Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Rap-Star Drake Foto: imago

Drake ist der erste Künstler, der gleichzeitig auf den ersten drei Plätzen in den US-Charts gelandet ist. Der 34 Jahre alte Kanadier stieg mit den Liedern »What’s Next« auf Platz eins, »Wants and Needs« auf Platz zwei und »Lemon Pepper Freestyle« auf Platz drei der Billboard Hot 100 ein. Das berichtete das Magazin «Billboard», das die Charts herausgibt. Vor Drake hatten nur die Beatles und Ariana Grande diese Platzierungen erreicht.

Igor LevitFoto: imago images/Sven Simon

Igor Levit ist bei den Grammys leer ausgegangen. Der in Deutschland aufgewachsene und lebende Pianist (34) war in der Kategorie «Bestes klassisches Instrumentalsolo» für seine Aufnahme der kompletten Beethoven-Sonaten nominiert, musste sich aber dem US-Bratschisten Richard O’Neill geschlagen geben. Doch Levit hatte trotzdem einen Auftritt bei den Grammys: Bei einer live übertragenen Show im Vorprogramm spielte er Beethovens Mondscheinsonate.

Susan SideropoulosFoto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Susan Sideropoulos und ihr Mann Jakob Shtizberg sind seit mehr als 25 Jahren ein Paar. Über ihre Söhne Joel und Liam sagte die Schauspielerin im GALA-Interview: «Sie sind so was von unterschiedlich. Das ist echt spannend zu beobachten. Mein Großer ist ein bisschen frecher, aktiver, lauter und macht Quatsch. Mein Kleiner ist so ein Träumer, er tanzt gerne und singt die ganze Zeit.» Jetzt gratulierte Susan ihrem großen Sohn auf Instagram: «Schon im Bauch wussten wir, dass du ein richtiger Rockstar wirst. Du coolste Socke», schreibt sie zu einem Schwarz-Weiß-Foto. Bei der Aufnahme war die Schauspielerin mit Joel schwanger, jetzt feierte er seinen 11. Geburtstag.

Adriana Altaras Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress

Adriana Altaras hat Pläne für die Sommerferi­en. «Das Auswär­tige Amt und die deutsche Botschaft in Namibia schicken mich im Jubiläumsjahr durch das Land», sagt sie. Eingeladen ist die Autorin, Regisseurin und Schauspielerin im Zusammenhang mit «1700 Jahre Juden in Deutschland». Adriana Altaras kündigt schon mal an: «Ich werde berichten, versprochen!»

Sport

Makkabi-Präsident Alon Meyer: Prävention gegen Judenhass zeigt Wirkung

Jüdische Sportler werden regelmäßig antisemitisch angefeindet. Eine Besserung scheint dennoch in Sicht

 29.11.2022

Theater

Die mit den Wölfen heult

Die esoterisch-durchgeknallte Komödie »Blood Moon Blues« am Berliner Gorki-Theater spielt in einem Aschram am Toten Meer

von Ralf Balke  27.11.2022

Lesen!

Lotte Laserstein

Das Werk der Malerin geriet in Deutschland jahrzehntelang in Vergessenheit und wurde erst in den vergangenen 20 Jahren wiederentdeckt

von Emil Kermann  25.11.2022

Auszeichnung

Yasmina Reza erhält Prix de l’Académie de Berlin

Die französische Theaterautorin begeistere »mit ihren bitterbösen Theaterstücken voller Witz und Eleganz«

 24.11.2022

Kino

»Die jüdische Erfahrung mit der Nachkriegszeit ist komplex«

Welche Wirkung hatten jüdische Filme nach 1945? Ein Interview mit Doron Kiesel und Lea Wohl von Haselberg

von Astrid Ludwig  24.11.2022

Erinnerung

»Die Menschen wollten sehen, wo Anne Frank starb«

Vor 70 Jahren wurde in Bergen-Belsen die bundesweit erste KZ-Gedenkstätte errichtet

von Michael Althaus  24.11.2022

Kino

Starträchtig und divers

Vier neue Filme warten mit facettenreichen Geschichten auf – und Schauspielern wie Timothée Chalamet, Jeremy Strong und Gad Elmaleh

von Ayala Goldmann, Emma Appel, Jens Balkenborg  24.11.2022

Porträt

Whomm!

Klar denken viele bei ihm immer noch nur an »Disco«. Doch diese Zeiten liegen lange hinter Ilja Richter. Der ewige Sunny-Boy wird heute 70 Jahre alt. Nicht an alles erinnert er sich gern

von Gerd Roth  24.11.2022

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 24.11.2022