Axel-Springer-Award

Mark Zuckerberg ausgezeichnet

Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE, Priscilla und Mark Zuckerberg, Facebook CEO, und Verlegerin Friede Springer (v.l.) Foto: dpa

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (31) hat den erstmals vergebenen Innovationspreis des Axel-Springer-Konzerns erhalten. Der Chef des sozialen Netzwerks nahm den »Axel Springer Award« am Donnerstagabend in Berlin entgegen.

Mit dem neuen Preis will der Medienkonzern nach eigenen Angaben jährlich herausragende Unternehmerpersönlichkeiten aus dem In- und Ausland auszeichnen, »die in besonderer Weise innovativ sind, Märkte schaffen und verändern, die Kultur prägen und sich gleichzeitig ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellen«.

Verantwortung Zuckerberg habe mit Facebook das wichtigste Kommunikationsmittel einer neuen Generation geschaffen, erklärte der Vorstandsvorsitzende von Axel Springer, Mathias Döpfner. Denn: »Jeder kann sich jederzeit vor breitem Publikum über alles äußern.« Zudem setze sich Zuckerberg intensiv mit der Frage auseinander, wie man mit dieser Macht verantwortungsvoll umgehe.

Der »Axel Springer Award« ist ein undotierter Preis. Über seine
Vergabe entscheidet der Springer-Vorstand laut eigenen Angaben nach Vorschlägen von Mitarbeitern des Hauses und künftig auch aus der Öffentlichkeit. epd

Lenny Kravitz

Dancefloor Beats und Funk-Gitarren

Das neue Album »Blue Electric Light« hat alles, was Fans erwarten können

 25.05.2024

In eigener Sache

Ricarda-Huch-Preis für Philipp Peyman Engel

Der Chefredakteur dieser Zeitung erhält für sein Engagement gegen Antisemitismus den Preis der Stadt Darmstadt

 24.05.2024

Kino

»Für mich war Golda die Frau auf dem 50-Schekel-Schein«

Regisseur Guy Nattiv über seinen Blick auf Israels frühere Ministerpräsidentin

von Patrick Heidmann  24.05.2024

Zahl der Woche

3685 Israelis

Fun Facts und Wissenswertes

 23.05.2024

Ausstellung

Alles über Sex

Das Jüdische Museum Berlin sucht nach Lust und Begehren im Judentum – Sie werden erstaunt sein

von Sophie Albers Ben Chamo  23.05.2024

Sachbuch

Bekämpfung des Antisemitismus als Verfassungsziel?

Der Sozialwissenschaftler Samuel Salzborn sucht nach effektiven Möglichkeiten der Bekämpfung von Judenhass

von Gerhard Haase-Hindenberg  23.05.2024

Berlin/Brandenburg

Jüdisches Filmfestival zeigt Filmreihe über Anschläge

Das JFBB zeigt vom 18. bis 23. Juni 70 Filme aus 15 Staaten

 23.05.2024

Interview

»Ich bin hier, um mich zu entschuldigen«

Der New Yorker Comedian Lewis Black über Berlin, Amerika und exportierte Dummheit

von Imanuel Marcus  22.05.2024

Justiz

Gil Ofarim lässt Frist zur Zahlung seiner Geldauflage verstreichen

Ofarim konnte die 10.000 Euro bisher nicht zahlen

 22.05.2024