Gabriele Lesser

Polen

Enttäuscht nach der Wahl

Wie ein Mitglied der Jüdischen Gemeinde von Warschau das Ergebnis des Präsidentschaftsvotums bewertet

von Gabriele Lesser
 15.07.2020

Polen

Neue Debatte um Verstrickung

Ein Buch über die Nazi-Kollaboration polnischer Polizisten während der Schoa stößt bei Nationalpopulisten auf Kritik

von Gabriele Lesser
 02.07.2020

Polen

Design aus dem Schtetl

Zwei junge Warschauer Künstler retten jüdische Spuren – und entwerfen daraus Judaica

von Gabriele Lesser
 07.06.2020

Polen

Erste Lesung für Projekt »Stop 447«

Gesetzesinitiative rechtsradikaler Partei gegen Eigentumsrückgabe an Juden wird an Parlamentsausschuss weitergereicht

von Gabriele Lesser
 23.04.2020

Warschau

POLIN-Chef ausgetauscht

Nach langem Streit ernennt der Kulturminister einen neuen Direktor des jüdischen Museums – der alte fiel beim Staat in Ungnade

von Gabriele Lesser
 20.02.2020

Polen

Betten im Bethaus

Die Gemeinde Poznan verkauft ihre Synagoge an einen Hotel-Investor. Die Nazis hatten sie einst zu einem Schwimmbad umgebaut

von Gabriele Lesser
 03.01.2020

Gedenken

»Unser Erinnern versagt zu oft«

Piotr Cywinski über den Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Auschwitz-Birkenau

von Gabriele Lesser
 05.12.2019

Polen

Alte Ressentiments

Im Wahlkampf spielt Antisemitismus eine wichtige Rolle

von Gabriele Lesser
 11.10.2019

Polen

Außen vor in Warschau

Der Jüdische Gemeindebund ist enttäuscht, dass er zum Gedenken an den Beginn des Zweiten Weltkriegs nicht eingeladen wurde

von Gabriele Lesser
 05.09.2019

Warschau

»Sechs Millionen Polen«

Die offizielle Geschichtspolitik rückt die christlichen NS-Opfer ins Zentrum

von Gabriele Lesser
 14.08.2019