Litauen

Einreiseverbot für Holocaust-Leugner David Irving

Mehrfach verurteilt: David Irving Foto: dpa

Litauen verbietet dem britischen Holocaust-Leugner David Irving (81) die Einreise. Der umstrittene Publizist darf bis zum 15. April 2024 nicht in das baltische EU- und Nato-Land einreisen. Die Entscheidung sei auf Grundlage von Informationen des Außenministeriums getroffen worden, sagte eine Sprecherin der zum Innenministerium gehörenden Migrationsbehörde in Vilnius am Mittwoch der Agentur BNS.

judenverfolgung Litauen reagierte damit auf Berichte über eine von Irving im Herbst geplante Reise zu Schauplätzen des Zweiten Weltkrieges und der Judenverfolgung in Polen und den baltischen Staaten. »Die Verbreitung seiner Ansichten, die den Holocaust leugnen und Adolf Hitler preisen, ist ein Verbrechen in Litauen, und wir können nicht zulassen, dass solche Verbrechen begangen werden«, sagte Außenminister Linas Linkevicius.

Irving hatte öffentlich die Ermordung von Millionen Juden in den Gaskammern von Auschwitz bestritten. Er war 2006 in Österreich zu einer dreijährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Auch in Litauen ist das Leugnen von Verbrechen der Nationalsozialisten strafbar.  dpa

Türkei

»Nimm Dir keine Juden als Freunde«

Plakate mit judenfeindlichen Koranversen sorgen in Konya für Aufsehen

 22.10.2019

USA

Sanders bekommt Wahlkampfhilfe von Ocasio-Cortez

Bei einem großen Auftritt spricht die linke Politikerin dem 78-Jährigen offiziell ihre Unterstützung aus

 20.10.2019

Schweiz

»Mit Gottes Hilfe kann es gelingen«

Bei den Parlamentswahlen am 20. Oktober kandidiert in Zürich auch der orthodoxe Wirtschaftsprüfer Anthony Goldstein

von Peter Bollag  16.10.2019

Sarah Hurwitz

»Es gibt so viel zu lernen«

Die ehemalige Redenschreiberin Michelle Obamas über jüdische Texte, Tradition und Sukkot

von Ayala Goldmann  11.10.2019

Jessica Ulrika Meir

Als dritte Jüdin im All

Die Biologin forscht ein halbes Jahr lang in der Internationalen Raumstation ISS

von Elke Wittich  11.10.2019

Jacques Chirac

Frankreichs Juden zugeneigt

Zum Tod des früheren Staatspräsidenten

von Ruben Honigmann  11.10.2019