Berlin

Soziale Teilhabe im Fokus

Europäische Konferenz der jüdischen Wohlfahrt eröffnet

Aktualisiert am 04.12.2017, 11:53 – von Jérôme LombardJérôme Lombard

Auf facebook teilen Auf twitter teilen Auf google+ teilen per E-Mail schicken

Am Sonntag hat in Berlin die 11. European Annual Conference of Jewish Welfare begonnen. Die dreitägige Tagung wird vom European Council of Jewish Communities (ECJC) und dem American Jewish Joint Distribution Committee (JDC) veranstaltet.

An der Konferenz nehmen rund 100 Vertreter jüdischer Gemeinden und Verbände aus ganz Europa teil. Zentrale Themen der diesjährigen Tagung sind die soziale Teilhabe sowie die Integration von Senioren und Menschen mit Behinderung.

ZWST Mitveranstaltet wird die Konferenz diesmal von der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST), die in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden ist.

»Die jüdischen Wohlfahrtsverbände in Europa kümmern sich verstärkt um die Zielgruppe ältere Menschen, die auf Transferleistungen des Staates und Unterstützung jüdischer Organisationen angewiesen sind«, sagte Aron Schuster, stellvertretender Direktor der ZWST, zum Auftakt der Konferenz. Das Bild einer wohlhabenden jüdischen Gemeinschaft in Europa treffe nicht auf alle Länder und Gemeinden zu. »Die Tagung ist eine ideale Plattform, diese Herausforderung gemeinsam zu diskutieren und Lösungswege aufzuzeigen«, so Schuster.

Lesen Sie mehr in der kommenden Ausgabe am Donnerstag.


Auf facebook teilen Auf twitter teilen Auf google+ teilen per E-Mail schicken

Video

Chanukka Sameach!

Fotostrecken

Unser Blog aus Israel

BDS

BDS-Bewegung – zum Dossier

Boycott Divestment Sanctions

Zum Dossier

Wieso Weshalb Warum

Religiöse Bräuche und Begriffe

mehr…

Sprachgeschichte(n)

Über die Herkunft gängiger Wörter wie Pleite, Knast und Polente

mehr…

Anzeige

Gottesdienste

Gottesdienste in den Jüdischen Gemeinden

Glossar

Glossar

Gemeinden

Juedische Gemeinden

Service

Service

Wetter

Wetter - Herbst
Berlin
2°C
schneeregenschauer
Frankfurt
3°C
schneeregenschauer
Tel Aviv
25°C
wolkig
New York
1°C
wolkig
Zitat der Woche
»Einer unserer Anwälte ist Jude.«
Kayla Moore, Ehefrau des US-Politikers Roy Moore, verteidigt ihren Mann
gegen Vorwürfe, er sei antisemitisch, rassistisch und habe Frauen belästigt.