Pessach

»Viel Leckeres aus Mazze«

Wie feiern Sie in diesem Jahr Pessach?
Wie jedes Jahr mit der ganzen Familie zu Hause mit ganz viel leckerem Essen.

Wie sieht Ihr persönlich perfektes Pessachfest aus?
Ein perfektes Pessachfest bedeutet für mich, so viel Zeit wie möglich mit der ganzen Familie zu verbringen und viel Leckeres aus Mazzemehl zu essen.

Was verbinden Sie mit dem Fest?
Ich verbinde jedes jüdische Fest mit meiner Familie und viel Tradition. Bei Pessach muss ich immer direkt an Mazze denken und all die leckeren Gerichte, die daraus entstehen können. Ich bin damit aufgwachsen und werde es genauso an meine Kinder weitergeben.

Welche Kindheitserinnerungen haben Sie an Pessach?
Viel Mazze und vor allem Mazzekuchen!

Die Fragen stellte Katrin Richter.

Raffaela Wais (23) ist gebürtige Berlinerin, wirkte drei Jahre im Kinderensemble Bim-Bam mit und trat bei Veranstaltungen im jüdischen Gemeindehaus auf. Sie studiert Betriebswirtschaftslehre.

Meinung

Ein fatales Signal

Dass Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger umfällt und ihre Staatssekretärin im Regen stehen lässt, ist ein herber Rückschlag im Kampf gegen Antisemitismus und Israelhass

von Nathan Gelbart  18.06.2024

Nachruf

Die Vielgeliebte des französischen Films: Anouk Aimée

Die französische Schauspielerin starb im Alter von 92 Jahren

von Sabine Glaubitz  18.06.2024

Berlin

Neue Bühne für ein altes Haus

Ein Zeichen der Hoffnung? In einem Theaterstück von Amos Gitai treten Juden und Araber gemeinsam auf

von Ayala Goldmann  18.06.2024

Literatur

Ich – ist wer?

Der Roman »Ich?« von Erich Mosse ist nach 98 Jahren neu aufgelegt worden – wieder unter Pseudonym

von Alexander Kluy  18.06.2024

Social Media

Wegen Hass und Hetze: 47 Organisationen verlassen Plattform X

Sie wollen in mehreren abschließenden Posts über das Thema Hate Speech informieren

 18.06.2024

Berlin

Margot Friedländer ziert das neue »Vogue«-Cover

Die 102-Jährige setzt sich seit Jahren gegen das Vergessen ein

 18.06.2024

Kunst

Fast wie echte Menschen

Das Museum Barberini in Potsdam zeigt markante Porträts von Amedeo Modigliani

von Eugen El  18.06.2024

Jürgen Habermas

Der Intervenator

Immer wieder mischt der Philosoph Debatten auf, zuletzt nach dem 7. Oktober. Nun wird er 95 Jahre alt

von Ralf Balke  18.06.2024

Restaurant

Endgültig geschlossen

Der Inhaber des »Bleibergs« gibt an, dass israelische Touristen in Berlin ausbleiben

von Christine Schmitt  17.06.2024 Aktualisiert