Judenhass

Kassel

»Kunstfreiheit hört dort auf, wo sie anderen Schaden zufügt«

Am Sonntag endet die documenta. Im Interview spricht die Historikerin und RIAS-Hessen-Chefin Susanne Urban über antisemitische Stereotype und die Macht der Bilder

von Anna Fries
 20.09.2022

Interview

»Es gibt eine große Scheu«

Der Antisemitismusforscher Stephan Grigat über muslimischen Israelhass und blinde Flecken der Wissenschaft

von Joshua Schultheis
 01.06.2022

Sachsen-Anhalt

Mann mit Kippa antisemitisch beleidigt

Dem Vorfall in Teutschenthal bei Halle ging eine Nötigung im Straßenverkehr voraus


 06.05.2022

Bericht

Deutlich mehr antisemitische Vorfälle

RIAS Bayern meldet für 2021 einen Zuwachs von 82 Prozent im Vergleich zum Vorjahr


 25.04.2022

Ukraine

Parlament stellt Judenhass unter Strafe

Das Gesetz sieht Geld- und Freiheitsstrafen für antisemitische Äußerungen und Taten vor


 16.02.2022

Hamburg

Anklage nach antisemitischem Angriff

Dem 17-jährigen mutmaßlichen Täter wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, Bruder muss sich ebenfalls verantworten


 02.02.2022

Studie

Judenhass ist integraler Bestandteil der AfD

Antisemitisches Gedankengut findet sich demnach in politischen Kampagnen, Social-Media-Kanälen und im Programm der Partei


 17.12.2021 Aktualisiert

Düsseldorf

Mehr als 200 registrierte antisemitische Straftaten in NRW

Die Taten sind dem rechtsextremistischen Spektrum und dem »Phänomenbereich ausländische Ideologie« zuzuordnen


 24.08.2021

Judenhass

Kölner Juden entsetzt und wütend über Attacke auf 18-Jährigen Kippa-Träger

Synagogen-Gemeinde: »Wir erwarten, dass mit der nötigen Härte des Gesetzes gegen antisemitische Exzesse vorgegangen wird«


 23.08.2021 Aktualisiert

Judenhass

London: 64-jähriger Jude bewusstlos geschlagen und jüdisches Kind attackiert

In Stamford Hill griff ein Mann zwei Gemeindemitglieder auf brutalste Art und Weise an


 23.08.2021