Jahrgang 2010 Ausgabe 01

07.01.2010

Ausgabe 2010 / 01 der Jüdischen Allgemeinen

Politik

Weltuntergang ade! – von Hannes Stein

Islam, Internet und Iran: Warum das kommende Jahrzehnt eines Aufbruchs wird

Die große Mauer – von Christian Böhme

Mörderisches Geschäft – von Martin Krauss

Erst beten, dann bauen – von Heide Sobotka

In die Augen schauen – von Sabine Brandes

Israel setzt bei der Flugsicherheit auf Befragungen

Menschliche Projektile – von Tobias Kaufmann

Frau Schreiber von der NPD – von Olaf Sundermeyer

Die Partei möchte sich ein bürgerliches Image geben. Deshalb werden die Mitglieder ermuntert sich für öffentlich Ämter zu bewerben. Zum Beispiel als Schöffin in Sachen

Kultur des Todes – von Michael Holmes

Alan Posener sieht Papst Benedikt XVI. im Kampf gegen die Grundlagen der offenen Gesellschaft

»Dumme Menschen« – von Iris Hartl

Claude Lanzmann über die Proteste gegen seine Film »Warum Israel«

Israel

Gute Prognose – von Pierre Heumann

Israels Ökonomen blicken mit viel Zuversicht ins neue Wirtschaftsjahr

Abschlag ins Grün – von Sabine Brandes

Minsterium plant 16 neue Golf-Anlagen für Gäste aus aller Welt

Müsli statt Borekas – von Ulrich Sahm

Kabinett streitet über gesundes Frühstück

Einen Tag für die Sprache – von Ulrich Sahm

Kabinett beschließt Hebräisch-Initiative

Jüdische Welt

Zwitschern und bloggen – von Sue Fishkoff

Wie die Sozialen Medien das Gemeindeleben verändern

Scham, Schuld, Schmerz – von Alexia Weiss

Die Wiener Kultusgemeinde startet eine Kampagne gegen Gewalt in der Familie

Teures Alter – von Katharina Schmidt-Hirschfelder

Im jüdischen Seniorenheim in Oslo sind viele Plätze frei – die Kommune will die Pflegesätze nicht bezahlen

Damit die Erinnerung lebt – von Christian Jahn

Jüdische und nichtjüdische Jugendliche sollen gemeinsam Massengräber erfassen

Unsere Woche

»Die fetten Jahre sind vorbei«

Welchen Herausforderungen sich die Gemeinden 2010 stellen müssen

Soziologin Karen Körber – von Katrin Richter

Über Zuwanderer, Religion und russische Traditionen

Tief im Westen – von Katrin Richter

Das Ruhrgebiet ist »Kulturhauptstadt Europas« – Gemeinden beteiligen sich

Senioren 2.0 – von Christine Schmitt

Ältere Gemeindemitglieder unternehmen erste Schritte ins Internet

Nahrung für die Seele – von Miryam Gümbel

Schauspieler Klaus Maria Brandauer zu Gast in der Kultusgemeinde

Bühne der Stadt – von Miryam Gümbel

Eine Ausstellung über das Jüdische Zentrum im »Plan Treff«

»Ich experimentiere noch« – von Matilda Jordanova-Duda

Alexander Markin ist pensionierter Russischlehrer und liest Kindern Märchen vor

Coole Sache – von Heide Sobotka

84 Kinder vergnügten sich im Schnee von Südtirol

Schöneberger Geschichte – von Detlef David Kauschke

»Wir waren Nachbarn – Biografien jüdischer Zeitzeugen« wird jetzt ganzjährig gezeigt

Kultur

Pluralismus der Fassaden – von Ulf Meyer

Anders als Moscheen und Kirchen kennt der Synagogenbau keine festen Formenkanon

»Die Männer haben das Sagen« – von Christian Buckard

Natalie Assouline zu ihrem Arte-Film über palästinensische Terroristinnen

Ayalas Welt – von Ayala Goldmann

Onkel Siegfried und die verbotene Silversterparty

Die Angstmacher – von Ingo Way

Wie sich belastende Erinnerungen verändern lassen

Reut Regev, Jazzposaunistin – von Jonathan Scheiner

Die Eingeschlossene von München – von Alexandra Belopolski

Rudi Gauls surrealistischer Debütfilm über eine Jüdin im Nazideutschland der 40er Jahre

Die Hakoah lebt – von René Martens

Ein Sammelband untersucht die Geschichte des berühmten Vereins

Religion

Bescheidenheit ist eine Zier – von Rabbiner Avrohom Yitzchok Radbil

Das Dilemma zwischen Demut und Selbstdarstellung

Sehen und handeln – von Rabbiner Reuven Konnik

Aus eigenem Willen tat Mosche einen Schritt, der den Lauf der Geschichte veränderte

Ausgestorbene Spezies – von Beni Frenkel

Autorenverzeichnis


Fotostrecken

Unser Blog aus Israel

BDS

BDS-Bewegung – zum Dossier

Boycott Divestment Sanctions

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Wetter

Wetter - Frühling
Berlin
17°C
heiter
Frankfurt
17°C
heiter
Tel Aviv
20°C
wolkig
New York
7°C
regen
Zitat der Woche
»Teil der Verschwörung der Zionisten«
Irans Religionsführer Ajatollah Ali Chamenei erklärt, welchen
Ursprung Frauenrechte in den westlichen Gesellschaften haben.