Machane

Coole Sache

Bei den Machanot finden sich Freunde fürs Leben und zum Skifahren. Foto: Rafael Herlich

Vor drei Tage sind sie aus dem Wintermachane der ZWSt zurückgekehrt – schon schicken sie ihre Nachrichten hin und her. Fotos werden digital versandt, Liedertexte gemailt und Verabredungen getroffen. »Nach dem Machane ist vor dem Machane«, erzählt Marat Schlafstein, der mit 84 Jugendlichen aus ganz Deutschland im Südtiroler Ort Natz Ferien machte. Ob Skifahren, Schwimmen, Wandern oder ein Biathlon-Wettbewerb, die Jugendlichen zwischen 13 und 19 Jahren waren vom 23. Dezember bis zum 3. Januar rundum beschäftigt. Doch neben dem Outdoorprogramm gab es jede Menge Angebote auch in der Pension Jägerhof selbst. Basteln, Singen und Besinnliches. Thema, so erzählt Schlafstein, war diesmal »Zurückkehren«. Wer denkt dabei nicht an den seit drei Jahren entführten israelischen Soldaten Gilad Schalit? Aber Lachsor bedeutete auch, wieder zurück zu jüdischen Traditionen zu finden. Die israelische Krankenschwester, der Koch und die Betreuer trugen hierbei zum authentischen Feeling bei. Das möchten viele festhalten und mailen: »Wann sehen wir uns wieder? Ich vermisse dich!«

Köln

Jüdisches Leben sichtbar machen

Gemeinden wollen 2021 mit Festen, Ausstellungen und Tagungen 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland feiern

 21.01.2020

Bad Kissingen

ZWST benennt Kurheim nach Beni Bloch sel. A.

Deutschlands einziges jüdisches Kurheim wird nach dem langjährigen ZWST-Chef benannt

 20.01.2020

Porträt der Woche

»Ich spüre gute Vibes«

Bela Cohn-Bendit ist Wirtschaftssoziologe und trainiert Jugendliche bei Makkabi

von Eugen El  18.01.2020

Ausstellung

Vom Wohlstandskind zur Kriegsreporterin

Die Monacensia lässt das bewegte Leben von Erika Mann Revue passieren

von Ellen Presser  16.01.2020

München

Weiße Rose, Schicksal, Auschwitz

Meldungen aus der IKG

 16.01.2020

München

Max Mannheimer zu Ehren

Am 6. Februar wäre der Zeitzeuge 100 Jahre alt geworden – nun wird das Grafinger Gymnasium nach ihm benannt

von Helmut Reister  16.01.2020

Kompakt

Kulturerbe, Erinnerung, Schule

Meldungen aus den Gemeinden

 16.01.2020

Buch

Bilder als Denkmal

Der Fotograf Thies Ibold erinnert an den Kunsthistoriker Aby Moritz Warburg

von Heike Linde-Lembke  16.01.2020

Geschichte

Die anderen Flüchtlinge

Der Politikwissenschaftler Stephan Grigat stellte Georges Bensoussans Buch »Die Juden der arabischen Welt« vor

von Gerhard Haase-Hindenberg  16.01.2020