Geheimnisse und Geständnisse

Plotkes

Susan Sideropoulos Foto: imago images/APress

Susan Sideropoulos hat mit der Familientherapeutin Katja Saalfrank über die Herausforderungen des Homeschooling gesprochen. In einem Instagram-Livestream thematisierten sie Fragen wie: Ruhig bleiben in Stress­situationen, Tagesstruktur und Kämpfe um Hausaufgaben. Saalfrank, die selbst vier Söhne hat, gab Sideropoulos, Mutter von zwei Jungs, den Tipp: Mit einem empathischen Perspektivwechsel gehe der Druck weg. Das komplette Gespräch gibt es als Video auf Susan Sideropoulos’ Instagram-Account.

Ruth WestheimerFoto: imago images/ZUMA Press

Ruth Westheimer hat sich am Applaus für Menschen beteiligt, die in den USA derzeit in Krankenhäusern, Supermärkten und anderen systemrelevanten Berufen arbeiten. Leider wohne sie viel zu weit oben, als dass irgendjemand ihren Applaus hören könnte, twitterte die Sexualtherapeutin. »Mein Sohn rief mich aus Ottawa an, und ich habe einfach für seine Gegend mitapplaudiert«, schrieb Westheimer. Anfragen für Beziehungstipps in Zeiten der Pandemie lehne sie übrigens ab, schrieb sie, denn sie habe schon zu viele schwere Zeiten durchmachen müssen, und es bringe zu viele schlimme Erinnerungen hoch.

Gil OfarimFoto: imago images/Lumma Foto

Gil Ofarim hat offenbar ein Herz für die Automarke Porsche. In einem Instagram-Post schrieb der Musiker, dass sein erstes Spielzeugauto aus dem schwäbischen Betrieb kam, und dass er in einem Auto dieser Marke saß, als er erfuhr, dass »das Album von null auf fünf in die Charts eingestiegen ist«. Obwohl derzeit alle in Parkposition seien, freut sich Ofarim bereits jetzt darauf, bald wieder Auto zu fahren.

Lior RazFoto: imago images/Pacific Press Agency

Lior Raz hat mit dem restlichen Cast von Fauda ein Video gedreht, in dem sich die Schauspielerinnen und Schauspieler nicht nur nacheinander mit ihrem bürgerlichen Namen vorstellen, sondern in dem sie auch empfehlen, zu Hause zu bleiben und sich die neue Staffel der israelischen Hit-Serie anzusehen. Auch Itzik Cohen aka Captain Ayub ist mit von der Partie. Er begrüßt und verabschiedet die Zuschauer.

Lesen!

Ein gehörloser Junge und die Soldaten

Ilya Kaminsky wurde in Odessa geboren. In »Republik der Taubheit« erzählt er von einem Aufstand der Puppenspieler

von Katrin Diehl  25.07.2024

Ruth Weiss

»Meine Gedanken sind in Nahost«

Am 26. Juli wird die Schriftstellerin und Journalistin 100 Jahre alt. Ein Gespräch über ihre Kindheit in Südafrika, Israel und den Einsatz für Frauenrechte

von Katrin Richter  25.07.2024

Streaming

In geheimer Mission gegen deutsche U-Boote

Die neue Action-Spionagekomödie von Guy Ritchie erinnert an »Inglourious Basterds« – die Figurenzeichnung ist allerdings dünn

von Patrick Heidmann  25.07.2024

Bayreuth

Das Haus in der Wahnfriedstraße

Die Debatten um Richard Wagners Judenhass gehen in eine neue Runde. Nun steht sein antisemitischer Schwiegersohn Houston Stewart Chamberlain im Fokus

von Axel Brüggemann  25.07.2024

Sehen!

»Die Ermittlung«

Der Kinofilm stellt nach Peter Weiss’ Vorbild den Aussagen der Zeugen die Ausflüchte der Angeklagten gegenüber und verdichtet sie

von Ayala Goldmann  25.07.2024

Kommentar

Der »Spiegel« schreibt am eigentlichen Thema vorbei

In seiner Berichterstattung über das Abraham-Geiger-Kolleg konstruiert das Magazin eine Konfliktlinie

von Rebecca Seidler  25.07.2024 Aktualisiert

Literatur

Dieses Buch ist miserabel. Lesen Sie dieses Buch!

Eine etwas andere Kurzrezension von Ferdinand von Schirachs Erzählband »Nachmittage«

von Philipp Peyman Engel  24.07.2024 Aktualisiert

Vor 75 Jahren

»Deutschland ist mir doch recht fremd geworden«

Nach 16 Jahren Exil kommt Thomas Mann nach Deutschland

von Claudia Schülke  24.07.2024

Gesetzentwurf

Bundesregierung erleichtert Herausgabe von NS-Raubkunst

Entwurf sieht Pflicht zur Rückzahlung staatlicher Leistungen im Falle der Restitution vor

 24.07.2024