ausgabe-2007-41

Kultur

Wem gehört die jüdische Kultur?

Hannah Arendt, Gershom Scholem und die »Jewish Cultural Reconstruction«

von Natan Sznaider
 11.10.2007

Literatur

Trotz und Triumph

Die deutsch-jüdische Literatur der Gegenwart wandert auf einem Grat zwischen Vergessen und Erinnerung

von Andreas Kilcher
 11.10.2007

evolutionstheorie

ist die evolutionstheorie mit der schöpfungslehre der tora vereinbar?

von Bas Kast, Rabbiner Shraga Simmons
 11.10.2007

Tokio Hotel

»Das hat uns umgehauen«

Tokio Hotel über ihr Konzert in Israel und die Macht der Musik

von Katrin Richter
 11.10.2007

Arnold Schönberg

O-Töne eines Zwölftöners

Auf einer neuen Doppel-CD spricht Arnold Schönberg über sich und seine Musik

von Gerhard Uebele
 11.10.2007

Claudia Marx-Rosenstein

»Ich lerne dazu – jeden Tag«

Claudia Marx-Rosenstein aus Brasilien betreut Schüler in Stuttgart

von Veronica Wengert
 11.10.2007

Psychothriller

Michael Kohlhaas in Tel Aviv

»Foul Gesture«: Tsahi Grads Psychothriller zeigt die dunklen Seiten des israelischen Alltags

von Uwe Scheele
 11.10.2007

Familienmentsch

Für die ganze Mischpoche

Der »Familienmentsch« – das neue jüdische Elternmagazin

von Ayala Goldmann
 11.10.2007

Wayne Koestenbaum

Coming-out

Der Poet Wayne Koestenbaum suchte das schwule und fand das jüdische Europa

von Christian Buckard
 11.10.2007

Dialogtage

Am runden Tisch

Jüdische Kultur und russische Zuwanderung: die Wiesbadener Dialogtage

von Lisa Borgemeister
 11.10.2007