Geheimnisse und Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  22.08.2019 12:33 Uhr

Tom Franz Foto: imago images / APress

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  22.08.2019 12:33 Uhr

Tom Franz hat mal wieder gekocht. Aber nicht in der eigenen Küche, sondern bei einem Kurs für Erwachsene in Herzliya. Zusammen bereiteten sie Leckeres aus Käse und Blätterteig, eine Antipasti-Lasagne und süße Sachen zu. Franz hat es richtig gut gefallen: »Die Teilnehmer waren fantastisch, das Essen war großartig«, schrieb er in seinem Instagram-Post.

HaimFoto: imago/Future Image

Haim haben kürzlich ihre neue Single Summer Girl veröffentlicht, die sie übrigens keinem Geringeren als Lou Reed widmen. Um den ersten Vorboten ihres neuen Albums auch richtig zu promoten, setzten die drei Schwestern besonders nette Gesichter für einen ihrer jüngsten Facebook-Posts auf. Mit verdrehten Augen und gelangweilter Miene fragten sie: »Wie, und so macht man das mit den sozialen Medien«? Na ja, so ähnlich. Hörbar ist die Single natürlich trotzdem.

Rebecca Siemoneit BarumFoto: imago/Future Image

Rebecca Siemoneit Barum hat Fans der Fernsehserie Lindenstraße auf die neue Staffel eingestimmt. Auf ihrem Instagram-Account postete sie: »Die Sommerpause ist vorbei! Sonntags ist jetzt endlich wieder @lindenstrasse Zeit«. Und für alle, die Sonntagabend vor dem Fernseher hängen, gab es noch eine Zusatzinfo der Schauspielerin: »Und Ende des Monats beginnen auch unsere Dreharbeiten für neue Folgen, die noch bis März 2020 ausgestrahlt werden! Ich bin so sehr gespannt!!«

Palina RojinskiFoto: imago images / ZUMA Press

Palina Rojinski hat ihren – offenbar arbeitsreichen – Sommer vollends genossen. Per Instagram-Post bedankte sich die Moderatorin bei ihren Kollegen. »Wir haben es geschafft! 40 Drehtage, gefühlte 365 Nachtdrehs, 2000 Döner und Mega Spaß bei der Arbeit mit einem sensationellen Team! Danke euch allen! Es war der schönste Sommer! Ich freu’ mich ganz doll auf den Film im Februar, Kussos eure Palina«. Und für alle, die jetzt schon einmal üben wollen, wie das funktioniert mit den geflochtenen Zöpfen zum Oktoberfest, für die hat Rojinski auch noch ein paar Tipps in petto.

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  02.12.2021

Nachruf

»Somewhere ...«

Zum Tod des Broadway-Komponisten und Musicaltexters Stephen Sondheim

von Axel Brüggemann  02.12.2021

Bildungsabteilung im Zentralrat

Erinnerung auf der Leinwand

Der Film als Medium des kulturellen Gedächtnisses. Zum Auftakt der Tagung wurde der Klassiker »Exodus« gezeigt

von Jens Balkenborg  02.12.2021

Chanukka

Dankbarkeit statt Frust

Dauer-Zoom und immer wieder verschobene Israel-Reisen – wie ein alter Segensspruch bei Corona-Missmut hilft

von Sophie Albers Ben Chamo  02.12.2021

TV-Doku

Wer kann uns schützen?

Richard C. Schneider geht den vielfältigen Formen des Antisemitismus nach

von Julia Bernstein  02.12.2021

Literatur

Dichterin und Salonière

Die Aufklärerin Esther Gad (1767–1836) aus Breslau war die erste deutsch-jüdische Schriftstellerin. In ihrem Werk offenbart sie sich als selbstbewusste Frau, die dem Rollenbild der Zeit kaum entsprach

von Christoph Schulte  01.12.2021

Streaming-Tipp

»Faking Hitler«

Eine hochkarätig besetzte RTL+-Serie erzählt die wahre Geschichte der gefälschten Hitler-Tagebücher

von Christiane Bosch  01.12.2021

Sehen!

»Talmid«

Eine Ausstellung in Berlin erzählt von der siebenmonatigen Orientreise des jüdischen Gelehrten Ignaz Goldziher

von Sophie Albers Ben Chamo  30.11.2021

Digitalwirtschaft

Bunte Blumen und Einhörner

Vor 25 Jahren brachten vier junge Israelis den Chatdienst ICQ an den Start. Wie steht es heute um die Start-ups?

von Ralf Balke  30.11.2021