Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Marcel Reif kann gut zielen. Der Sportmoderator hat in der ARD-Sendung Das fantastische Quiz des Menschen an der Seite seiner Quizpartnerin, der RTL-Moderatorin Ulrike von der Groeben, alle drei Treffer beim Blinden-Biathlon-Schießen erzielt. Das freute nicht nur das Publikum, sondern auch die zwölffache Paralympics-Siegerin Verena Bentele, die Reif und den anderen Kanditaten das Schießen erklärt hatte.

Susanne Bier sitzt in der Berlinale-Jury. Die dänische Regisseurin, die mit Filmen wie Nach der Hochzeit und Love Is All You Need bekannt wurde, wird neben bekannten Regisseuren wie Andreas Dresen und dem Schauspieler Tim Robbins darüber entscheiden, wer am Ende der zehntägigen Berlinale den Goldenen Bären mit nach Hause nimmt.

Samuel Finzi wünscht sich mehr Mut im deutschen Fernsehen. Der Schauspieler, der demnächst in Kokowääh 2 im Kino zu sehen ist, sagte in einem Online-Interview mit der Jüdischen Allgemeinen: »Man muss einfach mal anfangen, an gute Stoffe zu glauben und den Zuschauern mehr zutrauen.«

Natalie Portman geht nach Paris. Die Schauspielerin (Black Swan) folgt so ihrem Mann, dem Balletttänzer Benjamin Millepied, der im Herbst 2014 Direktor an der Pariser Oper wird. Portman freue sich schon auf den Wechsel, denn das Französische habe in ihrem Leben eine große Rolle gespielt, sagte die 31-Jährige der britischen »Elle«. So sei sie nach Gilbert Bécauds Lied Nathalie benannt worden, und ihr erster Film, Léon – Der Profi, war eine französische Produktion.

Mila Kunis schließt sich ihrer Kollegin Natalie Portman an. Auch die 29-Jährige möchte mit ihrem Freund Ashton Kutcher nach Europa ziehen, genauer gesagt nach Großbritannien. Ashton Kutcher wird dort einen neuen Film drehen. kat

Streaming

»Bros«: Zwei Trottel, eine Bar

Die erste rein hebräischsprachige und israelische Original-Produktion für Netflix startet heute weltweit

von Ayala Goldmann  18.04.2024

Interview

»Deutschland ist eine neurotische Nation«

Bassam Tibi über verfehlte Migrationspolitik, Kritik an den Moscheeverbänden und Ansätze für islamische Aufklärung

von Christoph Schmidt  18.04.2024

Verschwörungstheorien

Nach viel kritisiertem Israel-Hass-Video: Jetzt spricht Dieter Hallervorden

Der Schauspieler weist die Kritik an seiner Veröffentlichung zurück

 18.04.2024

Venedig

Israelhasser demonstrieren bei Kunstbiennale

Die Demonstranten forderten einen Boykott israelischer Künstler

 18.04.2024

Klassik

Eine Liebeserklärung an die Mandoline

Der israelische Musiker Avi Avital verleiht Komponisten wie Bach oder Vivaldi einen unverwechselbaren neuen Touch

von Christine Schmitt  18.04.2024

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 18.04.2024

Restitution

Bundesregierung will Herausgabe von NS-Raubkunst erleichtern

Gesetzentwurf sieht unter anderem einen Auskunftsanspruch gegenüber Personen vor, die NS-Raubkunst in Verkehr bringen

 17.04.2024

Berlin

Wenn aus Projektionen Projektile werden

Experten diskutierten bei einer Tagung der Bildungsabteilung im Zentralrat, wie anti-israelische Obsessionen wirken

von Mascha Malburg  17.04.2024

Philosophie

Mit Sartre gegen die Enge

Vincent von Wroblewskys Autobiografie »Vermutlich Deutscher« ist ein kleines Meisterwerk

von Marko Martin  17.04.2024