Kino

Warum Scarlett Johansson Disney verklagt

Eine Superheldin zieht gegen einen Unterhaltungsriesen ins Feld: Alles deutet auf einen hitzigen Kampf hin

Aktuelles

»My Unorthodox Life«

Show statt Reality

Auf Netflix langweilt Julia Haart mit der Inszenierung ihres Familienlebens – der Weg zum Ausstieg aus dem charedischen Judentum bleibt unklar

von Ayala Goldmann  30.07.2021

Bayreuth

»Mein Großvater liebte Wagner«

Daniel Draganov spielt Violine im Orchester der Festspiele – er ist der Enkel von Schoa-Überlebenden

von Maria Ossowski  30.07.2021

Kennenlern-Abo

Testen Sie die Jüdische Allgemeine fünf Wochen zum Vorteilspreis von 10 € und sparen Sie über 17 %!

Justiz

»Wir tolerieren keine Hassrede«

Der BGH entscheidet, dass Facebook vor einer Sperre die Nutzer informieren und anhören muss

von Anja Semmelroch  29.07.2021

NS-Zeit

Die »Ghetto Girls«

Judy Batalion, Enkelin von Holocaust-Überlebenden, erinnert an vergessene jüdische Freiheitskämpferinnen

von Christiane Laudage  29.07.2021

Zum 100. Geburtstag

»Ikone der jüdischen, israelischen und zionistischen Kultur«

Israels Nationalbibliothek digitalisiert den Nachlass der Widerstandskämpferin und Dichterin Hannah Senesh

 29.07.2021

Studenten-Abo

Die Jüdische Allgemeine zum Studententarif

Stuart Weitzman

»Schuhe sind meine Goldmedaillen«

Schon der Vater besaß eine Schuh-Fabrik – der Sohn wurde zum Designer der Stars. Jetzt wird er 80 Jahre alt

von Christina Horsten  29.07.2021 Aktualisiert

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  29.07.2021

Unsere Empfehlungen

SchUM-Städte

Das Zentrum von Aschkenas

Speyer, Worms und Mainz werden in die UNESCO-Weltkulturerbeliste aufgenommen. Damit erhalten erstmals jüdische Stätten in Deutschland diesen Titel

Festspiele

Herr H., das Böse und der Geniestreich

Dmitri Tcherniakov schickte den »Fliegenden Holländer« auf Zeitreise – Barrie Kosky inszenierte zum letzten Mal die »Meistersinger«

von Maria Ossowski  29.07.2021

Glosse

Der Rest der Welt

Suche Job, biete Lieblingsbuch

von Beni Frenkel  28.07.2021

Debatte

Rostock verschiebt Konzert von Xavier Naidoo

Der Auftritt des Sängers war in der Rostocker Bürgerschaft heftig umstritten

 28.07.2021

Oper

Bayreuth nimmt Abschied von Kosky

Die »Meistersinger von Nürnberg« in der Inszenierung von Barrie Kosky gelten als eine der besten Bayreuther Produktionen aus jüngerer Zeit

von Britta Schultejans  27.07.2021

Speyer/Worms/Mainz

SchUM-Städte werden Weltkulturerbe

Die UNESCO zeichnet jüdisches Kulturgut in Deutschland damit erstmals aus

von Andreas Landwehr  27.07.2021

Unesco

Welterbekomitee entscheidet heute über Antrag der »SchUM«-Städte

Wird das jüdische Erbe von Mainz, Worms und Speyer als Weltkulturerbe anerkannt?

 27.07.2021

Nachruf

Komiker mit Smicha

Der Rabbiner mit dem bissigen Humor machte als Comedian Karriere. Nun ist er im Alter von 93 Jahren gestorben

 26.07.2021

Olympische Spiele

Zweiter Judoka verzichtet auf Kampf gegen Israeli

Der Sudanese Mohamed Abdalrasool wollte in Tokio nicht gegen israelischen Kontrahenten Tohar Butbul antreten

 26.07.2021

USA

Trauer um Jackie Mason

Der Komiker, der auch als Stimmgeber für »Die Simpsons« bekannt wurde, starb im Alter von 93 Jahren

 25.07.2021

12-Monats-Abonnement

Jetzt die Jüdische Allgemeine zum Vorteilspreis sichern und 12 % sparen!

Zum Angebot

ePaper

Erhalten Sie die Jüdische Allgemeine im digitalen Format – online und jederzeit verfügbar.

Zum Angebot
Lesen Sie auch

Joshua Sobol

»Alles ist möglich«

Der Schriftsteller über seinen aktuellen Roman, Israels neue Regierung und Frauen als Heldinnen der Gesellschaft

Antisemitismus

Meditieren in Auschwitz

Buddhismus ist auch bei vielen Juden sehr populär. Aber er ist keineswegs die friedliche und tolerante Religion, als die er oft dargestellt wird

von Christopher L. Schilling  25.07.2021

Geschichte

Die Linke und der neue Historikerstreit

Der Historiker Dirk Moses attackiert die deutsche Gedenkkultur – Schulterschluss völkischer Rechter und postkolonialer Linker?

von Jenny Hestermann, Johannes Becke  25.07.2021

Amy Winehouse

Leben im Exzess

Vor zehn Jahren starb sie an einer Alkoholvergiftung – bis heute ist die britisch-jüdische Sängerin unvergessen

von Katharina Höftmann Ciobotaru  23.07.2021

Raubkunst

Beratende Kommission gegen Restitution

»Portrait Alfred Kerr« von Lovis Corinth soll nicht an Erben des jüdischen Vorbesitzers zurückgegeben werden

 22.07.2021

Serie

Babylon Paris

Sky zeigt einen Achtteiler über die Dreyfus-Affäre und institutionellen Antisemitismus in Frankreich um 1900

von Ute Cohen  22.07.2021

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  22.07.2021

Einspruch

Peinlich mit Special Effect

Lena Gorelik wundert sich über eine seltsame Aktion des TV-Literaturkritikers Denis Scheck

von Lena Gorelik  22.07.2021

Bayreuth

»Moralische Kunst«

Die israelische Historikerin Fania Oz-Salzberger plädiert für neue Akzente in der Erinnerungskultur

 21.07.2021

Prozess

Harvey Weinstein nach Los Angeles überstellt

Ankläger wollen weiteres Verfahren gegen den 2020 wegen Vergewaltigung verurteilten Ex-Filmproduzenten

 21.07.2021

Meldungen

Glosse

Der Rest der Welt

Von verbotenen Pflanzen und glücklichen Balkonen

Rückkehr

Klassentreffen

Walter Jessels Bericht über die Suche nach seinen ehemaligen jüdischen und nichtjüdischen Mitschülern erscheint nach 75 Jahren erstmals auf Deutsch

von Gerhard Haase-Hindenberg  21.07.2021

Raubkunst

Keine Ermittlungen wegen Rückgabe des Gemäldes »Füchse« von Franz Marc

Das Werk kann wie geplant an die Erben des jüdischen Bankiers Kurt Grawi zurückgegeben werden

von Ulrike Hofsähs  20.07.2021

Bildungsabteilung des Zentralrats

Biblischer Bruderzwist

Die Vortragsreihe »Wissenschaft zu Hause/Mada Ba-bayit« widmet sich dem Verhältnis von Bibel und Literatur

 20.07.2021

Zahl der Woche

26 Prozent

Fun Facts und Wissenswertes

 20.07.2021

Zahl der Woche

19 Goldmedaillen

Fun Facts und Wissenswertes

 20.07.2021

Corona-Pandemie

Palina Rojinski vermisst das Kino

»Zu Hause auf der Couch ist es schön, aber Kinofilme sind einfach für die große Leinwand gemacht«, sagt die Schauspielerin

von Rabea Gruber  20.07.2021

Porträt

Chuzpa im Schatten des Übervaters

Der Sänger Jakob Dylan hat mit den Wallflowers etwas Gutes aus seinem schwierigen Erbe gemacht

von Sophie Albers Ben Chamo  19.07.2021

»Schicksal«

Metaphysisches Billard

Zeruya Shalev verbindet in ihrem neuen Roman Israels Vergangenheit und Gegenwart

von Carsten Hueck  18.07.2021

Hochwasser

»Mein Vater ist in Sicherheit«

Der israelische TV-Koch Tom Franz ist betroffen über die Situation in den überfluteten Gebieten in NRW

 16.07.2021

100. Geburtstag Hannah Senesh

Mit dem Fallschirm in ihr Todesurteil

Die ungarische Jüdin war bereits in Sicherheit, als sie beschloss, anderen bei der Flucht vor den Nazis zu helfen

von Andrea Krogmann
 16.07.2021

Kino

»Eine letzte Rolle«

Shlomi Elkabetz über seinen neuen Film, der seiner verstorbenen Schwester Ronit gewidmet ist

von Knut Elstermann  16.07.2021

Serie

»Shtisel« zum Vierten? Wohl eher nicht

Offenbar gibt es wenig Hoffnung auf eine Fortsetzung der beliebten Serie

von Katrin Richter  15.07.2021

Berlin

Internationales Festival zu jüdischer Gegenwartskunst

Das Festival ist eine Kooperation der Leo Baeck Foundation und des Auswärtigen Amtes zum jüdischen Festjahr

 15.07.2021

Israel Start-Up Nation

Die Sehnsucht des »Gorillas«

Mittendrin, aber nie ganz vorn dabei. André Greipels Sprintbilanz für seinen israelischen Rennstall bei der Tour ist durchaus solide. Dass es nicht mehr für Siege reicht, wurmt den »Gorilla« des Pelotons aber gewaltig

von Patrick Reichardt, Tom Bachmann  15.07.2021

Trauer

Ihre Stimme wird uns allen fehlen

Die Schoa, das Akkordeon und der Hip-Hop: Zum Tod der Musikerin und Zeitzeugin Esther Bejarano

von Maria Ossowski  15.07.2021

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  15.07.2021

Raubkunst

Erneuter Eklat um Max-Stern-Ausstellung

Die Schau zu dem jüdischen Kunstsammler Max Stern in Düsseldorf steht unter einem schlechten Stern. Kanadische Forscher lehnen eine Kooperation weiter ab

von Dorothea Hülsmeier  15.07.2021

Medizin

Das geht ans Herz

In einer Studie zeigen Wissenschaftler aus Tel Aviv, was toxische Beziehungen für die Gesundheit von Männern bedeuten

von Ralf Balke  15.07.2021 Aktualisiert

Paris

Trauer um Christian Boltanski

In seinen Werken kämpfte der französische Konzeptkünstler gegen Vergessen und Verdrängen

von Sabine Glaubitz  14.07.2021