München

Verantwortung für die Gegenwart

Seit einem halben Jahr leitet Mirjam Zadoff das NS-Dokumentationszentrum. Eine Zwischenbilanz

Aktuelles

Antisemitismus

Juden in Deutschland am häufigsten angefeindet

EU stellt in Brüssel das Ergebnis einer großen Umfrage zur Stimmungslage unter Juden in Europa vor

von Michael Thaidigsmann  10.12.2018

Antisemitismus

»Das darf Europa nicht hinnehmen«

Zentralrat der Juden reagiert mit Sorge auf die Ergebnisse einer Umfrage der EU-Grundrechteagentur

 10.12.2018

Boykott

Keine Pink-Floyd-Songs in Israel

Britische Coverband sagt nach Drohungen aus dem BDS-Umfeld Konzerte ab

 10.12.2018

CDU-Bundesparteitag

Irritation nach Beschluss

Delegierte wollen die Fraktion über Hilfen für die Palästinensische Autonomiebehörde abstimmen lassen

 10.12.2018

Rap

»Der Typ hat eine antisemitische Agenda«

Was ist ernst gemeint, was Provokation? Zum Erscheinen seines neuen Albums gibt sich Kollegah geläutert. Ein Porträt

von Britta Schultejans  10.12.2018

Armut

Sorge um die Grundsicherung

Viele jüdische Zuwanderer aus Russland erhalten wenig Rente. Selbst dafür müssen sie noch kämpfen

von Hans-Ulrich Dillmann  06.12.2018

Vereinte Nationen

Resolution gegen Hamas gescheitert

Enwurf der USA erhält keine Zweidrittelmehrheit – Premier Netanjahu lobt Länder, die dafür stimmten

von Sabine Brandes  07.12.2018

Kindertransporte

»Humanismus der Tat«

Britische Botschaft erinnerte an Beginn der Rettungsaktion von jüdischen Kindern aus Nazideutschland vor 80 Jahren

von Anja Paumen  07.12.2018

Westjordanland

Sieben Verletzte nach Terroranschlag

Junge Mutter und Baby in kritischem Zustand – Suche nach Täter geht weiter

von Sabine Brandes
 10.12.2018

Unsere Empfehlungen

Köln

Nacht der guten Taten

Der WIZO-Ball erbrachte 242 Patenschaften für notleidende Kinder in Israel

von Ulrike Gräfin von Hoensbroech
 10.12.2018

USA

Hauptsache jung, weiblich und progressiv

Die Demokratische Partei schickt Antisemitinnen in den Kongress – und die deutsche Medienlandschaft jubelt

von Jennifer Nathalie Pyka  28.11.2018

Israel

Heftige Regenfälle

Stärkste Niederschläge seit vergangenem Jahr

von Sabine Brandes  07.12.2018

Religion

»Das C steht für Chai«

Die CDU diskutiert, ob sie sich nur christlich definiert

von Jérôme Lombard  06.12.2018

Brüssel

Erklärung gegen Antisemitismus

EU‐Innenministerrat: Besserer Schutz jüdischer Gemeinden und Einrichtungen gefordert

 06.12.2018

Zauberkünstler

Rabins Fernglas

Eine persönliche Begegnung mit Uri Geller in seinem geplanten Museum in Jaffa

von Andrea Kiewel  29.11.2018

Kennenlern-Abo

Testen Sie die Jüdische Allgemeine fünf Wochen zum Vorteilspreis von 10 € und sparen Sie 17 %!

NS-Raubkunst

»Das ist beschämend«

Ronald S. Lauder über die schleppende Rückgabe von Werken aus ehemals jüdischem Besitz

von Philipp Peyman Engel  29.11.2018

Rumänien

Der eingeschnappte Kandidat

Jungpolitiker Ilan Laufer wirft Präsident Johannis Antisemitismus vor, weil dieser ihm ein Ministeramt nicht zutraut

von Silviu Mihai  29.11.2018

Gesellschaft

Aus Erfahrung lernen

Die Lebenserwartung steigt. Es gibt immer mehr ältere Menschen. Wir sollten ihre Fähigkeiten nutzen und fördern

von Rabbiner Andrew Steiman
 07.12.2018

Essay

Ein neues Zeitalter

Angela Merkel hat ihren schrittweisen Abschied aus der Politik bekannt gegeben. Das Ende ihrer Ära hat nicht nur für die jüdische Gemeinschaft, sondern auch für Israel Konsequenzen

Düsseldorf

»Die Menschenwürde gilt universell«

Josef Schuster erinnerte in der Jörg-Dietrich-Hoppe-Vorlesung an jüdische Ärzte in der Nazizeit

von Jan Popp-Sewing  06.12.2018

Studie

»Lehrer sollten Umgang mit Antisemitismus im Studium lernen«

Frankfurter Soziologin Julia Bernstein untersucht Judenhass an Schulen

 04.12.2018

Nachrichten

»House of One«, Zentralstelle, Rechtsextremisten

Kurzmeldungen aus Politik

 06.12.2018

Abonnement

Nutzen Sie die Angebote der Jüdischen Allgemeinen und profitieren Sie von Preisvorteilen.

12-Monats-Abonnement

Jetzt die Jüdische Allgemeine zum Vorteilspreis sichern und 12 % sparen!

Zum Angebot

ePaper

Lesen Sie die Jüdische Allgemeine im digitalen Format – online und jederzeit verfügbar.

Zum Angebot

Judenhass

Die Floskelkultur

Antisemitismusbekämpfung ist häufig geprägt von Zurückhaltung und Ignoranz. Daran muss sich etwas ändern

von Monika Schwarz-Friesel  29.11.2018

Forschungsprojekt

Wissen über Schicksale erweitern

Museum Auschwitz-Birkenau erhält Zugriff auf komplette Datenbank des ITS

 05.12.2018

Kostenfreies Leseexemplar

Gerne schicken wir Ihnen unverbindlich ein kostenfreies Leseexemplar unserer aktuellen Ausgabe zu!

Meinung

Demonstration

24 Todesopfer in diesem Jahr

Israelis protestieren gegen Gewalt an Frauen

von Sabine Brandes
 06.12.2018

Nachrichten

Preis, Kerzen, Millionäre

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  06.12.2018

Justiz

Die Akte 4000

Ermittler empfehlen, die Netanjahus wegen Korruption anzuklagen – Premier spricht von »linker Medienkampagne«

von Sabine Brandes  06.12.2018

Einspruch

An seinen Worten messen

Sabine Brandes erinnert daran, welche moralischen Standards Benjamin Netanjahu eingefordert hat

von Sabine Brandes  06.12.2018

Archäologie

900 Jahre alter Goldohrring

Seltener Fund in Küstenstadt Caesarea

 03.12.2018

Syrien

Rakete auf den Golan

Armee sucht nach Überresten des Geschosses – Falsche Berichte von Abschuss eines israelischen Kampfjets

von Sabine Brandes  30.11.2018

Nachrichten

Besuch, Meteor, Cello

Kurzmeldungen aus Israel

von Sabine Brandes  29.11.2018

Chanukka

Symbol der Zuversicht

Der Bundespräsident entzündet das erste Licht. Viele Redner rufen zum Miteinander auf

von Jérôme Lombard  06.12.2018

Hamburg

»Hier geht es um Menschen«

Die Gemeinde feiert Chanukka und hört von Marco Moreno, wie Keren Hayesod die IDF beim humanitären Einsatz unterstützt

von Moritz Piehler  06.12.2018

Leipzig

Schalom und Guten Tag

Eine Ausstellung im Schulmuseum zeigt jüdisches Leben in zehn Schlaglichtern

von Heidrun Böger  06.12.2018

Rottweil

Hilfe für Daniel

Der Fünfjährige leidet an Muskelschwäche – Kinder sammeln Spenden

von Christine Schmitt  06.12.2018

München

»Erschreckendes Déjà-vu«

Die bayerische Hauptstadt erinnert mit Gedenkstelen an ihre jüdischen Bürger

von Helmut Reister  06.12.2018

Spendenaktion

Bilder für den guten Zweck

Mit einem Kunstevent macht das WIZO-Team auf Israels Vielfalt aufmerksam. Der Erlös kommt bedürftigen Kindern zugute

von Christine Schmitt  06.12.2018

Nachruf

»Das Andenken nicht vergessen«

Der langjährige frühere Vorsitzende des Klubs der Kriegsveteranen, Jakov Reznik, starb im Alter von 93 Jahren

von Katharina Schmidt-Hirschfelder  06.12.2018

Auszeichnung

»Mit beeindruckender Souveränität«

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble wurde mit dem Heinz-Galinski-Preis der Jüdischen Gemeinde zu Berlin geehrt

von Anja Paumen  29.11.2018

Ratsversammlung

Zentralrat mit klarer Kante

Josef Schuster wurde im Amt bestätigt. Die Zustimmung zu seinem Kurs ist groß

von Katharina Schmidt-Hirschfelder  29.11.2018

Frankfurt

Botschafter des Friedens und des Sports

Die B’nai B’rith Schönstädt Loge würdigt Manfred Lämmers Engagement für Israel

von Eugen El  29.11.2018

Landsberg

Schwarz gegen Weiß

In den DP-Camps gab es zahlreiche Schachklubs, 1946 trugen sogar 36 Spieler eine Olympiade untereinander aus

von Jim G. Tobias  29.11.2018

Brüssel

Höheres Semester

Die Europäische Union jüdischer Studierender feierte 40. Geburtstag

Serbien

Bethaus im Jugendstil

Die restaurierte Synagoge Subotica erstrahlt wie neu

von Veronika Wengert
 09.12.2018

Berlin

Werte für Europa

Oberrabbiner Pinchas Goldschmidt stellte im Gespräch mit Wolfgang Schäuble sein neues Buch vor

von Jérôme Lombard  06.12.2018

Niederlande

Im Zeichen der »Exodus«

Eine Ausstellung in Amsterdam dokumentiert die jüdische Auswanderung nach Palästina zwischen 1945 und 1948

von Tobias Müller  06.12.2018

EUJS

»Wir sind echte Partner«

Alina Bricman über jüdische Studierende, Europa und Verantwortung

von Michael Thaidigsmann  06.12.2018

Australien

Zu Hause am Ende der Welt

Das Jewish Museum Sydney dokumentiert die fast 250-jährige jüdische Geschichte in Down Under

von Jim Tobias  29.11.2018

Niederlande

Kochen ist etwas Intimes

Jigal Krant schrieb eine kulinarische Ode auf Tel Aviv und erhält dafür das »Goldene Kochbuch 2018«

von Pieter Lamberts  22.11.2018

12-Monats-Abo

Testen Sie die Jüdische Allgemeine ein Jahr lang und sparen Sie 12 %!

Ausstellung

22 Impressionen

Mit »A wie jüdisch« zeigt das Jüdische Museum moderne jüdische Identitäten

Hip-Hop

Coffeetable-Anarchismus

Die überlebenden Mitglieder der Beastie Boys erzählen in einem neuen Buch die Geschichte ihrer Band

von Dennis Sand
 09.12.2018

Konferenz

Zufluchtsort für Gelehrte

In der Berliner Staatsbibliothek wurden das Historische Archiv der Hebräischen Universität vorgestellt und 100 Jahre deutsch-jüdische Wissenschaftsgeschichte beleuchtet

von Maxine Bacanji  06.12.2018

Fernsehen

Mein Leben in der Lindenstraße

Rebecca Siemoneit-Barum spielt seit fast 30 Jahren in der Erfolgsserie mit. Jetzt wird die Sendung eingestellt. Ein persönlicher Blick zurück – und nach vorn

von Rebecca Siemoneit-Barum  29.11.2018

Soziologie

Von wegen Liebe

Eva Illouz seziert in ihren Büchern die Prinzipien großer Gefühle – und schafft es damit regelmäßig in die Bestsellerlisten

von Ralf Balke  22.11.2018

Kunst

Einstein war auch nur ein Hipster

Der israelische Illustrator Amit Shimoni spielt mit Bildern von Prominenten. Ein Besuch in Tel Aviv

Lesen!

Cartoons

Glatt koscher!

Der Zeichner Ben Gershon legt seine Comics in Buchform vor

von Gerhard Haase-Hindenberg  22.11.2018

Türkei

Der ewige Gast

Ein berührender Erzählband berichtet vom jüdischen Leben in Istanbul

von Sophie Albers Ben Chamo  22.11.2018

Pro & Contra

Passt Schwarz-Rot-Gold zu Makkabi?

Pro & Contra

Zwei Positionen zur Debatte über das neue Logo des Sportvereins

Talmudisches

Heimlich schenken

Was der Beschenkte über den Geber wissen sollte – oder auch nicht

von Netanel Olhoeft
 29.11.2018

Lichtzünden Berlin

15.34 Uhr

Freitag, 14. Dezember 2018

Schabbat endet am

15. Dezember 2018 um 16.53 Uhr

Paraschat Mikez

Mangelndes Vertrauen

Warum Josef in Ägypten zwei Jahre länger im Gefängnis sitzen musste

von Rabbiner Baruch Babaev  06.12.2018

Talmudisches

Der Böse Blick

Von Glaube und Aberglaube

von Rabbiner Jehoschua Ahrens  06.12.2018

Chanukka

Chanukka

Licht in Vitrinen

Eine Ausstellung ritueller Leuchter im Israel-Museum von Jerusalem zeigt die Geschichte jüdischer Gemeinden in aller Welt

Chanukka

Das Wunder verkünden

Rund um die Feiertage gibt es nur eine Mizwa – doch ihre Erfüllung ist eine »Wissenschaft« für sich

von Rabbiner Elischa Portnoy  29.11.2018

Tradition

Biblische Vorbilder

Schon lange vor den Makkabäern gab es jüdische Kämpfer, die sich einer feindlichen Übermacht entgegenstellten

von Rabbiner Raphael Evers  06.12.2018

Feiertage

Und das nicht nur zu Chanukka

Dreidel und Kerzen zum Fest: Chanukka-Boxen von »MitzveNow« und dem Zentralrat der Juden

von Ayala Goldmann  29.11.2018

Finale

Glosse

Der Rest der Welt

Warum der Schachverein Wollishofen auf mich verzichten muss

von Beni Frenkel
 06.12.2018

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 06.12.2018

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  29.11.2018

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 22.11.2018

Comic

Jewy Louis

Zahl der Woche

36 Lichter

Fun Facts und Wissenswertes

 06.12.2018