Anetta Kahane

Meinung

Ist bald jeder Opfer?

Die Diskussion, ob Ostdeutsche nicht auch Migranten sind, verdeckt mehr als sie zutage fördert

von Anetta Kahane
 28.05.2018

Pro&Contra

Wie umgehen mit der AfD?

Sollen Politiker und Medien die Rechtspopulisten wie Vertreter anderer Parteien behandeln?

von Anetta Kahane, Juri Goldstein
 27.02.2017

Meinung

Sächsische Immunitäten

Die rassistischen Vorfälle in Clausnitz und Bautzen haben eine lange verdrängte Vorgeschichte

von Anetta Kahane
 24.02.2016

Meinung

Nazis vor der Haustür

In vielen Orten wächst die Sorge vor Anfeindungen von Politikern und politisch Aktiven – Mut und Zivilcourage sind vonnöten

von Anetta Kahane
 09.03.2015

Debatte

Asyl ist unsere Angelegenheit

Auch wenn es sie nicht unmittelbar betrifft, muss sich die jüdische Gemeinschaft für Flüchtlinge einsetzen

von Anetta Kahane
 20.11.2013

Meinung

Wer hat Angst vor Edward Snowden?

Die NSA-Abhöraffäre befördert auch antiamerikanische Ressentiments

von Anetta Kahane
 16.07.2013

Meinung

Braune Säcke, braune Flut

Beim Kampf gegen das Hochwasser versuchen Nazis, sich als honorige Kerle zu inszenieren

von Anetta Kahane
 17.06.2013

Meinung

Seltsame Logik des Verfassungsschutzes

Der aktuelle Bericht trifft keine zuverlässigen Aussagen über den Rechtsextremismus in Deutschland

von Anetta Kahane
 23.07.2012

Meinung

Versagen auf allen Ebenen

Der NSU-Skandal zeigt: Es braucht eine Staatsräson gegen rechts

von Anetta Kahane
 03.07.2012

Meinung

Ratlos gegen Rechts

Die Bundesregierung will im Kampf gegen Nazis keine Ratschläge, sondern lieber die Zivilgesellschaft bevormunden

von Anetta Kahane
 23.01.2012