Katharina Rögner

Fall Gil Ofarim

Landgericht äußert sich erstmals zur Kritik von Anwälten des Musikers

Die Verteidiger des Musikers hatten schwere Vorwürfe gegen das Gericht erhoben

von Katharina Rögner
 25.09.2022

Sachsen

Bildung, Diskurs und Gedenken

Die Dresdner Stadtgesellschaft ringt um ein zeitgemäßes Jüdisches Museum

von Katharina Rögner
 23.03.2022

Sachsen

»Die rechtlichen Möglichkeiten noch nicht ausgeschöpft«

Eine brisante Personalie beschäftigt das Justizministerium. Der Zentralrat der Juden drängt auf eine Klärung des Falls

von Katharina Rögner
 08.02.2022

Dresden

Erinnerung an Deportationen vor 80 Jahren

Vertreter der Stadt und der Jüdischen Gemeinde gedachten am Alten Leipziger Bahnhof der Opfer

von Katharina Rögner
 20.01.2022

Sachsen

Jüdische Heimat

Die Neue Synagoge Dresden gilt seit 20 Jahren als angestammter Platz und Anlaufpunkt für Juden. Doch zum Jubiläum gibt es nicht nur Grund zum Feiern

von Katharina Rögner
 05.11.2021

Festakt

»Heute ist ein glücklicher Tag für Sachsen«

Die ehemalige Görlitzer Synagoge wurde als Kulturforum wiedereröffnet

von Katharina Rögner
 13.07.2021 Aktualisiert

Sachsen

Ein Ort der Begegnung

Heute wird das frühere jüdische Gotteshaus als »Kulturforum Synagoge Görlitz« eröffnet

von Katharina Rögner
 12.07.2021 Aktualisiert

Musik

Nazi-Videos: Sänger aus Dresdner Kreuzchor entlassen

Die Chorleitung räumt ihm eine Rückkehroption ein

von Katharina Rögner
 20.10.2020

Dresden

Sächsischer Gedenkstättenchef räumt Fehler ein

Siegfried Reiprich: »Ich würde es so nicht mehr schreiben«

von Katharina Rögner
 03.07.2020

Amnon Weinstein

Geigen gegen das Vergessen

Der Israeli erinnert weltweit mit den »Violinen der Hoffnung« an die Schoa. Nun kommt er mit seinem Projekt nach Dresden

von Katharina Rögner
 07.11.2018