Tel Aviv

Mit Stadtgefühl

Der »mare«-Fotograf Jan Windszus hat die Metropole am Mittelmeer in Fotos festgehalten

Aktuelles

Frankfurt

»Jüdisches Leben wieder sichtbar machen«

Die neue Dauerausstellung des Jüdischen Museums zeigt die Vielfalt und Strahlkraft des Judentums

von Jens Bayer-Gimm  19.10.2020

Frankfurt

Jüdisches Museum vor Eröffnung

Bei einer Pressekonferenz wird Einblick in die neue Dauerausstellung gegeben

 19.10.2020

Kennenlern-Abo

Testen Sie die Jüdische Allgemeine fünf Wochen zum Vorteilspreis von 10 € und sparen Sie über 17 %!

Bücher

Warum Lesen?

Die Literatur setzt der um sich greifenden Geschwätzigkeit etwas entgegen. Etwas, das bleibt

von Christian Berkel  18.10.2020

Eshkol Nevo

»Nicht aufgeben und kreativ bleiben«

Der israelische Autor über Schreibworkshops im Lockdown und Sehnsucht nach dem Ausland

von Ayala Goldmann  18.10.2020

»Ein leeres Haus«

Vom Überleben des Überlebens

Marga Mincos konziser Roman erzählt in präzisen, unvergesslichen Bildern von der Nachkriegs-Existenz einer mutigen jungen Frau

von Marko Martin  18.10.2020

Anzeige: Jüdischer Nationalfonds

Studenten-Abo

Die Jüdische Allgemeine zum Studententarif

Philosophie

Der Grenzüberschreiter

Die neue große Walter-Benjamin-Biografie von Howard Eiland und Michael W. Jennings könnte zum Standardwerk werden

von Harald Loch  18.10.2020

Geschmack

Nicht auf leeren Magen lesen!

Der israelisch-britische Starkoch Yotam Ottolenghi präsentiert ein neues Kochbuch. Mit ganz viel Gemüse und unerwarteter Schärfe

von Sophie Albers Ben Chamo  17.10.2020

Unsere Empfehlungen

Comic

»Die beste Show der Welt«

Yuval Harari, David Vandermeulen und Daniel Casanave erzählen die Geschichte der Menschheit – im Schnelldurchlauf und in Bildern

»Es wird wieder Tag«

Den Schrecken bannen

Minka Pradelski lässt ihre Protagonisten in ihrem zweiten Roman vielstimmig erzählen

von Frank Keil  17.10.2020

Mittelalter

Gefährliche Gerüchte

Charles Lewinsky taucht in »Der Halbbart« sehr gekonnt in die Welt des 14. Jahrhunderts ein

von Martin Oehlen  17.10.2020

»Was Nina wusste«

Im Schatten Titos

David Grossmans Roman umkreist wortmächtig die Geheimnisse einer jugoslawisch-israelischen Familiengeschichte – und hat dabei selbst einen immensen weißen Fleck

von Marko Martin  17.10.2020

»Winterreise«

Reden gegen Sprachlosigkeit

Der neue Film des dänischen Regisseurs Anders Østergaard – mit Bruno Ganz in seiner letzten Rolle

von Gerd Roth  17.10.2020

Kultur

Usedom veranstaltet »Tage Jüdischer Musik« erstmals bundesweit

Das internationale Festival findet vom 16. bis 22. November statt

 16.10.2020

Kino

Bob Dylan will Film produzieren

Gemeinsam mit George Clooney plant der Sänger, den John Grisham Bestseller »Calico Joe« auf die Leinwand zu bringen

 16.10.2020

12-Monats-Abonnement

Jetzt die Jüdische Allgemeine zum Vorteilspreis sichern und 12 % sparen!

Zum Angebot

ePaper

Erhalten Sie die Jüdische Allgemeine im digitalen Format – online und jederzeit verfügbar.

Zum Angebot
Wuligers Woche

Wuligers Woche

Schwacher Staat, starke Tür

Bei der Schreiner­innung ist unsere Sicherheit offenbar besser aufgehoben als bei den Sicherheitsbehörden

Lesen Sie auch

Musik

Lenny Kravitz entwirft Flügel

Der Rockstar entdeckte seine Liebe zu Songs über das Klavier

Welttag des Brotes

Die Challa macht’s!

Was hat es mit dem Weißbrot, das wir am Schabbat und an den Feiertagen essen, auf sich?

von Noemi Berger  16.10.2020

»Kajillionaire«

Schaum und Tricks

Miranda Julys neuer Film kommt am 22. Oktober in die Kinos

 15.10.2020

Hollywood

Joaquin Phoenix als Napoleon

Der Oscar-Preisträger soll für Ridley Scotts neuen Film vor der Kamera stehen

 15.10.2020

Frankfurt

Große Tradition

Das Jüdische Museum öffnet nach Umbau am 21. Oktober seine Tore

 15.10.2020

Ruth Klüger

Eingeschrieben ins Buch des Lebens

So eigenwillig wie die Schriftstellerin war, so unerbittlich klar gab sie Rechenschaft über ihr Leben. Ein Nachruf

von Rachel Salamander  15.10.2020

»Annette, ein Heldinnenepos«

Subtil, originell und ungewöhnlich

Anne Webers Roman erhält den Buchpreis und würdigt eine kommunistische Judenretterin

von Sabine Glaubitz  15.10.2020

Akko

Am Tisch von Uri Buri

Das neue Buch der israelischen Kochlegende

von Katrin Richter  15.10.2020

Comic

Vom Verlangen nach Zugehörigkeit

Camille Toledo und Alexander Pavlenko verweben das Schicksal eines jüdischen Flüchtlingskindes mit der Biografie von Theodor Herzl

von Ralf Balke  15.10.2020

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  15.10.2020

Unsere Empfehlungen

Porträt

Die Dichterin und ihr Skalpell

Wer ist Louise Glück? Eine Annäherung an die Literaturnobelpreisträgerin 2020

Zahl der Woche

10.000 Handschriften

Fun Facts und Wissenswertes

 15.10.2020

Finale

Der Rest der Welt

Lieber zu »Nordsee« als an die Ostsee oder Warum Urlaub überschätzt wird

von Ayala Goldmann  15.10.2020

Eliza Hittman

Zwischen Lebenslust und Schmerz

Mit nur drei Filmen hat ­sich die Regisseurin als eine der ­wichtigsten Frauen im US-Independentbereich etabliert

von Jens Balkenborg  14.10.2020

Interview

»Man darf sich nicht den Spaß nehmen lassen«

Leon Kahane über seine Arbeit als Künstler, deutsche Erinnerungskultur und die Frage, wie politisch Kunst sein darf

von Mirna Funk  14.10.2020

Frankfurt

David Grossman hält die Hauptrede bei der Eröffnung der Buchmesse

Der israelische Autor und Friedenspreisträger ist diesjähriger literarischer »Key Note Speaker«

 13.10.2020

Kino

Vor 80 Jahren hatte »Der große Diktator« Premiere

Für Charlie Chaplin war der Film ein Herzensprojekt, das er gegen viele Widerstände realisierte

von Birgit Roschy  13.10.2020

Meinung

Der Versuch, sich gegen Kritik zu immunisieren

Die Jüdischkeit mancher Unterstützer wird vorgeschoben, um die Kampagne gegen Antisemitismus-Vorwürfe zu schützen

von Tom Uhlig  13.10.2020

Literatur

Judenretterin und Résistance-Kämpferin

Der Roman »Annette, ein Heldinnenepos« von Anne Weber gewinnt den Deutschen Buchpreis

von Sandra Trauner  12.10.2020

Wirtschaftsnobelpreis

US-Ökonomen Milgrom und Wilson ausgezeichnet

Sie werden für ihre Verbesserungen der Auktionstheorie und Erfindung neuer Auktionsformate geehrt

 12.10.2020

Klatsch und Tratsch

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

100 Jahre Marcel Reich-Ranicki

Literatur

»Du fehlst uns«

Zum 100. Geburtstag von Marcel Reich-Ranicki – Eine Würdigung von Rachel Salamander