New York

UNO gegen Israel

Emblem der Verienten Nationen Foto: bwzenith

Die UN‐Vollversammlung hat am vergangenen Freitag insgesamt neun Resolutionen gegen Israel verabschiedet. Kritisiert wurde unter anderem die Besetzung der Golanhöhen.

VERURTEILUNG Während die USA, die sich bislang stets enthalten hatten, erstmals gegen die Anti‐Golan‐Resolution stimmten, votierte Deutschland in acht von neun Fällen für eine Verurteilung Israels.

Auf Anfrage der »Bild«-Zeitung hieß es im Auswärtigen Amt, das deutsche Abstimmungsverhalten habe ermöglicht, »den Israel‐kritischen Tonfall der Resolutionen abzumildern«.  ja

Brüssel/Berlin

»Religionsfreiheit europaweit unter Beschuss«

Zentralratspräsident Josef Schuster kritisiert neues Gesetz, das Schächten in Teilen Belgiens verbieten soll

 24.08.2019

Köln

Polizist soll antisemitische Botschaft verbreitet haben

Gegen den Beamten ist ein förmliches Disziplinarverfahren eingeleitet worden

 23.08.2019

Niedersachsen

Schächten mit Ausnahmegenehmigung weiter möglich

Landwirtschaftsministerium reagiert auf Beschluss der CDU‐Landtagsfraktion zum rituellen Schlachten

 22.08.2019