Jahrgang 2010 Ausgabe 42

21.10.2010

Ausgabe 2010 / 42 der Jüdischen Allgemeinen

Politik

»Eine Krise der Mitte« – von Katrin Richter

Elmar Brähler über sozialen Abstieg, Zweifel an der Demokratie und antisemitische Einstellungen

»Ich bin für Freiheit« – von Hannes Stein

Der amerikanische Publizist Mark Steyn über den Siegeszug des Islam, zu viel Staatsmacht und Washingtons größten strategischen Fehler im Nahen Osten

Boykotte und andere Irrtümer – von Frank Diebel und Uwe Scheele

Auf der OECD-Tourismuskonferenz fehlen die Türkei und Großbritannien

Die neue Wichtigkeit – von Tobias Kaufmann

Welche Herausforderungen auf Deutschland als künftiges Mitglied des UN-Sicherheitsrates warten

Demokratie sucht Basis – von Christian Böhme

Warum die Bürger kein Interesse am Staat haben

Grenzen der Identität – von Pierre Heumann

Die Palästinenser sollen den jüdischen Staat anerkennen

Raubkunst online – von Katrin Richter

Eine Datenbank erleichtert die Suche nach gestohlenen Bildern

Wenn Dämme brechen – von Philipp Gessler

Philipp Gessler sieht die Integrationsdebatte aus dem Ruder laufen

Israel

Umweltfreundlicher Urlaub – von Sabine Brandes

Immer mehr Israelis und ausländische Gäste bevorzugen den »grünen Tourismus«

Nichts als reiner Zufall – von Gil Yaron

Zweimal innerhalb von drei Wochen die gleichen Zahlen gezogen

»Wir wollen sie hier nicht« – von Sivan Wüstemann

Mutmaßlicher Brandanschlag ist Höhepunkt der Proteste gegen die Baupläne der Sekte

Mail aus Jerusalem – von Wladimir Struminski

Schlaf, Schock und Schwindel

Jüdische Welt

Wenn Schönheit wehtut – von Hannes Stein

Eine orthodoxe Jüdin möchte America’s Next Topmodel werden – und erregt damit die Gemüter der Community

»Wir müssen unsere Kräfte bündeln« – von Detlef David Kauschke

150 jüdische Führungspersönlichkeiten aus Europa beraten über die Zukunft der jüdischen Gemeinschaft

Volle Kraft voraus – von Tilman Vogt

Irene Rosenfeld ist laut Forbes Magazine die zweitmächtigste Frau der Welt. Porträt einer Managerin, die mit Lebensmitteln Milliarden umsetzt

Wenn Europa herausfordert – von Detlef David Kauschke

150 jüdische Führungspersönlichkeiten treffen sich in Berlin

Fisch, Wein und Chuzpe – von Margalit Berger

Das Restaurant »Balthazar« in Brüssels EU-Viertel ist klammheimlich koscher geworden

Von Gainsbourg zu Ginsburg – von Tilman Vogt

Eine jüdische Initiative kämpft um das Recht, die Familiennamen der Großväter wiederanzunehmen

Vergessene Helfer – von Frank Diebel

Eine interreligiöse Organisation veröffentlicht eine Broschüre über Muslime, die während der Schoa Juden retteten

Unsere Woche

Rentabel und sozial – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Das Jüdische Versorgungswerk bietet Versicherten eine Zusatzrente

Fünf Minuten mit – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Walter Homolka über Vorteile des neuen Jüdischen Versorgungswerks

Ein Leben voller Wunder – von Karin Schuld-Vogelsberg

Die Gemeinde feiert ihr 125-jähriges Bestehen

Zwölf Termine in 14 Tagen – von Danijel Majic

Die 31. Jüdischen Kulturtage sind eröffnet

Heilende Hände – von Sophie Neuberg

Shimon Shraga: Der Israeli will zur Schmerzfreiheit verhelfen

Im Sinne der Weltreligionen – von Moritz Piehler

Wie die Villa in der Rothenbaumchaussee 19 genutzt wird

Liberal, orthodox, oder? – von Bernd Schuknecht

Am 7. November wird ein neuer Gemeinderat gewählt

Gut für die Seele – von Annette Wollenhaupt

Der Gemeindechor hat 30 Lieder im Repertoire – auf Jiddisch, Russisch und Hebräisch

Für Freiheit und Demokratie – von Miryam Gümbel

Der Schoa-Überlebende Solly Ganor erzählt aus seinem Leben

Soko Vergangenheit – von Miryam Gümbel

Wie sich die Münchner Polizei mit ihrer Geschichte während der Nazizeit auseinandersetzt

Stuttgart 21 spaltet – von Brigitte Jähnigen

Befürworter und Gegner finden sich auch in der Gemeinde

Richterbund erinnert

Gedenktafel für jüdische Juristen eingeweiht

Schwerstarbeit Heilen – von Christian Putsch

Ethan Sissmann studiert in Berlin Medizin. Zurzeit macht er ein Praktikum in Soweto

Kultur

»Geld ist eine Hure« – von Rüdiger Suchsland

Oliver Stone über »Wall Street 2«, seinen jüdischen Vater und warum Obama nicht fürs Kino taugt

»Die Resonanz ist toll« – von Michael Wuliger

Max Raabe über seine aktuelle Israel-Tournee und Schlager der 20er-Jahre

Dem Gespenst des Judenhasses auf den Fersen – von Sophie Neuberg

Die Technische Universität verabschiedet Wolfgang Benz als Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung mit einem Festakt

Das folgsame Volk – von Christian Böhme

Wie sich eine Ausstellung in Berlin dem Verhältnis zwischen den Deutschen und ihrem »Führer« nähert

Quadratur des Bildes – von Lea Hampel

Die Israelin Naomi Leshem stellt erstmals in Deutschland aus

Im Angesichts des Verbrechens – von Michael Wuliger

Die ARD zeigt Dominik Grafs gelungene Krimiserie im Ersten

Weihnachten mit Dylan – von Martin Krauss

Suze Rotolo erinnert sich an ihre Jugendliebe zu dem legendären Sänger

Renaissance an der Newa – von Christian Jahn

St. Petersburg knüpft wieder an seine große Judaistik-Tradition an

Talent zum Glücklichsein

Arte porträtiert den Pianisten Arthur Rubinstein

Katalog des Unrechts – von Ingo Way

Online-Archiv über Raubkunst aus Frankreich und Belgien geht an den Start

Vater der Fraktale – von Tina Heidborn und Andreas Loos

Zum Tod des Mathematikers Benoît Mandelbrot

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

Ayalas Welt – von Ayala Goldmann

Deutschland vergreist? Da helfen Haredim

Religion

Offenes Herz, offenes Haus – von Rabbiner Joel Berger

Die jüdische Tradition sieht in Awraham das Vorbild an Gastfreundschaft

Vom Dunkel ans Licht – von Rabbiner Yehuda Teichtal

Das Wunder von San José: Was wir von den geretteten Bergleuten lernen können

Spucke am Finger – von Beni Frenkel

Was einem in der Synagoge alles passieren kann

Autorenverzeichnis


Video

Chanukka Sameach!

Fotostrecken

Unser Blog aus Israel

BDS

BDS-Bewegung – zum Dossier

Boycott Divestment Sanctions

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Wetter

Wetter - Herbst
Berlin
1°C
wolkig
Frankfurt
2°C
schneeregen
Tel Aviv
16°C
bedeckt
New York
1°C
wolkig
Zitat der Woche
»Einer unserer Anwälte ist Jude.«
Kayla Moore, Ehefrau des US-Politikers Roy Moore, verteidigt ihren Mann
gegen Vorwürfe, er sei antisemitisch, rassistisch und habe Frauen belästigt.