ausgabe-2009-42

Dokumentation

Stunde Null

Gabriel Heim erzählt die Geschichte der nach Kriegsende in Berlin gestrandeten jüdischen Flüchtlinge

von Alice Lanzke
 15.10.2009

IDENTITÄT

Unter sich

20 Jahre nach Beginn der Zuwanderung sind die »Russen« in Israel wirtschaftlich angekommen. Und gesellschaftlich?

von Pierre Heumann
 15.10.2009

erfurt

Der Schatz im Thüringer Becken

In knapp zwei Wochen eröffnet die Dauerausstellung über mittelalterliche jüdische Kultur

von Blanka Weber
 15.10.2009

Moshe Sinai

»Es geht nicht um Städtepartnerschaft«

Moshe Sinai über Jugendaustausch, Dialogbereitschaft und ein Projekt mit Dachau

von Detlef David Kauschke
 15.10.2009

saarbrücken

Und Action!

Die Jüdischen Filmtage stellen israelisches Kino vor

von Johannes Kloth
 15.10.2009

zeugnisse

Arbeitskampf

Für Zuwanderer ist es schwierig, in ihren alten Beruf zurückzukehren

von Matilda Jordanova-Duda
 15.10.2009

Tora

Wie die Widder

Warum wir Juden uns immer wieder Hörnertieren gleich im Dickicht verfangen

von Rabbiner Yehuda Teichtal
 15.10.2009

Judith Neuwald-Tasbach

»Jüdische Kultur leben«

Judith Neuwald-Tasbach über die neue Synagoge

von Zlatan Alihodzic
 15.10.2009

Parallelen

Das große Werden

Die Naturwissenschaft kann helfen, den Schöpfungsbericht zu verstehen

von Rabbiner Tom Kucera
 15.10.2009

Potsdam

Alle in einer Hütte

Wie die Gemeinde in der Brandenburgischen Landeshauptstadt Sukkot feiert

von Olaf Glöckner
 15.10.2009