Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Wladimir Kaminer findet es gar nicht gut, dass der französische Schaupieler Gérard Depardieu (Asterix und Obelix) die russische Staatsbürgerschaft angenommen hat. Kaminer sagte der Nachrichtenagentur dpa: »Morgen wird er sich ein anderes Land suchen.« Auch dass die Schauspiellegende Brigitte Bardot droht, Russin zu werden, weil sie als Tierschützerin nicht dulden könne, dass zwei kranke Elefanten in Frankreich eingeschläfert werden, findet Kaminer – sagen wir mal: schwierig.

Ruth Westheimer wird ihren vier Enkeln wohl keine Ratschläge in Sachen Sex geben. In der Sendung »Ask Me Another« des Radiosenders NPR sagte Westheimer: Dafür hätten Enkel Eltern.

Dustin Hoffman gesteht, dass er im Privatleben nur teilweise »ganz bei der Sache« gewesen ist. Der amerikanische Schauspieler (Rainman) sagte der britischen Tageszeitung The Mirror, dass er sich an Filmrollen ausführlicher erinnere als daran, wie seine sechs Kinder aufgewachsen seien. Seine Frau könne ihm alles erzählen,
was mit seinen Kindern zu tun hat, er muss da zurückstecken.

Seinfeld twittert. Na ja, indirekt. Die beiden amerikanischen Comedians Jack Moore und Josh Gondelmann zwitschern seit drei Monaten Wichtiges und Unwichtiges aus Episoden der Kultserie. 323.718 folgen dem Hashtag #SeinfeldToday.

Verena Indira Weis ist nach Indien ausgewandert. Das TV-Sternchen, das von 2001 bis 2006 Mitglied der Casting-Band Bro’Sis war, will sich in Mumbai eine Karriere als Bollywood-Schauspielerin aufbauen. Dazu wird sie von einem Team der Vox TV-Doku-Soap »Auf und davon« begleitet. In Kalkutta zumindest, wo ihre Großeltern wohnen, hat sie es nicht besonders lang ausgehalten. kat

Restitution

Bibliotheken geben NS-Raubgut an Erben zurück

Der Niederländer Leonard Polak besaß vor seiner Deportation eine Sammlung wertvoller und bibliophiler Ausgaben

 27.05.2020

Musik

Kulturbetrieb wird sich verändern

Daniel Hope: »Ich glaube, es wird nie eine richtige, komplette Rückkehr zur Normalität geben.«

 26.05.2020

Karl Kraus

Gegen Heuchler, Phrasendrescher und Kriegstreiber

Eine neue umfangreiche Biografie über den österreichischen Autor und Satiriker hat das Zeug zu einem Standardwerk

von Wilfried Mommert  26.05.2020

Provenienz

»Ein skrupelloser Händler«

Gurlitt-Recherchen formal beendet – Herkunft von über 1000 Werken ist nach wie vor unklar

 26.05.2020

Osnabrück

»Maler des Holocaust«

Das Nussbaum-Haus zeigt selten ausgestellte Werke des Malers Felix Nussbaum

 25.05.2020

Essay

Die Entzauberung der Welt

Die jüdische Gemeinschaft wurde im Lauf der Geschichte immer wieder von Seuchen heimgesucht – und reagierte darauf oftmals auf ganz eigene Art und Weise

von Robert Jütte  24.05.2020

Studie

Wenn »Jude« zum Schimpfwort wird

Die Soziologin Julia Bernstein untersucht Antisemitismus an deutschen Schulen aus der Betroffenenperspektive

von Jérôme Lombard  24.05.2020

Finale

Der Rest der Welt

Neues von der Schule oder Immer wieder mittwochs

von Ayala Goldmann  23.05.2020

Hannah Arendt

Kritische Gesamtausgabe der Schriften

Erstmals sollen alle veröffentlichten und unveröffentlichten Texte der Philosophin in einer Edition zugänglich gemacht werden

 22.05.2020