Jahrgang 2010 Ausgabe 02

14.01.2010

Ausgabe 2010 / 02 der Jüdischen Allgemeinen

Politik

Angstmacher – von Piluk Piotr

Warum Erika Steinbach und der Bund der Vertriebenen auch bei polnischen Juden auf Ablehnung stoßen

»Rassistisch« – von Martin Krauss

Ein Gutachten über Thilo Sarrazins umstrittenes Interview

Auf der Flucht – von Sylke Tempel

Sylke Tempel erklärt, warum Zäune nicht immer eine Lösung sind

Ich werde dem Papst-Besuch fernbleiben – von Gerhard Murmelter

Giuseppe Laras über Benedikt XVI., Roms jüdische Gemeinde und Betriebsunfälle

Der Ideologe – von Tobias Müller

Rechtspopulist Geert Wilders vor Gericht

Kehraus à la Brüssel – von Christian Böhme

Die neue EU-Außenministerin enttäuscht schon vor ihrem Amtsantritt

Zur Sache, Herr Papst! – von Tobias Kühn

Die Jüdische Gemeinde Rom muss mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche Tachles reden

Einfluss nehmen – von Ingo Way

Der Zentralrat der Juden kehrt in die Stiftung Sächsische Gedenkstätten zurück – gut so

Israel

Großer Bruder, großer Hit – von Sabine Brandes

Die neue Staffel von »Big Brother« bricht alle Quotenrekorde

Die Raketen sind zurück – von Sabine Brandes

Palästinenser feuern wieder aus dem Gasastreifen auf den Süden Israels

Vier Tonnen Humus – von Ulrich Sahm

Weltrekord mit Kichererbsenbrei

Jüdische Welt

Rettung unerwünscht – von Martin Gehlen

Israelische und US-Organisationen wollen die letzten Juden ausfliegen. Doch diese weigern sich

Hauptsache Demokrat – von Clemens Hoffmann

Für viele jüdische Wähler gibt es keinen idealen Präsidentschaftskandidaten

Jakob Finci – von Erich Rathfelder

Über Menschenrechte, Gleichheit und einen gewonnenen Prozess

Die Retterin des Tagebuchs

Zum Tod von Miep Gies, der Helferin Anne Franks

Unsere Woche

Entspannte Lage – von Elke Wittich

Wie die Gemeinden mit Schnee, Eis und Kälte zurechtkommen

Streifenwagen und dickes Glas – von Zlatan Alihodzic

Wie viel Schutz muss es sein? Gemeinden und Land sind sich nicht immer einig

Treffpunkt Passauer Straße – von Christine Schmitt

Die Gemeinde eröffnet ein neues Integrations- und Kulturzentrum

»Ein kleines Wunder« – von Heide Sobotka

Die Chemnitzer Gemeinde wird 125

»Wir setzen auf Stammgäste« – von Miryam Gümbel

Marian Offman und Moris Lehner über das neu geführte Restaurant der IKG

»Umarmen hilft« – von Canan Topçu

Ewa Karpinski ist Altenpflegerin und glaubt an liebevolle Zuwendung

A Chorus Line – von Annette Kanis

Gemeinde und Musikschule führen eine Show mit Gesang und Tanz auf

Ilan Weiss – von Detlef David Kauschke

Über das Netzwerk für Israelis in Berlin und seinen neuen Business-Treff

Benjamin Vamosi – von Heide Sobotka

Über die Vorfreude auf die Jewrovision 2010 in Köln

Kultur

Lehrstelle – von Katrin Richter

Auf dem Bebelplatz in Berlin erinnert Micha Ullmans »Leere Bibliothek« an die Bücherverbrennung 1933. Doch bald findet dort auch eine Modewoche statt – sehr zum Ärger des Künstlers und vieler Bürger

Der Stammtisch ruft – von Michael Wuliger

Die meisten deutschen Juden sind genauso spießig wie ihre Mitbürger – und das ist auch gut so

»Alle wollen Rock’n’Roll« – von Katrin Richter

Der israelische Sänger Asaf Avidan über seine Deutschlandtournee

Benis Welt – von Beni Frenkel

Brennpunkte der Weltpolitik: Jerusalem und unsere Waschküche

Nie wieder Osnabrück – von Michael Wuliger

Hélène Cixous’ »Das darf man nicht sagen« in der Schaubühne Berlin

»Shoah«

Arte zeigt Claude Lanzmanns Meisterwerk

Tod und Spiele – von Martin Krauss

Fußball als Überlebensstrategie im KZ

Rückkehr unter Bedingungen

Der Zentralrat der Juden will wieder in der Stiftung Sächsische Gedenkstätten mitarbeiten

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

Der »schärfste Verreißer« – von Ludger Heid

Der vierte Band der Alfred-Kerr-Werkausgabe versammelt Texte von 1887 bis 1948

Religion

Das atheistische Gen – von Rabbiner Levi Brackman

Warum so viele Juden nicht an Gott glauben wollen – oder können

Nicht ohne meinen Nachbarn – von Chajm Guski

Mosche lehrt, dass Freiheit Verantwortung nach sich zieht

Mit Schlapphut zur Schul – von Margalit Berger

Bitte eine Subline einfügen!!!

Charedim offline – von Ulrich Sahm

Rabbiner sperren fromme Internetseiten

Autorenverzeichnis


Fotostrecken

Unser Blog aus Israel

BDS

BDS-Bewegung – zum Dossier

Boycott Divestment Sanctions

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Wetter

Wetter - Herbst
Berlin
12°C
regenschauer
Frankfurt
12°C
regenschauer
Tel Aviv
27°C
heiter
New York
14°C
heiter
Zitat der Woche
»Jeden Morgen Schülerlotse bei der Jüdischen Gemeinde«
Der Kabarettist Ingo Appelt macht einen Vorschlag, wie Neonazis aus Ostdeutschland resozialisiert werden könnten.