Festival

Posaune, Flügel, Saxofon

Das europäische Jazzjahr 2013 beginnt in Münster. Dort findet vom 4. bis 6. Januar zum 24. Mal das Internationale Jazzfestival der westfälischen Stadt statt.

Auf dem Programm stehen 18 Konzerte, vier von ihnen dieses Mal mit israelischen Musikern. Die Posaunistin Reut Regev reist mit ihrem Trio an, Yaron Herman gibt ein Solo am Ferrari-roten Steinway-Flügel, und der Saxofonist Shauli Einav kommt mit seinem Quintett auf die münsterschen Festivalbühnen.

Eines seiner Ensemblemitglieder feiert mit Münster sicher ein emotionales Wiedersehen: Yonathan Avishai saß 2011 beim umjubelten Jazzfestival-Abschlusskonzert in der Gruppe »Third World Love« am Klavier. ja

www.jazzfestival-muenster.de

Näheres zu zwei der israelischen Jazzer, die in Münster auftreten, finden Sie hier:

prelive.juedische-allgemeine.de/article/view/id/3525
prelive.juedische-allgemeine.de/article/view/id/9413

USA

Bernie Sanders bekommt prominente Unterstützung

Ariana Grande setzt sich für den Präsidentschaftskandidaten ein

 21.11.2019

Porträt

Dieser Mann will die Welt verändern

Der Schweizer Alain de Botton ist einer der erfolgreichsten Philosophen unserer Zeit – und polarisiert mit seinem Selbstverständnis. Zu Recht?

von Sophie Albers Ben Chamo  21.11.2019

Zahl der Woche

76,3 Prozent

Fun Facts und Wissenswertes

 21.11.2019

Bildungsabteilung

Mit der Kamera die Realität zeigen

Ein Seminar über Juden, Film und Deutschland fördert Erhellendes zutage

von Ingo Way  21.11.2019

Frankfurt

Authentische Orte

Mit einer Konferenz zur Gedenkkultur soll ein Hessisches Synagogenprojekt auf den Weg gebracht werden

von Ingo Way  21.11.2019

Glosse

Der Rest der Welt

Lebensretter im Einsatz oder Warum ich nicht auf Herrn Hugentobler anstoße

von Beni Frenkel  21.11.2019