Kino

Steven Spielberg für Regie-Oscar nominiert

»West Side Story« hat zudem Nominierungen in den Kategorien »Bester Film« und »Beste Nebendarstellerin« erhalten

 09.02.2022 16:09 Uhr

Steven Spielberg bei der Premiere des Kinofilms »West Side Story« in Los Angeles (7. Dezember 2021) Foto: imago images/Future Image

»West Side Story« hat zudem Nominierungen in den Kategorien »Bester Film« und »Beste Nebendarstellerin« erhalten

 09.02.2022 16:09 Uhr

Der Filmregisseur und Produzent Steven Spielberg wurde mit dem Film West Side Story für einen Oscar für die »Beste Regie« nominiert. Die 2021 in den Kinos angelaufene Musical-Verfilmung hat außerdem Nominierungen in den Kategorien »Bester Film« und »Beste Nebendarstellerin« (Ariana Debose) erhalten.

remake Das Remake der mit Oscars geradezu überhäuften West Side Story-Verfilmung von 1961 entwickelte Spielberg in Kooperation mit dem Dramatiker Tony Kushner. »West Side Story 2.0 huldigt in vielerlei Weise einem von Identitätspolitik geprägten Zeitgeist. Das Resultat ist sehr ambivalent«, schrieb unser Rezensent.

Spielberg, der im vergangenen Jahr seinen 75. Geburtstag beging, wurde im Laufe seiner Karriere insgesamt 19-mal für die prestigeträchtige Auszeichnung nominiert. Mit einem Oscar ausgezeichnet wurde der Sohn jüdischer Einwanderer bisher drei Mal: 1994 für Schindlers Liste (Bester Film und Regie) und 1999 für Der Soldat James Ryan (Regie). ja

Kunst

Fast wie echte Menschen

Das Museum Barberini in Potsdam zeigt markante Porträts von Amedeo Modigliani

von Eugen El  18.06.2024

Jürgen Habermas

Der Intervenator

Immer wieder mischt der Philosoph Debatten auf, zuletzt nach dem 7. Oktober. Nun wird er 95 Jahre alt

von Ralf Balke  18.06.2024

Restaurant

Endgültig geschlossen

Der Inhaber des »Bleibergs« gibt an, dass israelische Touristen in Berlin ausbleiben

von Christine Schmitt  17.06.2024 Aktualisiert

Meinung

Respekt, Dank und Anerkennung, Frau Ministerin!

Gegen Judenhass an deutschen Hochschulen einzutreten ist kein Skandal. An Bettina Stark-Watzinger sollten sich die Professoren, die sich hinter Antisemitismus und die Auslöschung Israels gestellt haben, ein Vorbild nehmen

von Nathan Gelbart  17.06.2024

Essay

Warum?

Der Sohn meiner Freundin in Israel muss wieder als Soldat nach Gaza – in einen Krieg, der nicht mehr zu gewinnen ist

von Ayala Goldmann  17.06.2024

Glosse

Der Rest der Welt

Alle haben EM-Fieber, na dann: Gute Besserung!

von Katrin Richter  17.06.2024

Zahl der Woche

56 Elfmeter

Fun Facts und Wissenswertes

 17.06.2024

Gedenkstätte Bergen-Belsen

Die Täter im Blick

Ausstellung sucht nach Motiven für die Beteiligung an NS-Verbrechen

 17.06.2024

Berlin und Brandenburg

Jüdisches Filmfestival zeigt 71 Filme aus 15 Ländern

Eröffnet wird das Filmfestival am Dienstag im Berliner Kino Central mit dem israelischen Spielfilm »Running On Sand«

 17.06.2024