Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  10.06.2021 07:44 Uhr

Barbra Streisand Foto: imago/ZUMA Press

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  10.06.2021 07:44 Uhr

Barbra Streisand wird ein neues Album herausbringen. Release Me 2 wird zwar erst am 6. August erscheinen, aber einen Vorgeschmack gibt es in Form der Single »I’d Want It To Be You« mit der Country-Sänger-Ikone Willie Nelson auf Streisands Webseite. Nelson stellte nicht nur den Song bei Johnny Knoxvilles Show im Radiosender SiriusXM vor, sondern auch sein Buch Roll Me Up, Smoke Me When I Die, zu dem sein langjähriger Freund Kinky Friedman das Vorwort geschrieben hat. Streisand war, betonte Nelson, seine Wunschpartnerin für ein Duett.

Gal GadotFoto: imago images/Future Image

Gal Gadot hat sich eine kurze Auszeit genommen und das Meer genossen. Auf ihrem Instagram-Account schrieb die Schauspielerin, die jüngst im Film Wonder Woman 1984 zu sehen war: »Der Klang des Meeres, der Geruch des Ozeans, der Sand zwischen den Zehen – das alles beruhigt mich, macht mich glücklicher und bereitet mich auf alles vor.« Gadot und ihr Mann Yaron erwarten ihr drittes Kind. Das Paar hat bereits zwei Töchter.

Natalie PortmanFoto: imago images/UPI Photo

Natalie Portman hat sich zu ihrem 40. Geburtstag am 9. Juni mit etwas ganz Tollem beschenkt: einer Pause von den sozialen Medien. Was man sich heutzutage so gönnt. »Ich werde ein wenig Zeit in der Natur verbringen, entfernt von meinem Telefon. Und bis wir uns wieder verdrahten, wünsche ich Liebe und Erfüllung.« Das klingt sehr entspannend. Wir wünschen nachträglich Masal tow!

Uri BuriFoto: Vivi d’Angelo

Uri Buri hat seit knapp einer Woche eine neue vorübergehende Bleibe für sein gleichnamiges Restaurant gefunden. Dazu erklärte der israelische Koch und Gastronom: »Die Randalierer haben versucht, der Friedenstaube zu schaden, aber sie trafen auf den Phönix.« Die neue Adresse ist Schaar Naaman 1 in Akko. Das Restaurant war in der ersten Nacht der jüngsten Auseinandersetzungen zwischen Israel und der Terrororganisation Hamas in Brand gesteckt worden. Auch das benachbarte Hotel stand in Flammen, einer der Gäste erlag an diesem Montag seinen schweren Verletzungen.

Interview

»Oft fühlt man falsch«

Oliver Polak über die Herausforderungen der modernen Liebe und sein neues Buch

von Martin Schubert  04.12.2022

Yaara Keydar

»Frauen waren alles für ihn«

Die Kuratorin über den israelischen Designer Alber Elbaz, eine Ausstellung in Holon und historische Mode

von Katrin Richter  04.12.2022

documenta

»Eine Schar aus Beschwichtigern, Relativierern, Leugnern«

Israels Botschafter Ron Prosor beklagt einen beunruhigenden Antisemitismus aus dem linken politischen Spektrum

 02.12.2022

Zahl der Woche

462 Minuten

Fun Facts und Wissenswertes

 02.12.2022

Berlin

150 Jahre Hochschule für die Wissenschaft des Judentums

Sie galt als eine der wichtigsten jüdischen Bildungsstätten – bis sie 1942 von den Nazis geschlossen wurde

von Lilly Wolter  01.12.2022

Festakt

Fritz Bauer posthum geehrt

Mehr als 50 Jahre nach seinem Tod ist der ehemalige hessische Generalstaatsanwalt mit der Wilhelm-Leuschner-Medaille ausgezeichnet worden

 01.12.2022

Dokumentarfilm

Die Dinge verlangen nach einer Erzählung

In »Eine Frau« spürt Jeanine Meerapfel 40 Jahre nach ihrem Debüt »Malou« erneut dem Leben ihrer Mutter nach

von Joshua Schultheis  01.12.2022

Musical

Biografische Parallelen

An mehreren Häusern wird derzeit Kurt Weills »Lady in the Dark« aufgeführt. Der Dirigent David Stern spricht von einer Renaissance

von Claudia Irle-Utsch  01.12.2022

Film

Was Überleben bedeutet

Ein dreitägiges Seminar blickte auf die jüdische Erfahrung der Nachkriegszeit

von Anja Baumgart-Pietsch  01.12.2022