Online-Ausstellung

Aschkenasische Schätze

Die Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg Foto: picture alliance/dpa

Auf einer neuen Internetseite präsentiert die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg mittelalterliche jüdische Bibelhandschriften. Die »Versunkene Schätze« betitelte multimediale Ausstellung will Schätze der jüdischen Gelehrtenkultur ab dem 12. Jahrhundert vorstellen, wie die Hochschule am Donnerstag mitteilte.

Die Online-Ausstellung ist in sieben Themenabschnitte unterteilt: »Die Torarolle – auch heute noch ›antik‹«,  »Das Buch der Bücher: Die Entstehung der ersten Bibelcodices«, »Aschkenasische Bibelhandschriften«, »Die Bibel und ihre Auslegung«, »Der Talmud, das Herz des Judentums«, »Bücher im religiös-liturgischen Leben« sowie »Rabbinische Gelehrtenkultur«.

Die Seite verbindet Videos, Audioaufnahmen und hochauflösende Fotografien mit erläuternden wissenschaftlichen Texten. Es gehe um einen neuen Weg, das intellektuelle und kulturelle Erbe des mittelalterlichen aschkenasischen Judentums in Deutschland und Frankreich zu entdecken. kna/ja

Musik

Kiss-Frontmann auf Abschiedstournee: Paul Stanley wird 70

Seit Jahrzehnten feiert die Band Kiss Welterfolge, mit geschminkten Gesichtern und Paul Stanley als Frontmann. Jetzt wird Stanley 70 Jahre alt und geht mit seiner Band auf - Corona-bedingt zeitweise unterbrochene - Abschiedstournee

von Christina Horsten  20.01.2022

Sehen!

»München – Im Angesicht des Krieges«

Christian Schwochows üppig ausgestattete kinematografische Geschichtsstunde funktioniert als Thriller

von Jens Balkenborg  20.01.2022

Geheimnisse & Geständnisse

Plotkes

Klatsch und Tratsch aus der jüdischen Welt

von Katrin Richter  20.01.2022 Aktualisiert

ZDF-Film über die Wannsee-Konferenz

Collage des Schreibtischmords

Das ZDF arbeitet die Besprechung zur Vernichtung der europäischen Juden in einem preiswürdigen Film auf

von Ayala Goldmann  20.01.2022

documenta

Gegen »Antisemitismus, Rassismus und Islamophobie«

Ein internationales Forum soll den Streit um Vorwürfe gegen die Macher der Ausstellung entschärfen

 20.01.2022

Experiment

Fahrstunden für Fische

Israelische Verhaltensforscher zeigen, wie gut sich Lebewesen außerhalb ihres Biotops zurechtfinden können

von Ralf Balke  19.01.2022

27. Januar

Abziehfolie als Erinnerung

Kooperation mit dem Zentralrat der Juden in Deutschland und der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem

 19.01.2022

»Das Mädchen von Oslo«

Pias Geheimnis

In der Netflix-Serie gerät eine Norwegerin in die Fänge von Islamisten

von Ralf Balke  19.01.2022

»The Shrink Next Door«

Grenzenlos übergriffig

Die Serie erzählt die unglaubliche Geschichte eines gerissenen New Yorker Psychiaters und seines naiven Patienten

von Jens Balkenborg  19.01.2022