Ukraine

Wie ein Sozialwerk

Warum die jüdische Gemeinde auch in Kriegszeiten so effektiv arbeiten kann und im ganzen Land sehr angesehen ist

Aktuelles

USA

Kongress-Abgeordneter: »Lufthansa muss sich erklären«

Der Republikaner Chris Smith zeigte sich entsetzt über die Behandlung orthodoxer Juden durch die Fluggesellschaft

von Michael Thaidigsmann  17.05.2022

USA

Erste Erkenntnisse: Supermarkt-Attentat auch antisemitisch motiviert

Bei dem Amoklauf in einem Supermarkt in Buffalo wurden zehn Menschen erschossen und drei weitere verletzt

 16.05.2022

Kennenlern-Abo

Testen Sie die Jüdische Allgemeine fünf Wochen zum Vorteilspreis von 10€ und sparen Sie über 17%

USA

Differenzen überbrücken

Ein Projekt in Miami bringt junge Leute aus der jüdischen Gemeinschaft und der Black Community zusammen

von Daniel Killy  16.05.2022

Österreich

Höchststand bei antisemitischen Übergriffen

Zahl im Vergleich zum Vorjahr um 65 Prozent gestiegen

 13.05.2022

Schweiz

Streitpunkt Organspende

Bei der Abstimmung am Sonntag möchte sich der Israelitische Gemeindebund nicht festlegen

von Peter Bollag  12.05.2022

Kostenfreies Leseexemplar

Gerne schicken wir Ihnen unverbindlich ein kostenfreies Leseexemplar unserer aktuellen Ausgabe zu!

USA

Recht auf Abtreibung?

Die meisten jüdischen Organisationen sind sich im Streit um den Schwangerschaftsabbruch in der politischen Einschätzung einig – in der halachischen Bewertung liegen sie teilweise weit auseinander

von Katja Ridderbusch  12.05.2022

Rumänien

Zu Gast in der Choral-Synagoge

Bei einem Arbeitsbesuch in Bukarest traf Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auch Vertreter der jüdischen Gemeinde

von Tobias Kühn  12.05.2022

Meldungen

Frankfurt

Warum wies die Lufthansa Juden ab?

Die Entscheidung, jüdischen Passagieren den Weiterflug nach Budapest zu verwehren, sorgt weiter für Wirbel

Oxford

Buße und Bibelworte auf Hebräisch

Vor 800 Jahren erließ der Erzbischof von Canterbury drastische Maßnahmen gegen Juden – jetzt entschuldigte sich die Kirche von England

von Michael Thaidigsmann  09.05.2022

USA

Die Gefahr im Blick

Von Chicago aus koordiniert ein neues Sicherheitszentrum die Abwehr antisemitischer Bedrohungen im ganzen Land

von Jérôme Lombard  09.05.2022

Ukraine

Beten und helfen

Wie sich das Gemeindeleben nach mehr als zwei Monaten Krieg gestaltet

von Daniela Prugger  07.05.2022

Rumänien

»Ein Schmuckstück«

Bundestags-Vize Göring-Eckardt hält Grußwort bei der Wiedereröffnung der Festungs-Synagoge in Temeswar

 06.05.2022

Ariel Muzicant

»Wir haben ein Megaproblem«

Der Interimspräsident des EJC über den Umgang mit den Folgen des russischen Angriffskriegs und Herausforderungen des Judentums in Europa

von Michael Thaidigsmann  05.05.2022

Schweiz

Grenzen ziehen in Zürich

Die größte Stadt des Landes soll einen Eruv bekommen

von Peter Bollag  05.05.2022

Bukarest

Besuch im Choral-Tempel

Bundespräsident Steinmeier trifft jüdische Spitze Rumäniens

von Tobias Kühn  05.05.2022

Mexiko

Wiesenthal Center verurteilt Nazi-Hochzeit

Das Paar heiratete mit Nazi-Uniformen und -Symbolen am 77. Hochzeitstag von Adolf Hitler und Eva Braun

 04.05.2022

Ukraine

Selenskyj empört über Lawrows antisemitische Äußerungen

Russland habe alle Lehren aus dem Zweiten Weltkrieg vergessen

 03.05.2022

Unsere Empfehlungen

Russland

Gewissensfrage

Immer mehr Juden verlassen das Land und wandern aus – viele gehen nach Israel

von Polina Kantor
 01.05.2022

Humanitäre Hilfe

Juri Milner kündigt 100-Millionen-Dollar-Spende an

Der aus Russland stammende jüdische Unternehmer will damit Geflüchtete aus der Ukraine unterstützen

 01.05.2022

Ukraine

Leben im Dazwischen

Yurek Yakubow ist mit seinen Eltern und der Großmutter aus Charkiw in den Süden geflohen – doch bald werden sie weiterziehen müssen

von Stefan Schocher  29.04.2022

Auschwitz-Birkenau

»Alle Ausdrucksformen des Bösen bekämpfen«

Erstmals seit 2019 fand wieder der »March of the Living« statt, doch die Überlebenden werden immer weniger

von André Anchuelo  28.04.2022

Jom Haschoa

»Finsternis dieses neuen Krieges«

Internationales Auschwitz Komitee ruft Wladimir Putin zu einem sofortigen Ende des Angriffskriegs in der Ukraine auf

 28.04.2022

Washington

Abschied von Madeleine Albright

US-Präsident Biden würdigte ehemalige Außenministerin als »Naturgewalt«, die sich stets für Freiheit eingesetzt habe

 28.04.2022

Frankreich

Aufatmen in Paris

Die jüdische Gemeinde ist erleichtert darüber, dass Emmanuel Macron Präsident bleibt

von Léonardo Kahn, Michael Thaidigsmann  28.04.2022

Niederlande/Deutschland

Roadtrip zum Gedenken

Die Filmdoku »Wieder gut?« nimmt die Erinnerungskultur zweier Länder unter die Lupe

von Pieter Lamberts  28.04.2022

Stockholm – Malmö

Krawalle in Schweden

Die jüdische Gemeinde ist besorgt, aber von der Gewalt nicht betroffen

von Tobias Kühn  28.04.2022

Jom Haschoa

Aufruf zum Erinnern

Die Claims Conference veröffentlicht 100 Worte von 100 Holocaust-Überlebenden, die die Welt zum Gedenken einladen

 28.04.2022

USA

Judenhass erneut auf Höchststand

Die Anti-Defamation League verzeichnete 2021 die höchste Zahl an antisemitischen Vorfällen seit Beginn ihrer Statistik 1979

Frankreich

Jüdische Verbände erleichtert über Macron-Erfolg

Gleichzeitig zeigten sich viele alarmiert über das gute Abschneiden der rechtsradikalen Kandidatin Marine Le Pen

von Michael Thaidigsmann  25.04.2022

Frankreich

Emmanuel Macron klar wiedergewählt

Deutlicher Sieg gegen die rechtsnationale EU-Kritikerin Marine Le Pen

 25.04.2022 Aktualisiert

Litauen

Holocaust-Gedenkstätte erneut mit Kriegssymbolen beschmiert

Zum dritten Mal seit russischem Angriff auf die Ukraine wurde die Gedenkstätte Paneriai bei Vilnius verunstaltet

 21.04.2022

Ukraine-Krieg

Leiter jüdischer Organisation auf »Verräter«-Liste

Die Kiewer Regierung wirft dem Oppositionspolitiker Vadim Rabinovich Kollaboration mit Russland vor

 21.04.2022

Ukraine

Schoa-Überlebende stirbt in Mariupol

Tochter und Schwiegersohn mussten die 91-Jährige in einem Stadtpark begraben

 21.04.2022

Macron – Le Pen

Endspurt um den Elysée-Palast

Das jüdische Frankreich vor der Stichwahl

 24.04.2022 Aktualisiert

Butscha

»Er war ein bescheidener Mensch«

Unter den zivilen Opfern der Stadt ist auch der jüdische Lokaljournalist Zoreslav Zamojskij

von Joshua Schultheis  20.04.2022

New York Times

Joe Kahn soll neuer Chefredakteur werden

Der Journalist war Korrespondent in China und ist Pulitzer-Preisträger

 19.04.2022

USA

Politik auf dem Sedertisch

Vizepräsidentin Kamala Harris ist wegen eines Pessach-Weins aus dem Westjordanland in der Kritik

 19.04.2022