ausgabe-2008-32

Maria Brauner

Eine starke Frau

Maria Brauner engagiert sich für Schwächere – geehrt werden will sie jedoch nicht dafür

von Christine Schmitt
 07.08.2008

Charles King Mallory IV

»Deutschland steckt mittendrin«

Charles King Mallory IV über die iranische Bombe und George W. Bushs Nahostpolitik

von Ingo Way
 07.08.2008

Erinnern

Vom Sinn der Trauer

Tischa Be’Aw: Das Vergessen ist ein Segen, aber nur das Erinnern ermöglicht wahre Freude

von Rabbiner Berel Wein
 07.08.2008

Fatah-Kämpfer

Erste Hilfe

Israel rettet Fatah-Kämpfer aus dem Gasastreifen

von Gil Yaron
 07.08.2008

Gerechtigkeit

Gleiches Recht für alle

Warum zu den wichtigen Grundsätzen in der Tora die Gerechtigkeit gehört

von Rabbiner Joel Berger
 07.08.2008

Rechtsstreit

Vom Verfall bedroht

In Österreich entbrennt ein Rechtsstreit um die Pflege der jüdischen Friedhöfe

von Christian Höller
 07.08.2008

Vilém Flusser

Das Leben – ein Spiel

Wie der Medienphilosoph Vilém Flusser von seinem brasilianischen Exil geprägt wurde

von Carl D. Goerdeler
 07.08.2008

Ende der Nachkriegszeit

Hurra, wir sind therapiert

Der Philosoph Peter Sloterdijk konstatiert: Das Ende der Nachkriegszeit ist da. Wir sind wieder wer

von Sylke Tempel
 07.08.2008

Schwimmer

Wasserfest

Sieben jüdische Sportler aus den USA nehmen an Olympia teil – und vier von ihnen sind Schwimmer

von Mark Brodsky
 07.08.2008

Schabbatregeln

»Vom Wettbewerb ausgeschlossen«

Erel Lederhendler über Schabbatregeln und Olympia

von Wladimir Struminski
 07.08.2008