Aufgegabelt

Schakschuka mit Kichererbsen

Foto: Getty Images

Zutaten:
1 Büchse Tomaten
1 Büchse Kichererbsen
3 EL Tomatenmark
1 Zehe Knoblauch
2 EL Zaatar
4 Eier
Petersilie
Olivenöl, Salz, Pfeffer, Cumin, Zimt

Zubereitung:
In eine heiße Pfanne etwas Olivenöl geben, die zerdrückte Knoblauchzehe hineingeben und für eine Minute anbraten. Nun die Temperatur etwas minimieren, die zuvor abgegossenen Kichererbsen in die Pfanne geben und circa zehn Minuten garen. Anschließend das Tomatenmark und die Tomaten angießen und alles vermischen. Würzen (nach Geschmack: 1 Msp Zimt, 1 TL Cumin, 1,5 TL Zaatar) und für weitere zehn Minuten garen. Anschließend die Eier auf die Soße geben und alles mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis das Eigelb fest ist. Wer es etwas weniger fest mag, der verringert die Kochzeit. Mit der gehackten Petersilie bestreuen und mit Pita servieren. kat

Urlaub

Was wir diesen Sommer lesen

Redakteurinnen und Autoren der Jüdischen Allgemeinen empfehlen ihre Lieblingsbücher

 21.07.2024

Aufgegabelt

Zucchini-Salat mit Kichererbsen

Rezepte und Leckeres

 21.07.2024

Diskussion

Scharfe Kritik an Preisträger der Buber-Rosenzweig-Medaille

Der Präsident des Zentralrats der Juden kritisiert, dass die Buber-Rosenzweig-Medaille an Meron Mendel geht

von Leticia Witte  19.07.2024 Aktualisiert

Kunst

Feier der Verweigerung

Anlässlich des 100. Geburtstags von Boris Lurie zeigt eine Ausstellung in Venedig seine eindrucksvollsten Werke

von Dorothee Baer-Bogenschütz  19.07.2024

TV-Tipp

Liebe in finsteren Zeiten - die Doku »Verbotenes Begehren«

Die Dokumentation von Fritz Kalteis zeigt, wie die Nazis die lesbisch-schwule Subkultur brutal zerstörten. Heute Abend auf Arte

 18.07.2024

Antisemitismus-Vorwurf

Adidas reagiert auf Kritik an Kooperation mit Bella Hadid

Das Model mit palästinensischen Wurzeln bewirbt den Olympia-Sneaker von 1972

 19.07.2024 Aktualisiert

Verortung

Ringen um Sprache

Künstler und Publizistinnen bestimmen ihren Standpunkt nach dem 7. Oktober

von Eugen El  18.07.2024

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  18.07.2024

Bücher

»Warum Freiheit durch den Magen geht«

Ute Cohen hat ein amüsantes wie spannendes Buch über die Geschichte der Kulinarik geschrieben. Im Interview spricht die Autorin über Revolutionen, Veggie Days und Dom Perignon

von Stefan Meetschen  17.07.2024