Daniel Mosseri

Rom

Von wegen Bella Italia

100 Tage im Amt: Was die jüdische Gemeinde von der Populistenregierung hält

von Daniel Mosseri
 04.09.2018

Meinung

Italien: Gefahr nur vorläufig abgewendet

Staatspräsident Mattarella hat die Möglichkeit einer Regierung von Links- und Rechtspopulisten nicht wirklich verhindert

von Daniel Mosseri
 28.05.2018

Meinung

Italien zwischen rechts und populistisch

Nur die unseriöse Fünf-Sterne-Bewegung und die rassistische Lega konnten bei der Wahl punkten

von Daniel Mosseri
 05.03.2018

Einspruch

Grund zum Pessimismus

Daniel Mosseri macht sich Sorgen über Italiens Zukunft in Europa

von Daniel Mosseri
 05.12.2016

Italien

Stürmisches Fest

Ein Unwetter führt zu Schäden an Synagoge und Sukka der Gemeinde in Livorno

von Daniel Mosseri
 07.10.2015

Interview

»Das halten wir für unerträglich«

Cesare Efrati über Krankheiten, die nach Nazi-Ärzten benannt sind

von Daniel Mosseri
 16.06.2015

Italien

Drei Frauen und ein Mann

Roms jüdische Gemeinde wählt am Sonntag eine neue Präsidentin – oder einen Präsidenten

von Daniel Mosseri
 08.06.2015

Interview

»Gastfreundschaft ist eine Mizwa«

Renzo Gattegna über die Flüchtlingstragödie im Mittelmeer, jüdische Hilfsinitiativen und Europas Politik

von Daniel Mosseri
 20.04.2015

Einspruch

Im Süden was Neues

Daniel Mosseri hält Warnungen vor dem Untergang des europäischen Judentums für stark übertrieben

von Daniel Mosseri
 19.09.2014

Biografie

Ein Buch zur Jahrzeit

Joseph Telushkin stellte im Jüdischen Museum Berlin seine Studie über den Lubawitscher Rebben vor

von Daniel Mosseri
 08.07.2014