Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Helena Bonham Carter wird in One Life, einem Film über den britischen Schindler, Sir Nicholas George Winton, die Rolle seiner jüdisch-deutschen Frau Babi Winton spielen. Die Schauspielerin (The Crown, The King’s Speech) wird außerdem an der Seite von Anthony Hopkins zu sehen sein, der die männliche Hauptrolle übernehmen soll. Für Bonham Carter ist die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit nichts Neues. Für die PBS-Dokumentarreihe My Grandparents’ War hatte sie sich bereits auf die Spuren ihrer eigenen Familie begeben.

Bärbel Schäfer hat sich kürzlich irgendwie selbst im Museum besucht. Genauer gesagt im Frankfurter Museum für Kommunikation. Denn dort hängt in der Ausstellung »ON AIR. 100 Jahre Radio« ein Zitat der Moderatorin über ihre Sendung hr3 Sonntagstalk. »Ich bin jeden Sonntag zwischen 10 und 12 Uhr dankbar, dass im hr3 Sonntagstalk sich mir Menschen öffnen und wir uns für zwei Stunden im Miteinander verbinden.« Ein radioloser Tag sei einfach kein schöner Tag, wird Schäfer da zitiert. Ein Foto gab es via Instagram auch.

Noga Erez hat zusammen mit der amerikanischen Indie-Rockband Weezer die Single »Records« aufgenommen. Der Song, der am vergangenen Freitag veröffentlicht wurde, wird den Fans der 31-jährigen israelischen Musikerin vielleicht ein bisschen besser gefallen, denn es ist schon sehr viel an melodischem Rap, aber die Rocker, die mit Hash Pipe (2001) oder Buddy Holly (1994) Hits hatten, müssen ja auch mal etwas Neues ausprobieren.

Mark Zuckerberg übt sich offenbar regelmäßig in der hohen Kunst der Mixed Martial Arts und trainiert auch mit dem Sportler Khai »The Shadow« Wu. Kürzlich hat der Facebook-Gründer einen Einblick in die Trainingsroutine gegeben und ein Video der beiden auf Instagram gepostet. Hintergrund war: Wu nahm zum ersten Mal an den »UFC Fight Pass«-Meisterschaften teil. Zuckerberg unterstützte ihn. Like.

Justiz

Fall Gil Ofarim: Landgericht äußert sich erstmals zur Kritik von Anwälten des Musikers

Die Verteidiger des Musikers hatten schwere Vorwürfe gegen das Gericht erhoben

von Katharina Rögner  25.09.2022

Meinung

Ende gut, nichts gut

Die documenta fifteen geht am Sonntag zu Ende – eine kleine Nachlese zu »Pressearbeit als Kunstform«

von Ralf Balke  24.09.2022

Gwyneth Paltrow

Alles ist gut

Die Schauspielerin und Unternehmerin wird am zweiten Tag von Rosch Haschana 50 – Grund zum Feiern hat sie allemal

von Katrin Richter  24.09.2022

Deutschland

Gil Ofarims Anwälte erheben schwere Vorwürfe gegen Leipziger Justiz

Es solle ein öffentlichkeitswirksamer »Schauprozess« durchgeführt werden, so die Anwälte des Musikers

 22.09.2022

Glosse

Der Rest der Welt

Warum Kassel nicht überall ist oder Neue Brieffreundinnen für 5783 gesucht

von Ayala Goldmann  22.09.2022

Leonard Cohen

Suzanne in der Wüste

Matti Friedman erzählt in »Who By Fire«, wie der Sänger 1973 im Jom-Kippur-Krieg für die israelische Armee auftrat

von Alexander Kluy  22.09.2022

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  22.09.2022

Berlin

Neues Leben für das Liederbuch

110 Jahre nach dem Erscheinen des »Deutsch-Jüdischen Liederbuches« von Abraham Zwi Idelsohn ist das einst in Vergessenheit geratene Werk nun neu aufgelegt worden

 22.09.2022 Aktualisiert

Leipzig

Staatsanwaltschaft erhebt weitere Anklage gegen Gil Ofarim

Darin geht es laut Landgericht um falsche eidesstattliche Versicherung sowie Betrug und versuchten Betrug

von Birgit Zimmermann  21.09.2022