Pessach

»Eine Mischung aus Tradition und Spaß«

Sahar Haluzy Foto: The Voice of Germany

Wie feiern Sie in diesem Jahr Pessach?
Ich werde dieses Jahr in Israel mit meiner großen Familie feiern.

Wie sieht Ihr persönlich perfektes Pessachfest aus?
Wenn ich zusammen mit meiner ganzen Familie eine gute Mischung aus Tradition und Spaß an der Sache finde und dieses Fest in Ruhe feiern kann, am besten mit Elijahu ha Nawi.

Was verbinden Sie mit dem Fest?
Ganz einfach: den Auszug aus Ägypten.

Welche Kindheitserinnerungen haben Sie an Pessach?
Ich habe es früher immer geliebt, meine Verwandten mit diesen Zwiebelstängeln auszupeitschen.

Die Fragen stellte Katrin Richter.

Sahar Haluzy wurde 1994 geboren und lebt in München. Er kommt aus einer persisch‐marokkanisch‐israelischen Familie. Dass er nicht nur perfekt Hebräisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch sprechen, sondern auch sehr gut singen kann, hat der 18‐Jährige bei »The Voice of Germany« bewiesen.

Albert Einstein

Mensch und Genie

Die Hebräische Universität 
hat neu erworbene Manuskripte und persönliche Briefe des Physikers veröffentlicht

von Lissy Kaufmann  19.03.2019

Porträt

Das Leben ist ein Tanz

Die Stücke von Hofesh Shechter werden weltweit aufgeführt. Nun kommt der Israeli nach Deutschland

von Eva-Elisabeth Fischer  19.03.2019

Porträt

Mehr als Sex und Lügen

Die Paartherapeutin Esther Perel erklärt die »Macht der Affäre« – und warum sie nicht das Ende einer Ehe bedeuten muss

von Alexandra Stahl  18.03.2019