Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Haya Molcho mit einem ihrer Söhne und Nuriel Foto: imago images/Eventpress

Haya Molcho hat in der VOX-Sendung Kitchen Impossible gegen den Gastgeber Tim Mälzer gewonnen. Die bekannte israelische Köchin wurde von Mälzer nach Mainz zum Koch Marcel Speidel geschickt, um ein »Huhn in Húhn Chimehiun Style« zuzubereiten. Die zweite Station war in Baiersbronn, wo Molcho beim Koch Jörg Sackmann eine »Schwäbische Auster« kochen sollte. Na, Mahlzeit! Aber Molcho meisterte alles mit Bravour und brachte auch noch das Zitat der Woche: »Tim, du bist so ein Schmock.«

Uri BuriFoto: Flash90

Uri Buri ist ja schon jetzt eine Legende, aber nun gibt es auch eine schöne Illustration des israelischen Kochs und Hoteliers. Angefertigt wurde sie vom kanadisch-israelischen Künstler Paul Curran, der mit seinem Instagram-Account »Drawing Tel Aviv« bekannt wurde. Das Bild zeigt Uri Buri über »seinem« Akko – wie an einem Tisch sitzend. Neben ihm bringt eine Taube einen Ölzweig. Es sieht weniger kitschig aus, als es klingt – versprochen!

Gal GadotFoto: imago images/ZUMA Press

Gal Gadot hat ihrem Mann Yaron Versano zum Valentinstag mit einem Foto gratuliert. »Ich würde mit dir überall hingehen«, schrieb die Schauspielerin auf ihrem Instagram-Kanal dazu. Die beiden sind seit 2008 verheiratet und Eltern dreier Töchter.

David DraimaFoto: imago images / ZUMA Press

David Draiman ist wieder in den sozialen Medien aktiv. Der Sänger der US-Metal-Band Disturbed hatte sich wegen zunehmender Anfeindungen dafür, dass er Israel verteidigt, zurückgezogen. Dem Podcast der »Jerusalem Post« sagte er: »Es ist manchmal schwierig, wenn man weiß, wie viel Feindseligkeit nicht nur gegenüber unseren Leuten, sondern auch gegenüber dem Staat Israel besteht, und das hat sich in den vergangenen 15 bis 20 Jahren weiter aufgebaut und verfestigt.« Draiman stammt aus einer orthodoxen Familie, die seit Generationen in Israel lebt. Seine Vorfahren kommen teilweise aus dem Jemen und aus Polen, erzählte er in dem Podcast. Und er hat laut eigenen Aussagen mehr als 2000 Verwandte im Land.

Frankfurt

Schau über jüdische Filmgeschichte beginnt im Sommer

Stars wie Lilli Palmer und Peter Lorre sind im Blickpunkt

 06.02.2023

Musik

Aviel Cahn übernimmt Intendanz der Deutschen Oper Berlin

Der 48-jährige Schweizer soll ab 1. August 2026 die Nachfolge von Dietmar Schwarz antreten

 06.02.2023

Zahl der Woche

23 Prozent

Fun Facts und Wissenswertes

 05.02.2023

Kreativität

Gelobtes Lego-Land

Yitzy Kasowitz vertreibt Judaika aus kleinen, bunten Plastiksteinen in alle Welt

von Ralf Balke  05.02.2023

Kino

»Kitty ist ein freier Mensch«

Der Regisseur Ari Folman über seinen Animations-Film »Wo ist Anne Frank«, Teenager und Empathie

von Katrin Richter  04.02.2023

»The Wanderers«

Auf der Suche nach Freiheit

Das Hamburger Ernst Deutsch Theater bringt ein Stück über die Ehe zweier junger Satmarer auf die Bühne

von Daniel Killy  03.02.2023

Rezension

Vom Hass zum Völkermord

Nach sieben Jahrzehnten erscheint Léon Poliakovs Meisterwerk auch in deutscher Sprache

von Holger Böning  03.02.2023

Sehen!

»Fritz Bauers Erbe«

Ein beeindruckender Dokumentarfilm über die wahrscheinlich letzten NS-Prozesse

von Ralf Balke  02.02.2023

Netflix

Zur richtigen Zeit ein falscher Film

In »You People« liebt ein weißer Jude eine schwarze Muslimin, deren Vater Antisemit ist

von Joshua Schultheis  02.02.2023