Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  29.08.2019 12:42 Uhr

Wird Mutter: Daniella Pick, Sängerin und Frau von Quentin Tarantino Foto: imago images / Future Image

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  29.08.2019 12:42 Uhr

Daniella Pick und ihr Mann, der Regisseur Quentin Tarantino (Once Upon a Time in Hollywood) werden Eltern. Das sagte das Paar dem Magazin »People.com«. Für die 35-jährige Pick und den 56-jährigen Tarantino, die im November heirateten und sich seit 2009 kennen, ist es das erste Kind.

Natalie Portman ist ihren Eltern dankbar, dass sie ihr ein ziemlich normales Zuhause fernab vom Showbusiness ermöglicht haben. In einem Interview mit der »Cosmopolitan« sagte die Schauspielerin: »Alles, was meine Eltern getan haben, hat dazu geführt, dass es ein gutes Ende genommen hat.« Ihre Eltern hätten andere Fälle gekannt, »in denen Kinder und Teenie-Stars Opfer ihres Ruhms wurden, mit Drogen in Kontakt kamen und später daran zerbrachen. Deshalb stellten sie immer sicher, dass mir so etwas nie passiert.«

Larry King überraschte in der vergangenen Woche mit der achten Scheidung von seiner siebten Frau. Wie das geht? Der Moderator, der von 1985 bis 2010 seine Sendung Larry King Live auf CNN hostete, ließ sich zweimal von derselben Frau scheiden. Die jüngste Trennung ist die von Sängerin Shawn Southwick-King. Mit ihr war der heute 85-Jährige 22 Jahre lang verheiratet.

Gina Gershon hat ein Selfie mit Regisseur Woody Allen auf ihrem Instagram-Account gepostet. Die Fans reagierten mittelschwer begeistert. An Kommentaren war so ziemlich alles vertreten: von »toll« bis »Er ist ein Sexualstraftäter – ihm zu verzeihen, weil er ein Filmemacher ist, verdreht die Tatsachen«.

Dominique Horwitz ist nach seinem Motorradunfall am vergangenen Wochenende in Weimar auf dem Weg der Besserung. Das twitterte am Montag seine Agentur. »Er hatte großes Glück im Unglück und trug keine schwerwiegenden Verletzungen davon«, hieß es in dem Tweet. Der Schauspieler und Sänger bedanke sich für »die zahlreichen guten Wünsche, die ihn in den vergangenen Tagen erreicht haben«.

TV-Tipp

Zurück nach Berlin?

Eine neue Reportage auf Arte über Londons Juden nach dem Brexit

von Christof Bock  07.12.2021

Streaming

Midge macht weiter

Die Erfolgsserie »The Marvelous Mrs. Maisel« geht demnächst in die vierte Staffel – endlich!

 07.12.2021

Los Angeles

Grammys ohne Drake

Der kanadisch-jüdische Rapper zieht seine Nominierungen für den begehrten Musikpreis zurück

 07.12.2021 Aktualisiert

Medien

Indendant der Deutschen Welle: Grundsätze zu Antisemitismus und Israelhass unverhandelbar

Peter Limbourg: »Hier geht es einfach um private, widerliche Äußerungen Einzelner«

 07.12.2021

New York

Investment-Banker darf keine Antiquitäten mehr kaufen

Der 80-Jährige Michael Steinhardt händigte den Behörden rund 180 illegal erworbene antike Werke aus

 07.12.2021

Literatur

Gefangen im inneren Ghetto

Ein jüdischer Pole flieht vor dem Zweiten Weltkrieg nach Argentinien – und wird dort von Schuldgefühlen zerfressen

von Anina Valle Thiele  06.12.2021

»ZEITGeschichte«

Ohne Klischees

Das neues Magazin der »ZEIT« beschreibt jüdisches Leben in Deutschland im Laufe der Jahrhunderte

von Alexander Friedman  06.12.2021

Meinung

Lisa Eckhart und die Judenwitze

Warum es unerträglich ist, dass die antisemitischen Pointen der Kabarettistin als hintergründige Satire bezeichnet werden

von Philipp Peyman Engel  05.12.2021

Social Media

Deutsche Welle setzt Partnerschaft mit jordanischem Sender aus

Anlass ist das Bekanntwerden von anti-israelischen und antisemitischen Kommentaren und Karikaturen

 05.12.2021