kundgebung kann morgen oder später erfolgen

 27.01.2023

Berlin

»Vokabular in nationalsozialistischer Tradition«

Der Zentralrat der Juden äußert sich zu den umstrittenen Aussagen von Hans-Georg Maaßen

 27.01.2023

Rozette Kats

»Alles war viel zu schrecklich für ein Kind«

Die Schoa-Überlebende sprach im Deutschen Bundestag in bewegenden Worten von ihrem Schicksal

 27.01.2023 Aktualisiert

Kostenfreies Leseexemplar

Kostenfreies Leseexemplar

Erinnerung

»Buch der Namen«: UN würdigen 4,8 Millionen Holocaust-Opfer

Die Gedenkinitiative ist in Zusammenarbeit mit der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem entstanden

 27.01.2023

Geschichte

Scholz erinnert an historische deutsche Verantwortung für Holocaust

»Unvergessen ist das Leid von sechs Millionen unschuldig ermordeten Jüdinnen und Juden - genauso wie das Leid der Überlebenden«, betont der Bundeskanzler

 27.01.2023

Meinungen

Zitat der Woche

»Die beste Art, Hitler zu ärgern, ist, einen deutschen Pass zu beantragen.«

Matt Lucas und David Baddiel, britisch-jüdische Komiker

Nachrichten

Holocaust Memorial Day

»Menschen sind ermordet und Leben zerstört worden«

Der Bundestag gedenkt am heutigen Holocaustgedenktag erstmals queerer Opfer

von Elisa Makowski  27.01.2023

Interview

Ron Prosor: Linker Antisemitismus wird »salonfähig«

Der neue israelische Botschafter warnt vor Judenhass aus dem linken Spektrum

 27.01.2023

Zuwanderer

Großer Teil der Juden in Deutschland lebt in Armut

Die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden fordert eine »angemessene Einmalzahlung« für die Betroffenen

 27.01.2023

Justiz

Mord verjährt nicht

Die Zentrale Stelle in Ludwigsburg ermittelt seit 65 Jahren gegen NS-Verbrecher. Ein Besuch

von Michael Thaidigsmann  26.01.2023

Brüssel

»Ohne Juden wäre Europa nicht geworden, was es heute ist«

Auch die EU gedachte der Opfer der Schoa – erstmals war in diesem Jahr Israels Staatsoberhaupt der Hauptredner

von Michael Thaidigsmann  26.01.2023

Mahnmale

»Wesenskern unseres Landes«

Zentralrat der Juden fordert finanzielle Absicherung für KZ-Gedenkstätten

 26.01.2023

Erinnern

Deutschland und die Opfer der Schoa

Im Bundestag und an anderen Orten in der Bundesrepublik wird am Freitag der Holocaust-Gedenktag begangen

 26.01.2023

Armut

Gemischte Gefühle

Wie jüdische Verbände auf die Höhe von Einmalzahlungen aus dem Härtefallfonds des Bundesarbeitsministeriums reagieren

von Christine Schmitt, Michael Thaidigsmann  26.01.2023

Einspruch

Ein würdeloser Fonds

Igor Matviyets ärgert sich über den beschämenden Umgang von Bund und Ländern mit jüdischen Zuwanderern

von Igor Matviyets  26.01.2023

12-Monats-Abonnement

Jetzt die Jüdische Allgemeine zum Vorteilspreis sichern und 12 % sparen!

Zum Angebot

ePaper

Lesen Sie die Jüdische Allgemeine im digitalen Format – online und jederzeit verfügbar.

Zum Angebot
Lesen Sie auch

27. Januar

Wir müssen handeln

»Nie wieder« bedeutet, die Demokratie zu verteidigen und Leben zu retten. Eine Betrachtung aus amerikanischer Sicht

von Amy Gutmann, Ken Burns  26.01.2023

Yad Vashem

Sechzehn stumme Zeugen

Eine Ausstellung im Bundestag erzählt eindrucksvoll vom Schicksal jüdischer Familien

 26.01.2023

Jüdischer Friedhof Köln

Brandstifter von Gericht für schuldunfähig erklärt

Das Landgericht Köln verurteilte den 46-Jährige für seine Tat, sah wegen einer psychischen Erkrankung aber von einer Strafe ab. »Kein Grund zur Entwarnung«, kommentiert der zuständige Oberstaatsanwalt

von Joshua Schultheis  25.01.2023

Allgemeine Rabbinerkonferenz

Walter Homolka wird ausgeschlossen

Das Votum der nicht-orthodoxen Rabbinerinnen und Rabbiner erfolgte mit 19 zu acht Stimmen

 26.01.2023 Aktualisiert

Judenhass

Antisemitisch motivierter Vorfall: Berliner Polizei bittet um Hilfe bei Suche nach Verdächtigem

Per Foto wird nach einem Gewalttäter gefahndet

 25.01.2023

USA

Kongressabgeordnete fordern Entlassung von UN-Berichterstatterin

Demokraten und Republikaner werfen Francesca Albanese vor, Judenhass zu verbreiten

von Imanuel Marcus  25.01.2023

Die Jüdische Allgemeine zum Studententarif

Studenten-Abo

Jüdischer Studentenverband

Klage gegen Twitter eingereicht

EUJS und HateAid wollen die Plattform zwingen, seine eigenen Regeln beim Löschen von Tweets einzuhalten

von Joshua Schultheis  25.01.2023

Claims Conference

Niederlande erschrocken über Holocaust-Studie

Viel zu viele 18- bis 40-jährige Niederländer glauben, der Holocaust sei ein Mythos

 25.01.2023

Social Media

Wie TikTok an die Schoa erinnern möchte

Der Hintergrund: Auf der Plattform zirkulieren viele antisemitische Inhalte

von Ralf Balke
 25.01.2023

Brüssel

EU-Kommission: Israel ist kein »Apartheid«-Land

Josep Borrell widersprach Kritikern, die die Existenz Israels als rassistisches Unterfangen bezeichnen

von Michael Thaidigsmann  25.01.2023

Berlin

Woran das Herz hing

Ausstellung zeigt 16 Objekte aus 16 Bundesländern von Menschen, die hier einst zu Hause waren

von Christina Storz  25.01.2023

Bundestagspräsidentin

Bärbel Bas warnt vor Schlussstrich bei NS-Gedenken

Gemeinsam mit dem Direktor von Yad Vaschem eröffnete die SPD-Politikerin die Ausstellung »Sechzehn Objekte - 70 Jahre Yad Vaschem«

 25.01.2023 Aktualisiert

CDU

Maaßen reagiert auf Forderungen eines Parteiausschlusses

Generalsekretär Czaja hatte zuvor den Ex-Verfassungsschutzchef zum Parteiaustritt aufgefordert

 24.01.2023

Terror

Historikerkommission soll Olympia-Anschlag von 1972 aufarbeiten

Die Hinterbliebenen sollen mit einbezogen werden

 24.01.2023

Auszeichnungen

Sechs Aufarbeitungsinitiativen mit Obermayer Awards bedacht

Die Preisträger setzen sich gegen Rassismus und Intoleranz ein

 24.01.2023

Israel

US-Armee und IDF halten großangelegte Militärübung ab

In dieser Konstellation ist es das größte Manöver aller Zeiten

 24.01.2023

NS-Zeit

»Opa war kein Nazi«

Etwa ein Drittel der Deutschen sind davon überzeugt, dass ihre Familienangehörigen Verfolgte des NS-Regimes oder im Widerstand waren. Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung kritisiert dieses Geschichtsverständnis

 24.01.2023

Vatikan

Erforschung jüdischer Bittschreiben an Pius XII. gestartet

Briefe von 15.000 verfolgten Juden aus ganz Europa an den damaligen Papst werden online einsehbar sein

 24.01.2023