Gabriele Lesser

Polen

Pogrom aus Habgier

Vor 80 Jahren ermordeten Einwohner der Kleinstadt Jedwabne mehr als 400 ihrer jüdischen Nachbarn und eigneten sich deren Besitz an

von Gabriele Lesser
 10.07.2021

Polen

Weder Rückgabe noch Entschädigung

Durch ein neues Gesetz könnten Schoa-Überlebende und deren Nachfahren alle Ansprüche verlieren – wegen Verjährung

von Gabriele Lesser
 01.07.2021

Kino

Eine Freundschaft fürs Leben

Roman Polanski und Ryszard Horowitz kehrten für einen Dokumentarfilm an den Ort des ehemaligen Krakauer Ghettos zurück

von Gabriele Lesser
 17.06.2021

Polen

Solidarität in Warschau

Die jüdische Gemeinde unterstützt die LGBT-Bewegung und warnt vor den Gefahren zunehmender Diskriminierung

von Gabriele Lesser
 17.06.2021

Polen

Geschichte in schwierigen Zeiten

Die Juristin Monika Krawczyk ist neue Direktorin des Warschauer Ringelblum-Instituts

von Gabriele Lesser
 19.05.2021

Polen

Corona-Notstand

Fehlendes Klinikpersonal, geschlossene Schulen und Synagogen: Wie die Gemeinden mit der Pandemie umgehen

von Gabriele Lesser
 29.04.2021

Warschau

»Kein Fall für Juristen«

Jan Tomasz Gross über Polens Geschichtspolitik und einen Prozess gegen zwei Holocaust-Forscher

von Gabriele Lesser
 11.02.2021

Polen

Geschichte vor Gericht

In Warschau sitzen zwei renommierte Holocaust-Forscher auf der Anklagebank

von Gabriele Lesser
 04.02.2021

7. Dezember 1970

»Eine ungeheure Genugtuung«

Marian Turski über Willy Brandts Kniefall in Warschau vor 50 Jahren

von Gabriele Lesser
 06.12.2020

Polen

Exportverbot für Koscherfleisch?

Die Nationalpopulisten wollen das Schächten verbieten – im Parlament wird um Details gerungen

von Gabriele Lesser
 20.10.2020