Zahl der Woche

4000 Gäste

Gute Stimmung wie im vergangenen Jahr bei der Jewrovision in Dresden wird es auch in Frankfurt geben. Foto: Gregor Zielke

4000 Gäste werden am 2. Februar zur Jewrovision in der Frankfurter Festhalle erwartet. So viele wie noch nie zuvor. Kein Wunder bei dem Programm: 18 Gruppen, Show‐Acts und Netta Barzilai. Let’s rock! Quelle: Zentralrat der Juden

Yiddish Glory

Stimmen aus der Vergangenheit

Das für den Grammy nominierte Projekt bringt jiddische Lieder, die sowjetische Juden verfasst haben, auf die Bühne

von Aron Heller  21.07.2019

Zeitgeschichte

Heißer Sand & ein verlorenes Land

»Sehnsuchtsort Sinai« erzählt ebenso präzise wie sinnlich die kaum bekannte israelische Kulturgeschichte der ägyptischen Halbinsel

von Marko Martin  20.07.2019

Nachruf

»Ich hatte nie Angst«

Die ungarische Philosophin und Zeitzeugin Ágnes Heller ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Eine Erinnerung

von Blanka Weber  20.07.2019