Konversion

»Giur soll einheitlich sein«

Israels Religionsminister will dezentrale Gerichte für Übertritte – orthodoxe Rabbinerkonferenzen in der Diaspora sind besorgt

Aktuelles

Lichtzünden Berlin

16.03 Uhr

Freitag, 14. Januar 2022

Schabbat endet am

15. Januar um 17.20 Uhr

Deutschland

Umfrage: Bürger haben großes Vertrauen in Zentralrat der Juden

Meinungsforschungsinstitut Forsa legt Ergebnisse seiner neuen Befragung zu Religionsgemeinschaften vor

 19.01.2022

Debatte

Papst-Berater: »Vatikan schweigt sich über eine theologische Reflexion zu Land und Staat Israel aus«

Erst 1993 nahm der Vatikan diplomatische Beziehungen mit dem jüdischen Staat auf

von Norbert Demuth  14.01.2022

Talmudisches

Vom Neujahr der Bäume

Was unsere Weisen über Tu Bischwat und über Früchte lehren

von Noemi Berger  14.01.2022

Hintergrund

Hoffnung auf Frühling und Freiheit

Wie Israelis das Neujahrsfest der Bäume feiern – und was während des Schmittajahres gilt

von Rabbiner Raphael Evers  14.01.2022

Kostenfreies Leseexemplar

Gerne schicken wir Ihnen unverbindlich ein kostenfreies Leseexemplar unserer aktuellen Ausgabe zu!

Beschalach

Warnung, nicht Strafe

Durch Krankheit und Leid will der Ewige uns Menschen auf Fehler hinweisen

von Rabbiner Avichai Apel  14.01.2022

Ethik

Stille Triage

Ärzte müssen entscheiden, wen sie behandeln und wen nicht. Die Halacha positioniert sich eindeutig

von Stephan Probst  09.01.2022

Regensburg

Neue Texttafel soll »Judensau« am Dom besser einordnen

Ludwig Spaenle: Gesellschaft muss »grundsätzlich bewussten und verantwortungsvollen Umgang finden«

 07.01.2022 Aktualisiert

ePaper

Lesen Sie die Jüdische Allgemeine im digitalen Format – online und jederzeit verfügbar.

Bo

»Die Monate werden euch gehören«

Warum die Israeliten nach der Befreiung aus der Sklaverei eine andere Vorstellung von Zeit haben

von Rabbiner Joel Berger  07.01.2022

Talmudisches

Sterne und Astronomen

Wie unsere Weisen den Kalender berechneten

von Rabbiner Netanel Olhoeft  06.01.2022

Unsere Empfehlungen

Standpunkt

Freiheit, die wir meinen

Welche Bedeutung der Begriff wirklich hat, der jetzt in Zeiten der Corona-Pandemie inflationär gebraucht wird

Dialog

Katholische und Evangelische Kirche rufen zum Kampf gegen Judenhass auf

Bischof Bätzing: »Wir müssen gegen antisemitische Parolen angehen«

 03.01.2022

Waera

Der ins Verderben rennt

Nicht der Ewige verhärtet das Herz des Pharaos – sondern der ägyptische Herrscher verhärtet es selbst

von Rabbinerin Yael Deusel  31.12.2021

Isaac Herzog

»Christen sind ein Geschenk für Israel«

Israels Präsident ruft zu einer neuen Partnerschaft der Religionen in Nahost auf

 30.12.2021

Protest gegen Reformpläne

Israels Oberrabbiner stoppt Übertritte

Warum David Lau vorerst keine weiteren Übertritte zum Judentum genehmigen will

 30.12.2021

Religion

Was die anderen feiern

In diesem Jahr gibt es einige zeitliche Parallelen bei Juden und Christen

 23.12.2021

Tora, Talmud und die Evangelien

Zwei Geburten

Rabbinische Betrachtungen zur Parallelität biblischer Lesungen

von Rabbiner Jehoschua Ahrens  23.12.2021

Rezension

Kaleidoskop im Festtagsrhythmus

Rabbinerin Dalia Marx lädt mit ihrem neuen Buch zu einer bunten Reise durch das jüdische Jahr ein

von Jérôme Lombard  23.12.2021

Agunot

Frauen ohne Ketten

Warum europäische Rabbiner hartes Vorgehen gegen Scheidungsverweigerer begrüßen. Ein Gastbeitrag

von Rabbiner Pinchas Goldschmidt  23.12.2021

Schemot

Zorn des Allmächtigen

Die Tora lehrt: Wenn das Volk Israel die Wege seiner Vorfahren verlässt, schickt G’tt Judenhasser

von Meir Israel Myropolskyy  23.12.2021

Corona-Pandemie

RKI empfiehlt für Gottesdienste strengere Regeln

In Kirchen, Synagogen und Moscheen sollen nur Menschen Zugang haben, die geimpft oder genesen sind und einen Test mitbringen


 21.12.2021

Talmudisches

Fieber und Heilmittel

Was unsere Weisen zum Senken der Körpertemperatur empfahlen

von Rabbinerin Yael Deusel  17.12.2021

Wajechi

Baum der Hoffnung

Jakow pflanzt in Ägypten eine Zeder, um das Volk an die künftige Befreiung aus der Sklaverei zu erinnern

von Rabbiner Elischa Portnoy  17.12.2021

Rezension

Fachmann für Scheidungsurkunden

Der Fürther Rabbiner Dovid Kahana Spiro überlebte das Warschauer Ghetto. Über sein Vermächtnis ist jetzt ein Buch erschienen

von Yizhak Ahren  16.12.2021

Lesen Sie auch

Schach

Spiel der Könige

Viele Juden sind erfolgreich in der Sportart – manche vergleichen die Denkweise mit dem Talmud

Wajigasch

Mit Hoffnung und Zuversicht

Josef vertraut in G’tt, dass die Dinge sich zum Guten wenden

von Rabbiner Jaron Engelmayer  10.12.2021

Talmudisches

Gesünder essen

Was unsere Weisen über Biolebensmittel lehren

von Noemi Berger  10.12.2021

Schabbat

Keine Medikamente und kein Sport?

Was laut Halacha am Ruhetag eingenommen werden darf und was nicht – und warum Work-outs tabu sind

von Rabbiner Avraham Radbil  09.12.2021

Ausstellung

Magisches Gebet

Das Israel-Museum in Jerusalem wirft einen Blick auf das »Schma« und seine Verwendung in der Volkskunst

von Tal Leder  09.12.2021

Infektionsschutz

Gottesdienste können weiter stattfinden

Der Bundestag wird angesichts der angespannten Pandemielage in dieser Woche über eine erneute Änderung des Gesetzes beraten

 06.12.2021

Mikez

Für alle

Die Tora lehrt, dass wir unsere Stärken in den Dienst des Gemeinwohls stellen sollen

von Beni Frenkel  03.12.2021

Talmudisches

Auf hoher See

Wie gegen Rabbi Eliezer der Bann verhängt wurde und Rabban Gamliel in einen Sturm geriet

von Yizhak Ahren  03.12.2021

Tradition

Acht Lichter und viele Mizwot

Welche Bräuche zum Kerzenzünden an Chanukka sich im Laufe der Zeit entwickelten

von Rabbiner Avraham Radbil  02.12.2021

Chanukka

Licht aus Jerusalem

Die Geschichte des Festes anders erzählt – mit einer modernen Deutung der altjudäischen Botschaft

von Michael Wolffsohn  02.12.2021

Interview

»Die Religionsfreiheit gerät immer mehr unter Druck«

Rabbiner Avichai Apel über Chanukka, die Corona-Pandemie und Herausforderungen für das jüdische Leben in Europa

Berlin

Chanukka am Brandenburger Tor

Bundestagspräsidentin Bärbel Bas entzündete das erste Licht

 28.11.2021

Andreas Nachama

»Die Macht des aufklärenden Wortes«

Der Berliner Rabbiner wird 70 Jahre alt. Ein Gespräch über seine Familie, die Gemeinde und den jüdisch-christlich-muslimischen Dialog

von Leticia Witte  28.11.2021 Aktualisiert

Chanukka

Lichter der Hoffnung

Mitten in Pandemie und Dunkelheit: Das Fest könnte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen

von Rabbiner Julian-Chaim Soussan  26.11.2021

Aus dem Ressort

Wajeschew

Das Leben feiern

Die Tora lehrt, in jeder Erfahrung einen Sinn zu sehen und daran zu wachsen

Talmudisches

Licht ins Dunkel

Ein Rabbiner erklärt, was es mit dem achttägigen Lichterfest auf sich hat

von Rabbiner Avraham Radbil  26.11.2021

Chanukka

Macht euch keine Sorgen!

Die Botschaft des Festes ist: Wir sollen ohne Angst existieren – auch im Angesicht unserer Feinde

von Rabbiner Salomon Almekias-Siegl  25.11.2021

Orthodoxe Rabbinerkonferenz

»Ich habe kein Verständnis fürs Nichtimpfen«

Rabbiner Julian-Chaim Soussan ruft zu Corona-Impfungen und zum Boostern auf

 24.11.2021

Stahnsdorf

Neuaufstellung des Grabsteins von Max Friedländer geplant

Evangelische Kirche kündigt an, für ein ehrendes Gedenken des Musikwissenschaftlers zu sorgen

 19.11.2021

Statistik

Anzahl der Köpfe oder Anzahl der Kippot?

Was die Tora zu Volkszählungen sagt – und wie unterschiedlich sich Rabbiner zu dieser Frage positionieren

von Dovid Gernetz  19.11.2021

Talmudisches

Feigen und Feigenblätter

Warum die positiven Konnotationen dieses großblättrigen Baumes in der Tradition überwiegen

von Rabbiner Netanel Olhoeft  19.11.2021

Wajischlach

Getrennte Wege

Jakow bittet den Ewigen, ihn vor der Freundschaft seines Bruders Esaw zu bewahren

von Rabbiner Avraham Radbil  19.11.2021

Corona-Gedenken

»Ein Zeichen der Hoffnung«

Rabbiner Soussan und weitere Vertreter der Religionsgemeinschaften erinnerten an die Opfer der Pandemie

 19.11.2021

Corona-Pandemie

Ampel will Gottesdienste weiterhin ermöglichen

Auch künftig sollen Versammlungen und religiöse Zusammenkünfte von Verboten ausgeschlossen sein

 17.11.2021

Andreas Nachama

Rabbiner: Jahrtausendschritt im christlich-jüdischen Dialog

Der Dialog mit den Muslimen hingegen stehe noch am Anfang


 17.11.2021

Pandemie

Generalversammlung europäischer Rabbiner wegen Corona abgesagt

Die Veranstaltung mit mehreren hundert Rabbinern sollte vom 22. bis 24. November stattfinden

 17.11.2021 Aktualisiert

Wajeze

Ausgleichende Gerechtigkeit

Jakow hintergeht seinen Bruder Esaw – und wird daraufhin von seinem Onkel Lawan überlistet

von Rabbiner Joel Berger  12.11.2021

Talmudisches

Von wem das Kind ist

Über Vaterschaftsnachweise in der Antike

von Rabbinerin Yael Deusel  12.11.2021

Kaschrut

Kann denn Schinken Sünde sein?

Künstlich hergestelltes Schweinefleisch soll Juden anziehen – bei Rabbinern hält sich die Begeisterung in Grenzen

von Rabbiner Walter Rothschild  12.11.2021

Aktionstag

Mizwa oder Mizwe

Am 21. November ist wieder Mitzvah Day des Zentralrats der Juden. Ein guter Anlass, um über den Unterschied zwischen einem Gebot der Tora und einer guten Tat nachzudenken

von Rabbiner Raphael Evers  20.11.2021 Aktualisiert

Dialog

Zentralrat der Juden gratuliert neuer EKD-Ratsvorsitzender

Josef Schuster wünscht »Masel und Broche« und betont Zusammenarbeit der Religionsgemeinschaften

 10.11.2021