»Ein Wunder, dass wir überlebt haben«: Anastassia Pletoukhina

»Ein Wunder, dass wir überlebt haben«: Anastassia Pletoukhina