Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  05.04.2022 09:10 Uhr

Jennifer Grey Foto: imago images/NurPhoto

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  05.04.2022 09:10 Uhr

Jennifer Grey hat ihre Memoiren veröffentlicht. Das Buch der Dirty Dancing-Schauspielerin ist Anfang März in den USA erschienen und heißt Out of the Corner. Darin erzählt sie unter anderem von ihren frühen Teenagerjahren in Malibu und schreibt über die Filme, die sie berühmt gemacht haben, nämlich Dirty Dancing und Ferris Bueller‹s Day Off. Außerdem erfahren wir, wie der Satz »Nobody puts Baby in a Corner« ins Urban Dictionary fand und wie Grey mit den Folgen einer Schönheits-OP umgegangen ist.

Wolf BlitzerFoto: imago/ZUMA Press

Wolf Blitzer hat den »wundervollen Menschen in Polen« dafür gedankt, dass sie so viele ukrainische Geflüchtete aufnehmen. Mehr als zwei Millionen nämlich. Blitzer, der für den Sender CNN vom Besuch des amerikanischen Präsidenten Joe Biden aus Warschau berichtete, postete ein Foto auf Instagram, auf dem er mitten in Polens Hauptstadt zu sehen ist. »Es war so gut, aus Warschau, einer wunderbaren historischen Stadt, zu berichten.«

Hans Zimmer Foto: imago images/Matrix

Hans Zimmer hat seine Oscar-Ehrung für die Filmmusik zu Dune in der Nacht zu Montag in einer Hotelbar in Amsterdam gefeiert. Der 64-Jährige twitterte ein Foto von sich im weißen Frottee-Bademantel und mit einer Oscar-Statue in der Hand. Er schrieb dazu auf Englisch: »Es ist 2 Uhr nachts in Amsterdam, und meine Tochter Zoë hat mich geweckt, um in die Hotelbar zu gehen. Wow!!«

Interview

»Gute Laune für Hoffnungslose«

Sibylle Berg über ihr neues Buch, globale Dauerkatastrophen und Gefahren für die Privatsphäre des Einzelnen

von Ralf Balke  22.05.2022

Forschungsprojekt

Propaganda und Schikane

Wissenschaftler untersuchen die Rolle der Unterhaltungsmusik in der NS-Zeit und blicken auf Lebenswege jüdischer Künstler

von Astrid Ludwig  22.05.2022

Psychologie

Keine Angst vor der Angst

Emotionen können gute Ratgeber sein – und zu klugen und überlebensnotwendigen Entscheidungen führen

von Louis Lewitan  21.05.2022

Barrie Kosky

»Die politischen Probleme an der Garderobe abgeben«

Die Bühne ist nach den Worten des scheidenden Intendanten der Komischen Oper Berlin auch ein Ort zum Träumen

 20.05.2022

NS-Raubgut

Zentrum Kulturgutverluste fördert Projekte mit 3,1 Millionen

Zwei Dutzend Projekte der Provenienzforschung sollen Fördermittel erhalten

 19.05.2022

Literatur

Auszeichnung für eine »Erinnernde«

Die Schriftstellerin Barbara Honigmann wird mit dem Jean-Paul-Preis für ihr Lebenswerk geehrt

 19.05.2022

Netflix

Familienaufstellung im Stream

In »Honey Boy« verarbeitet der Schauspieler Shia LaBeouf das schwierige Verhältnis zu seinem Vater

von Jens Balkenborg  19.05.2022

Oberammergau

Schwierige Läuterung

Die Passionsfestspiele haben Jesus als jüdische Figur entdeckt

von Gerhard Haase-Hindenberg  19.05.2022

Berlin

Förderung für Begabte

Das ELES-Studienwerk feiert die Aufnahme der 1000. Stipendiatin. Der Festakt wird von den Vorgängen am Abraham Geiger Kolleg überschattet

von Elke Wittich  19.05.2022