USA

Terrorwarnung

Nach den Hinweisen des Heimatschutzministers sind die Gemeinden besorgt – aber halten sich bedeckt

Aktuelles

Frankreich

Streitpunkt Heimat

Ein Meinungsartikel in einer jüdischen Zeitung löst eine heftige Debatte um den Oberrabbiner aus

von Michael Magercord  04.03.2021

Argentinien

»Mein Freund, der Gesundheitsminister«

Wie der Journalist Horacio Verbitsky einen Impfskandal aufdeckte – in den er selbst verstrickt war

von Andreas Knobloch  04.03.2021

Kennenlern-Abo

Testen Sie die Jüdische Allgemeine fünf Wochen zum Vorteilspreis von 10€ und sparen Sie über 17%

Europaparlament

Auschwitz-Komitee begrüßt Rückzug von Fidesz-Partei

Viktor Orbán vollzog am Mittwoch den Bruch mit der Europäischen Volkspartei

 03.03.2021

Michail Gorbatschow

»Er brachte Freiheiten für Juden«

Oberrabbiner von Moskau: »Sowjetische Juden haben unter ihm begonnen, ihre Kultur wiederzubeleben«

 02.03.2021

USA

Anschlagsversuch auf Synagoge: 19 Jahre Haft für Neonazi

Rechtsextremist in Colorado wird wegen eines versuchten Angriffs auf eine Synagoge verurteilt

 02.03.2021

Kostenfreies Leseexemplar

Gerne schicken wir Ihnen unverbindlich ein kostenfreies Leseexemplar unserer aktuellen Ausgabe zu!

CPAC-Konferenz

Scharfe Kritik des Auschwitz-Komitees an Jahrestreffen der US-Konservativen

Beobachtern zufolge hatte die Form des Bühnenbilds Ähnlichkeit mit einer Odal Rune, auch Othala-Rune genannt

 01.03.2021

Schweiz

Von der Kanzlei in die Küche

Elli Benaiah betreibt das koschere Gemeinderestaurant in Basel – ein schwieriger Start in Zeiten von Corona

von Peter Bollag  26.02.2021

Lesen Sie auch

Wien

Gedenken nach Terrorakt

Spitzenvertreter der Religionen bringen gegenseitige Verbundenheit und Zusammenhalt zum Ausdruck

Meldungen

USA

Purim in Tehrangeles

Im Großraum L.A. leben rund 60.000 persische Juden – sie feiern dieser Tage ganz besonders fröhlich

USA

Gemeinschaft im Paket

Wie amerikanische Gemeinden in der Corona-Pandemie die Purimgebote einhalten

von Jessica Donath  25.02.2021

Österreich

Impfung für alle

IKG-Ehrenpräsident Ariel Muzicant will Gemeindemitglieder gegen Corona immunisieren lassen – eventuell in Israel

von Stefan Schocher  25.02.2021

Österreich

Künftig mehr Geld für jüdisches Kulturerbe

Karoline Edtstadler: Mit der Förderung will man Antisemitismus entgegenwirken und jüdisches Leben sichtbarer machen

 24.02.2021

Schweiz

Corona-Rebellen und Schoa-Verharmloser

Der Dachverband der jüdischen Gemeinden hat seinen Jahresbericht zum Antisemitismus vorgelegt

 23.02.2021

Rom

Papst besucht Schoa-Überlebende Edith Bruck

Franziskus: »Ich bin zu Ihnen gekommen, um Ihnen für Ihr Zeugnis zu danken«

 21.02.2021

USA

Der Tora-Torero

Vor 100 Jahren begann Sidney Franklin eine große Karriere als Stierkämpfer – und das, obwohl er schwul und jüdisch war

von Hans-Ulrich Dillmann  21.02.2021

Italien

Liliana Segre nach Corona-Impfung antisemitisch beleidigt

Innenministerin Luciana Lamorgese: »Hochgefährliche Mischung von Hass, Gewalt und Rassismus«

 20.02.2021

Schweiz

Hassparolen und Hakenkreuz in Synagogentür geritzt

Die nächtliche Schändung des Gotteshauses in Biel entsetzt die jüdische Gemeinschaft

 18.02.2021

USA

Hoffnung trotz allem

In Zeiten der Pandemie leiden Holocaust-Überlebende ganz besonders unter Einsamkeit

von Sebastian Moll  18.02.2021

Unsere Empfehlungen

Kosovo

Aufbruch auf dem Balkan

Die kleine jüdische Gemeinde hofft auf einen Entwicklungsschub durch das neue Abkommen mit Israel

von Jérôme Lombard
 18.02.2021

Madrid

Nach Neonazi-Umzug: Staatsanwaltschaft ermittelt

Eine 18-Jährige hatte bei einer Demonstration gerufen: »Der Jude ist der Schuldige«

 17.02.2021 Aktualisiert

Mittlerer Osten

Rabbinatsgericht in Arabien

Die neue Vereinigung jüdischer Gemeinschaften am Golf will in Kürze auch ein Rabbinatsgericht einrichten

 16.02.2021

Österreich

Der Vermittler

Weil es in der liberalen Wiener Gemeinde Or Chadasch Konflikte gab, engagierte sich der Journalist Eric Frey mehr als zuvor – inzwischen ist er ihr Präsident

von Henriette Schroeder  14.02.2021

Zoom

Tanzend durch den Lockdown

Weltweit bleiben Juden per Internet durch israelische Volkstänze verbunden – von München bis Los Angeles

von Blanka Weber  14.02.2021

Großbritannien

Antisemitismus nur leicht rückläufig

Der Community Security Trust verzeichnete 2020 insgesamt 1668 judenfeindliche Vorfälle

von Michael Thaidigsmann  11.02.2021

Russland

Gefühl der Ungerechtigkeit

Jüdische Stimmen zu den Protesten gegen Korruption und Machtmissbrauch

von Denis Trubetskoy  11.02.2021

Interview

»Ich unterstütze die Protestbewegung«

Alexander Friedman über die Vorgänge in Belarus und antisemitische Staatspropaganda

von Eugen El  11.02.2021

Großbritannien

Chuppa für alle

Der Verband liberaler Gemeinden erlaubt den Hochzeitsbrauch künftig auch interkonfessionellen Paaren

von Daniel Zylbersztajn-Lewandowski  11.02.2021

Warschau

»Kein Fall für Juristen«

Jan Tomasz Gross über Polens Geschichtspolitik und einen Prozess gegen zwei Holocaust-Forscher

von Gabriele Lesser  11.02.2021

Justiz

»Kein Fall für ein Gericht«

Der Historiker Jan Tomasz Gross über das Urteil im Warschauer Prozess gegen zwei Holocaust-Forscher

Urteil in Warschau

Holocaust-Forscher müssen sich entschuldigen

Eine von der Klägerin geforderte Entschädigung lehnte das Bezirksgericht am Dienstag aber ab

 10.02.2021 Aktualisiert

Schweiz

Weibliche Stimme

Vor 50 Jahren wurde das Wahlrecht für Frauen eingeführt. Dies veränderte auch die jüdische Gemeinschaft

von Peter Bollag  08.02.2021

American Football

Countdown zum 55. Super Bowl

Kansas City gegen Tampa Bay: Offensive Guard Ali Marpet soll Superstar Tom Brady den Rücken freihalten

von Daniel Killy  07.02.2021

Social Media

Ungarn: Minister trifft Rothschild-Banker - und erntet Shitstorm

Ein Treffen des ungarischen Außenministers mit der Führung des Pariser Bankhauses Rothschild hat die Anhänger des rechtsnationalen Politikers zutiefst verstört. Das diesbezügliche Posting des Ministers auf der Plattform Facebook löste einen wahrhaften Shitstorm aus

 05.02.2021

Geschichte

Ukraine führt Gedenktag für Judenretter ein

Der 14. Mai wird in dem Land künftig ein nationaler Gedenktag sein

 04.02.2021

Polen

Geschichte vor Gericht

In Warschau sitzen zwei renommierte Holocaust-Forscher auf der Anklagebank

von Gabriele Lesser  04.02.2021

Luxemburg

Mitschuld anerkennen

Das Großherzogtum stellt sich seiner Geschichte und will die jüdische Gemeinde für die Verbrechen während der Schoa entschädigen

von Jochen Zenthöfer  04.02.2021

Schweiz

Klassen öffnen nach Reihentest

Teilpräsenz an jüdischen Schulen in Zürich

von Ayala Goldmann  04.02.2021

Belgien

»Komplex und gefährlich«

Charedische Juden in Antwerpen übertreten die Corona-Regeln – und dienen so als Vorwand für Antisemitismus

von Tobias Müller  04.02.2021