USA

Estelle Harris ist tot

Die aus der Kultserie »Seinfeld« bekannte US-Schauspielerin starb kurz vor ihrem 94. Geburtstag

 03.04.2022 19:00 Uhr

Estelle Harris (1928–2022) Foto: imago stock&people

Die aus der Kultserie »Seinfeld« bekannte US-Schauspielerin starb kurz vor ihrem 94. Geburtstag

 03.04.2022 19:00 Uhr

Die aus der Kultserie Seinfeld bekannte US-Schauspielerin Estelle Harris ist tot. Harris sei im Alter von 93 Jahren gestorben, berichtete unter anderem der Nachrichtensender CNN am Sonntag unter Berufung auf ihren Manager.

Estelle Harris wurde 1928 in New York geboren. Ihre Eltern waren Anna und Isaac Nussbaum, aus Polen eingewanderte Juden, die einen Süßigkeitenladen besaßen.

Harris hatte mit Rollen am Theater begonnen und dann unter anderem auch als Synchronsprecherin, Komikerin und für Werbespots im Fernsehen gearbeitet. Erst im Jahr 1977 hatte die damals fast 50-jährige Harris ihr Filmdebüt in dem jüdischen Familienfilm Kopf hoch. Berühmt wurde sie vor allem durch eine Nebenrolle in der TV-Serie Seinfeld, in der sie die Mutter von George Costanza (gespielt von Jason Alexander) spielte. dpa/ja

Frankfurt

Schau über jüdische Filmgeschichte beginnt im Sommer

Stars wie Lilli Palmer und Peter Lorre sind im Blickpunkt

 06.02.2023

Musik

Aviel Cahn übernimmt Intendanz der Deutschen Oper Berlin

Der 48-jährige Schweizer soll ab 1. August 2026 die Nachfolge von Dietmar Schwarz antreten

 06.02.2023

Zahl der Woche

23 Prozent

Fun Facts und Wissenswertes

 05.02.2023

Kreativität

Gelobtes Lego-Land

Yitzy Kasowitz vertreibt Judaika aus kleinen, bunten Plastiksteinen in alle Welt

von Ralf Balke  05.02.2023

Kino

»Kitty ist ein freier Mensch«

Der Regisseur Ari Folman über seinen Animations-Film »Wo ist Anne Frank«, Teenager und Empathie

von Katrin Richter  04.02.2023

»The Wanderers«

Auf der Suche nach Freiheit

Das Hamburger Ernst Deutsch Theater bringt ein Stück über die Ehe zweier junger Satmarer auf die Bühne

von Daniel Killy  03.02.2023

Rezension

Vom Hass zum Völkermord

Nach sieben Jahrzehnten erscheint Léon Poliakovs Meisterwerk auch in deutscher Sprache

von Holger Böning  03.02.2023

Sehen!

»Fritz Bauers Erbe«

Ein beeindruckender Dokumentarfilm über die wahrscheinlich letzten NS-Prozesse

von Ralf Balke  02.02.2023

Netflix

Zur richtigen Zeit ein falscher Film

In »You People« liebt ein weißer Jude eine schwarze Muslimin, deren Vater Antisemit ist

von Joshua Schultheis  02.02.2023