Tipp

Tanzen an der Alster

Körperkunst Foto: Gadi Dagon

Auf dem Kampnagel in Hamburg feiert die Batsheva Dance Company aus Tel Aviv am 29. September in Hamburg Europa‐Première ihres neuen Stückes Sadeh21.

Das von Martha Graham and Baroness Batsheva de Rothschild 1964 gegründete Ensemble, gilt durch seinen einzigartigen Stil als eine der spektakulärsten Tanzgruppen unserer Zeit.

Im Zentrum des neuen Stückes steht die kontrastreiche und komplexe Vielfalt menschlicher Emotionen, von Spannung bis Entspannung, von grazil bis grandios über mitreißend bis verhalten. Die virtuose Körperkontrolle in ihren schier fließenden Werken verhalfen dem Ensemble zu großem Ansehen, weit über die Grenzen Israels hinaus. ja

Aufführungen: Do 29., Fr 30. September, Sa 1. Oktober, jeweils 20 Uhr

www.kampnagel.de

Pessach

Seder mal anders

Wie aus einer kleinen Feier ein großes Fest der Freiheit wurde

von Tal Rimon  19.04.2019

»Marvelous Mrs. Maisel«

Warum ist diese Haggada anders?

Pünktlich zu Pessach präsentieren Amazon und Maxwell House Coffee eine ganz besondere Haggada

von Sophie Albers Ben Chamo  19.04.2019

Pessach

Bitte lächeln!

Emojis, Hogwarts und Exodus: Alternative Haggadot werden immer beliebter – nicht nur bei jungen Lesern

von Paul Bentin  19.04.2019