Zahl der Woche

1400 Plakate

Die Aktion wird von der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main unterstützt.

1400 Plakate hängen derzeit im ganzen Stadtgebiet von Frankfurt am Main, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. Die Aktion soll verdeutlichen, dass jüdisches Leben ein Teil der Stadt ist und Antisemitismus keine Chance hat. Unternehmen, Vereine und Organisationen können das Plakat unter buergermeister@stadt-frankfurt.de kostenlos bekommen.

Quelle: Stadt Frankfurt

NS-Raubkunst

Deutschland gibt Gemälde an Uffizien in Florenz zurück

Das Werk war von Soldaten der Wehrmacht aus dem Palazzo Pitti geraubt worden

 19.07.2019

8. Todestag von Amy Winehouse

Arte zeigt preisgekrönte Dokumentation

Der Film erinnert an die Sängerin aus London

von Andreas Heimann  19.07.2019

Hannah-Arendt-Preis

»Für das Gemeinwohl handeln«

Die US‐Wissenschaftler Jerome Kohn und Roger Berkowitz erhalten Auszeichnung für politisches Denken

 18.07.2019