Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Jeff Goldblum Foto: imago

samuel finzi begrüßt die Filmförderung: Dadurch würden Arbeitsplätze geschaffen und immer mehr Leute beschäftigt, sagte der Schauspieler (Coq au Vin) in einem Interview mit der RBB-Abendschau am Rande der wohl bedeutendsten Party der Berlinale, dem Empfang des Medienboards Berlin-Brandenburg. Außerdem sei dieser Abend auch eine gute Gelegenheit, Arbeitskollegen und Freunde zu treffen, betonte Finzi. Stimmt, denn schließlich war auch seine Schauspielkollegin Susan Sideropoulos vor Ort.

Shia LaBeOuf ist nicht gut drauf. Der Schauspieler, der am Sonntag gemeinsam mit dem dänischen Regisseur Lars von Trier dessen neuen Film Nymphomaniac Volume 1 vorgestellt hatte, verließ zum Erstaunen aller Anwesenden nach einer einzigen seltsamen Antwort die Pressekonferenz.

David Bar Katz macht sich Vorwürfe. Der Schauspieler, der mit dem am vergangenen Sonntag offenbar an einer Überdosis Heroin gestorbenen Philip Seymour Hoffman befreundet war, hatte eine Kurzmitteilung Seymours zu spät gesehen. Darin lud Hoffman Bar Katz zu sich nach Hause ein, um mit ihm ein Basketballspiel zu sehen.

Harry Ettlinger war im Berliner Promi-Restaurant »Grill Royal«. Der wahre »Monuments Man«, der mit George Clooney und der Filmcrew dort vor der Premiere von The Monuments Men aß und anschließend als Ehrengast die Vorführung im Berlinale-Palast besuchte, wird am Samstag in seiner Heimatstadt Karlsruhe erwartet, wo er mit der »Stauffer-Medaille in Gold«, der höchsten Ehrung des Landes, ausgezeichnet wird.

jeff goldblum schont die Umwelt. Der Schauspieler (Grand Budapest Hotel) nahm am Freitag den Zug nach Budapest und nicht den Flieger. Zuvor aber hatte sich Goldblum ausgiebig in der Bahn-Lounge ausgeruht. kat

Musik

Stargeiger Daniel Hope verlängert Vertrag bis 2026

Der südafrikanisch-britische Musiker bleibt Künstlerischer Leiter der Dresdner Frauenkirche

 17.09.2020

Porträt

Emmy für Esty?

Die israelische Schauspielerin Shira Haas erobert die Welt. Nächster Halt: die Nominierung für ihre Hauptrolle in der Netflix-Serie »Unorthodox«

von Sophie Albers Ben Chamo  17.09.2020

Psychologie

Einblicke in die Seele

Manfred Lütz im Gespräch mit dem jüdischen Analytiker Otto Kernberg – eine Rezension

von Gerhard Haase-Hindenberg  17.09.2020

Vorabdruck

Meine Freundin, du bist schön

In »Hannah und Ludwig« schreibt Rafael Seligmann seine Familiensaga fort

von Rafael Seligmann  17.09.2020

Finale

Der Rest der Welt

Mehr Honig in den Kuchen oder Warum niemand Null-Tage-Jude werden muss

von Ayala Goldmann  17.09.2020

Zahl der Woche

Das Jahr 5781

Fun Facts und Wissenswertes

 17.09.2020

Samy Molcho

»Es war eine andere Welt«

Der Pantomime über seine Kindheit in Israel, die Anfänge in Deutschland und warum ihn das Judentum bis heute prägt

von Louis Lewitan  17.09.2020

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 17.09.2020

Team Israel Start-Up Nation

»Eine Tour ohne Paris ist keine Tour«

Radprofi André Greipel hofft auf gutes Ende der Tour de France

 17.09.2020