Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

fran drescher ist zurück im Fernsehen. Der Star der Kultserie Die Nanny tritt seit Mitte Juni als Hauptdarstellerin in der neuen US-Sitcom Happily Divorced – Glücklich geschieden – auf. Drescher spielt dort eine Floristin, deren Ehe nach 18 Jahren endet, als ihr Mann entdeckt, dass er schwul ist. Die Serie basiert laut einer Pressemitteilung des Senders auf »Frans realer Erfahrung«.

woody allen rät davon ab, sich seine Idole näher anzuschauen. »Ich habe Groucho Marx kennengelernt, nachdem ich ihn so viele Jahre verehrt und geliebt hatte«, sagte der Regisseur dem Münchener Sender Tele 5. »Und plötzlich war er nur noch wie ein alter Onkel, der rumsitzt und klugscheißt. Danach wollte ich niemanden mehr kennenlernen.«

ruth westheimer stellt keine allzu hohen Ansprüche mehr an potenzielle Partner. Die 83-jährige Sextherapeutin sucht einen neuen Lebensgefährten und erwartet nur noch, wie sie der Welt am Sonntag, sagte: »Er muss laufen und sprechen können.«

gwyneth paltrow legt Wert auf Bildung. Die Schauspielerin sucht einen Privatlehrer für ihre Kinder Moses (5) und Apple (7). Die Kleinen sollen Altgriechisch, Latein, Französisch und Spanisch lernen, außerdem zwei Instrumente bis zur Konzertreife. Dazu kommen Segel- und Tennisstunden. Als Gehalt bietet Paltrow 98.000 US-Dollar im Jahr.

ron jeremy macht jetzt in Suff statt Sex. Der Pornostar, der mit 1.750 Filmauftritten den Weltrekord in dem Genre hält, vertreibt Rum mit seinem Konterfei. Der Branchenwechsel ist wohl altersbedingt. Mit 58 Jahren lassen bei Jeremy die physischen Voraussetzungen für den Pornojob nach. ja

Konzerttipp

Jüdische Choräle in Berlin-Kreuzberg

Das »Jewish Choral Book«: Israelis und Deutsche singen gemeinsam hebräische Hymnen

 28.01.2023

Frankfurter Schule

Revolutionäre Intellektuelle

Vor 100 Jahren wurde das wegweisende Institut für Sozialforschung gegründet

von Ralf Balke  28.01.2023

Literatur

Der Nötige

Gerade hat Georg Stefan Troller seinen 101. Geburtstag gefeiert – jetzt erscheint das nächste Buch des Filmemachers und Autors

von Sophie Albers Ben Chamo  28.01.2023

Theater

Gerettet in New York

»Leopoldstadt« von Tom Stoppard am Broadway erzählt vom Schicksal einer Wiener Familie

von Stephen Tree  28.01.2023

Lesen!

»Shalom Kitchen«

Der Münchner Szenewirt Florian Gleibs hat ein Kochbuch geschrieben

von Ellen Presser  28.01.2023

Erinnerungskultur

Neue Website zu Gurs

Informationsangebote aus mehreren Bundesländern sind seit dem 27. Januar zentral zugänglich

 27.01.2023

Deutsches Literaturarchiv

Barbara Honigmann übergibt Vorlass

Exil und Migration sind die zentralen Themen der vielfach ausgezeichneten Schriftstellerin

 26.01.2023

Erinnerung

»Das ist eine neue Welt!«

Wie Holocaust-Überlebende und Studierende über digitale Zeitzeugnisse denken

von Susanne Schröder  26.01.2023

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  26.01.2023