Geheimnisse und Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 28.02.2022 14:41 Uhr

Antonia Yamin Foto: Boaz Arad

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 28.02.2022 14:41 Uhr

Antonia Yamin wechselt zu »BILD TV«. Die Journalistin wird ab 1. Mai Chefreporterin des TV-Formats der Bild-Zeitung. Bislang ist sie bei »KAN 11« tätig, berichtet seit 2017 als Chefkorrespondentin Europa des israelischen TV-Senders aus Berlin. Antonia Yamin ist in Deutschland geboren und in Israel aufgewachsen. Nun tauscht die 33-Jährige das schwarze für ein rotes Mi-krofon ein und wird den Zuschauern statt »Erew tow« zukünftig »Guten Abend« wünschen, schreibt sie auf Twitter.

Larry DavidFoto: picture alliance / Richard Shotwell/Invision/AP

Larry David ist Star einer neuen Dokumentation des Senders HBO. Die Doku heißt, wie könnte es auch anders sein, »The Larry David Story« und soll Anfang März ausgestrahlt werden. David verrät darin, wie er zur Comedy kam, warum er sich nicht für lustig gehalten hat und über ein Lob, das seine Mutter unbedingt hören wollte. Der erste Teil heißt »American Jewboy« und der zweite »The Jewish Fountainhead«. Ob es auch lustig wird? Vielleicht sollten wir unsere Begeisterung noch etwas zügeln.

Ohad NaharinFoto: Flash90

Ohad Naharin und die Batsheva Dance Company haben auch eine Doku veröffentlicht. Der Film heißt »Hora« und hat seine Online-Premiere vom 11. bis zum 13. März. Zu sehen sind wieder spannende Choreografien, interessante Körper und atemberaubende Probeszenen.

Stephen FryFoto: picture alliance / empics

Stephen Fry hat aus einem Missgeschick etwas Leckeres gemacht. Denn der Schauspieler und Autor hatte aus Versehen Enten- statt Hühnereier gekauft und kurzerhand Mayonnaise daraus gemacht: »It’s ducking delicious«, schreibt er dazu. Das ist auf so vielen Ebenen lustig wie der Dip wohl lecker ist.

Shira HaasFoto: imago images/ZUMA Press

Shira Saas wird in der Jury des »Series Mania«-Festivals sitzen. Die israelische Schauspielerin hat übrigens einen bekannten Jury-Kollegen: Auch Christian Berkel ist Mitglied. kat/ddk

Barrie Kosky

»Die politischen Probleme an der Garderobe abgeben«

Die Bühne ist nach den Worten des scheidenden Intendanten der Komischen Oper Berlin auch ein Ort zum Träumen

 20.05.2022

NS-Raubgut

Zentrum Kulturgutverluste fördert Projekte mit 3,1 Millionen

Zwei Dutzend Projekte der Provenienzforschung sollen Fördermittel erhalten

 19.05.2022

Literatur

Auszeichnung für eine »Erinnernde«

Die Schriftstellerin Barbara Honigmann wird mit dem Jean-Paul-Preis für ihr Lebenswerk geehrt

 19.05.2022

Netflix

Familienaufstellung im Stream

In »Honey Boy« verarbeitet der Schauspieler Shia LaBeouf das schwierige Verhältnis zu seinem Vater

von Jens Balkenborg  19.05.2022

Oberammergau

Schwierige Läuterung

Die Passionsfestspiele haben Jesus als jüdische Figur entdeckt

von Gerhard Haase-Hindenberg  19.05.2022

Berlin

Förderung für Begabte

Das ELES-Studienwerk feiert die Aufnahme der 1000. Stipendiatin. Der Festakt wird von den Vorgängen am Abraham Geiger Kolleg überschattet

von Elke Wittich  19.05.2022

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  19.05.2022

Zahl der Woche

124 Volkshochschulen

Fun Facts und Wissenswertes

 19.05.2022

Frankfurt

Grundstein für gemeinsame wissenschaftliche Projekte

Die Goethe-Universität und die Jüdische Akademie des Zentralrats wollen kooperieren. Memorandum unterzeichnet

von Eugen El  19.05.2022