Ayala Goldmann

»My Unorthodox Life«

Show statt Reality

Auf Netflix langweilt Julia Haart mit der Inszenierung ihres Familienlebens – der Weg zum Ausstieg aus dem charedischen Judentum bleibt unklar

von Ayala Goldmann
 30.07.2021

Glosse

Der Rest der Welt

Auf der Alm, da gibt’s jetzt Jiddisch

von Ayala Goldmann
 01.07.2021

Leipzig

Historischer Moment

In der Brodyer Synagoge wurde der neue Militärbundesrabbiner Zsolt Balla in sein Amt eingeführt

von Ayala Goldmann
 24.06.2021

Rabbiner Zsolt Balla

»Das wird keine One-Man-Show«

Ein Gespräch über jüdische Seelsorge bei der Bundeswehr und sein zukünftiges Amt als Militärbundesrabbiner

von Ayala Goldmann
 17.06.2021

Berlin

Gegen Antisemitismus in Friedenau

Etwa 300 Menschen protestierten gegen Angriffe auf Juden – Sigmount Königsberg: Täter dürfen nicht gewinnen

von Ayala Goldmann
 13.06.2021

Kino

Vom Wohnzimmer zum Open Air

Die Berlinale zeigt ein »Summer Special« – unterhaltsame israelische und jüdische Filme sind Mangelware

von Ayala Goldmann
 08.06.2021

Antonia Yamin

»Ich liebe dieses Land«

Die israelische TV-Korrespondentin über ihr Verhältnis zu Deutschland und ihren Übertritt zum Judentum

von Ayala Goldmann
 06.06.2021

Film

Schiwa voller Fettnäpfchen

In »Shiva Baby« begleitet Regisseurin Emma Seligman ihre Heldin, eine bisexuelle Studentin, durch eine Trauerveranstaltung mit Hindernissen

von Ayala Goldmann
 03.06.2021

Finale

Der Rest der Welt

Die Qual der Wahl oder Warum meine Liste nicht gewinnen kann

von Ayala Goldmann
 03.06.2021

Kinderbuch

Knöpfe und Skateboards

Zwei Neuerscheinungen setzen sich auf unterschiedliche Weise mit Vergangenheit, Gegenwart und Freundschaft auseinander

von Ayala Goldmann
 27.05.2021