Potsdam

Musikalische Protestaktion gegen AfD

Der Pianist Igor Levit Foto: imago images / Future Image

Mit einer musikalischen Protestaktion vor dem Landtag soll am Dienstag die Wahl des neuen Vorsitzenden der brandenburgischen AfD-Landtagsfraktion begleitet werden.

Unter dem Motto »Flügel statt Flügel« würden unter anderem der Konzertpianist Igor Levit und der »Prinzen«-Sänger Sebastian Krumbiegel zu der Kundgebung mit Konzert in Potsdam erwartet, sagte Rainer Opolka vom Aktionsbündnis für Toleranz und Weltoffenheit dem Evangelischen Pressedienst (epd) am Montag.

rechtsextreme Auch drei weitere Pianisten, darunter der evangelische Potsdamer Nikolaikirchenkantor Björn O. Wiede, sowie Schauspielerinnen des Hans-Otto-Theaters wollen den Angaben zufolge teilnehmen. Bei der Wahl wolle die AfD-Fraktion »einen Rechtsextremen gegen einen anderen Rechtsextremen austauschen«, heißt es im Aufruf zu der Musikaktion.

Der als rechtsextrem eingestufte »Flügel« der AfD hat sich nach eigenen Angaben aufgelöst, seine Anhänger gewinnen jedoch nach Einschätzung des Verfassungsschutzes wachsenden Einfluss in der Partei. Die brandenburgische AfD wird seit einigen Monaten vom Verfassungsschutz beobachtet.

Als Nachfolger von Andreas Kalbitz, der vom Bundesvorstand und vom Bundesschiedsgericht der AfD aus der Partei ausgeschlossen wurde und den AfD-Fraktionsvorsitz in Brandenburg aufgegeben hat, kandidieren nach Stand vom Montag Christoph Berndt, Dennis Hohloch und Birgit Bessin. Die AfD-Fraktion mit 23 Abgeordneten ist die zweitstärkste im brandenburgischen Landtag nach der SPD-Fraktion mit 25 Abgeordneten. Dem Landtag gehören insgesamt 88 Abgeordnete an. epd

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

 25.11.2021 Aktualisiert

Finale

Der Rest der Welt

Hatikwa auf der Baustelle oder Warum die Tora keine Wachmänner kennt

von Beni Frenkel  25.11.2021

Hochschule für Jüdische Studien

Mit Schmiss und Davidstern

Eine Tagung in Heidelberg beleuchtete die Geschichte jüdischer Studentenverbindungen

von Ralf Balke  25.11.2021

Nachruf

Der Vater des Medicus

Wenige Tage nach seinem 95. Geburtstag ist der amerikanische Bestsellerautor Noah Gordon gestorben

von Eugen El  25.11.2021

Ratgeber

Bessere Zeiten selbst gemacht

In seinem neuen Buch zeigt der Autor Arye Sharuz Shalicar, wie man Perspektivlosigkeit entkommen kann

von Ralf Balke  25.11.2021

Auktion

Einstein-Brief aus dem Jahr 1936 versteigert

Das Schriftstück kam für rund 48.000 Euro unter den Hammer und war an den Pianisten Bruno Eisner gerichtet

 24.11.2021

Dokumentarfilm

Wie eine große Lüge die Welt rührte

Eine Belgierin gab vor, die Schoa überlebt zu haben. Sie wurde damit reich und berühmt - doch nichts stimmte

 24.11.2021

Noah Gordon

Trauer um den Medicus

Der Schriftsteller ist im Alter von 95 Jahren verstorben – Seine Romane waren Welterfolge

von Birgitta Negel-Täuber  23.11.2021

Finale

Der Rest der Welt

Neulich in der »Elphi« oder Famose Akustik von Huster bis Smartphone

von Eugen El  21.11.2021