Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Leonardo di caprio will Jude werden. Das jedenfalls behauptet die Londoner Daily Mail. Der katholische Schauspieler plane zu konvertieren, um seine Freundin, das israelische Supermodel Bar Refaeli, zu heiraten. Di Caprio verbringe bei seinen vielen Israelbesuchen auch Stunden an religiösen Stätten in Jerusalem.

wladimir kaminer kommt ins Kino. Sein Erstling Russendisco von 2000 wird nächstes Jahr verfilmt. Die Hauptrolle in den Geschichten um Irrungen und Wirrungen eines jungen jüdischen Kontingentflüchtlings aus der Ex-Sowjetunion im frisch vereinten Berlin spielt Matthias Schweighöfer. Kaminer selbst ist in dem Film, der 2012 in die Kinos kommen soll, in einer Nebenrolle zu sehen.

paul Mccartney beehrte die Lubawitscher. Der Ex-Beatle war einer der Teilnehmer bei einem Benefizdinner zugunsten des Chabadhauses in New Brunswick im US-Bundesstaat New Jersey. Der Vater von McCartneys Freundin Nancy Shevel ist einer der Hauptförderer der chassidischen Organisation.

alexa Ray Joel hat dank einer Nasen-OP wieder Lebensmut gefasst. Die Tochter von Popmusiklegende Billy Joel und Supermodel Christine Brinkley hatte vor einem Jahr einen Suizidversuch unternommen. Inzwischen hat die Sängerin außer der neuen Nase auch eine neue Wohnung. Ein neues Album hat sie ebenfalls herausgebracht.

nicolas berggruen zeigt sich großzügig. Der deutschamerikanische Investor, dem seit Oktober die Karstadt-Warenhauskette gehört, hat sich einer von Bill Gates gestarteten Initiative amerikanischer Milliardäre angeschlossen und verpflichtet sich, die Hälfte seines auf zwei bis drei Milliarden US-Dollar geschätzten Vermögens für wohltätige Zwecke zu spenden. Mit von der Partie ist auch Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. ja

Kino

»Kitty ist ein freier Mensch«

Der Regisseur Ari Folman über seinen Animations-Film »Wo ist Anne Frank«, Teenager und Empathie

von Katrin Richter  04.02.2023

»The Wanderers«

Auf der Suche nach Freiheit

Das Hamburger Ernst Deutsch Theater bringt ein Stück über die Ehe zweier junger Satmarer auf die Bühne

von Daniel Killy  03.02.2023

Rezension

Vom Hass zum Völkermord

Nach sieben Jahrzehnten erscheint Léon Poliakovs Meisterwerk auch in deutscher Sprache

von Holger Böning  03.02.2023

Sehen!

»Fritz Bauers Erbe«

Ein beeindruckender Dokumentarfilm über die wahrscheinlich letzten NS-Prozesse

von Ralf Balke  02.02.2023

Netflix

Zur richtigen Zeit ein falscher Film

In »You People« liebt ein weißer Jude eine schwarze Muslimin, deren Vater Antisemit ist

von Joshua Schultheis  02.02.2023

Literatur

Die koschere Zimtschnecke

Über den Reiz des Jüdischen im Roman »Blutbuch« von Kim de l’Horizon

von Naomi Lubrich  02.02.2023

»Concerned Citizen«

Gentrifizierer wider Willen

In dem Film zieht ein linksliberales Pärchen in ein raues Viertel von Tel Aviv – und wird mit eigenen Vorurteilen konfrontiert

von Thomas Abeltshauser  02.02.2023

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  02.02.2023

Kulturstaatsministerin

Unklarheit über Neuaufstellung bei Antisemitismus-Prävention

Claudia Roth plant Umstrukturierungen im Kampf gegen Judenhass

 01.02.2023