Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Rap-Star Drake Foto: imago

Drake ist der erste Künstler, der gleichzeitig auf den ersten drei Plätzen in den US-Charts gelandet ist. Der 34 Jahre alte Kanadier stieg mit den Liedern »What’s Next« auf Platz eins, »Wants and Needs« auf Platz zwei und »Lemon Pepper Freestyle« auf Platz drei der Billboard Hot 100 ein. Das berichtete das Magazin «Billboard», das die Charts herausgibt. Vor Drake hatten nur die Beatles und Ariana Grande diese Platzierungen erreicht.

Igor LevitFoto: imago images/Sven Simon

Igor Levit ist bei den Grammys leer ausgegangen. Der in Deutschland aufgewachsene und lebende Pianist (34) war in der Kategorie «Bestes klassisches Instrumentalsolo» für seine Aufnahme der kompletten Beethoven-Sonaten nominiert, musste sich aber dem US-Bratschisten Richard O’Neill geschlagen geben. Doch Levit hatte trotzdem einen Auftritt bei den Grammys: Bei einer live übertragenen Show im Vorprogramm spielte er Beethovens Mondscheinsonate.

Susan SideropoulosFoto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Susan Sideropoulos und ihr Mann Jakob Shtizberg sind seit mehr als 25 Jahren ein Paar. Über ihre Söhne Joel und Liam sagte die Schauspielerin im GALA-Interview: «Sie sind so was von unterschiedlich. Das ist echt spannend zu beobachten. Mein Großer ist ein bisschen frecher, aktiver, lauter und macht Quatsch. Mein Kleiner ist so ein Träumer, er tanzt gerne und singt die ganze Zeit.» Jetzt gratulierte Susan ihrem großen Sohn auf Instagram: «Schon im Bauch wussten wir, dass du ein richtiger Rockstar wirst. Du coolste Socke», schreibt sie zu einem Schwarz-Weiß-Foto. Bei der Aufnahme war die Schauspielerin mit Joel schwanger, jetzt feierte er seinen 11. Geburtstag.

Adriana Altaras Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress

Adriana Altaras hat Pläne für die Sommerferi­en. «Das Auswär­tige Amt und die deutsche Botschaft in Namibia schicken mich im Jubiläumsjahr durch das Land», sagt sie. Eingeladen ist die Autorin, Regisseurin und Schauspielerin im Zusammenhang mit «1700 Jahre Juden in Deutschland». Adriana Altaras kündigt schon mal an: «Ich werde berichten, versprochen!»

Meinung

Lisa Eckhart und die Judenwitze

Warum es fatal ist, dass die antisemitischen Pointen der Kabarettistin als hintergründige Satire bezeichnet werden

von Philipp Peyman Engel  05.12.2021

Social Media

Deutsche Welle setzt Partnerschaft mit jordanischem Sender aus

Anlass ist das Bekanntwerden von anti-israelischen und antisemitischen Kommentaren und Karikaturen

 05.12.2021

Stella Leder

Klartext

Die Enkelin von Stephan Hermlin hat ein schonungslos offenes Buch über ihre deutsch-jüdische Ost-Berliner Familie geschrieben

von Marko Martin  05.12.2021

Restitutionsstreit

»Echtes Instrument der Verständigung«

NS-Raubgutkommission erhöht Entschädigung für Geige eines jüdischen Vorbesitzers auf 285.000 Euro

 05.12.2021

TV-Tipp

Der neue Polizeiruf, Israel und die deutsche Schuld

In der neuen Folge spielt »Shtisel«-Star Dov Glickman einen israelischen Vater, der des Mordes verdächtigt wird

von Silke Nauschütz  03.12.2021

Medien

Antisemitismusvorwürfe: DW stellt Mitarbeiter während Prüfung frei

Geprüft werden die Anschuldigungen von Ahmad Mansour und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

 03.12.2021

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  02.12.2021

Nachruf

»Somewhere ...«

Zum Tod des Broadway-Komponisten und Musicaltexters Stephen Sondheim

von Axel Brüggemann  02.12.2021

Bildungsabteilung im Zentralrat

Erinnerung auf der Leinwand

Der Film als Medium des kulturellen Gedächtnisses. Zum Auftakt der Tagung wurde der Klassiker »Exodus« gezeigt

von Jens Balkenborg  02.12.2021