Berlin

»Beleidigend und absolut falsch«

Zentralratspräsident Josef Schuster Foto: ZR

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, hat sich deutlich gegen Nazi-Vergleiche durch türkische Politiker gewandt. In einer heute in Berlin veröffentlichten Stellungnahme heißt es: »Die Vergleiche zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Nationalsozialismus, die wir in den vergangenen Tagen von türkischen Politikern gehört haben, sind nicht nur beleidigend und absolut falsch, sondern relativieren zugleich die Schreckensherrschaft der Nazis.«

verharmlosung Dass der türkische Präsident Erdogan Bundeskanzlerin Merkel »Nazi-Methoden« vorwirft und sogar meinte, dass Europa wieder Gaskammern einrichten würde, wenn es könnte, sei ungeheuerlich und verunglimpfe die Leiden der Opfer der Schoa, so Schuster. »In einer Zeit, in der Antisemitismus und Rechtspopulismus immer weiter zunehmen, werten dieser völlig deplatzierte Vergleich und die damit einhergehende Verharmlosung der Nazi-Gräueltaten die realen Bedrohungen ab.« ja

Auschwitz Komitee

Zwickauer Oberbürgermeisterin geehrt

Pia Findeiß wird für »konsequentes und ermutigendes Engagement gegen den rechten Hass« ausgezeichnet

 14.11.2019

Wuligers Woche

Unter Stalkern

Zur Psychopathologie deutscher Nahostfriedensfreunde

von Michael Wuliger  14.11.2019

Meldungen

Eklat, Attacke, Grundsatzurteil

Nachrichten aus Politik

 14.11.2019

UNRWA

»Nicht reformierbar«

Uwe Becker über die UN-Hilfsorganisation, ihre Israelfeindlichkeit und deutsche Gelder

von Katharina Schmidt-Hirschfelder  14.11.2019

Nahost

Altneuer Raketenhagel

Warum der Islamische Dschihad wieder Israel beschießt – und Deutschland daran eine Mitschuld trägt

von Michael Wolffsohn  14.11.2019

Sicherheit

»Es ist ein Teufelskreis«

Nahostexperte Ronni Shaked über den Raketenbeschuss aus Gaza, Terror durch die Hamas und mögliche Perspektiven

von Sabine Brandes  14.11.2019